Katharina Liensberger steigt als Dritte auf das Levi Podest

Petra Vlhova (SVK) gewinnt den ersten von zwei Ski Weltcup Slaloms im finnischen Levi. Den zweiten Platz belegt bei ihrem Comeback nach 300 Tagen sensationell die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin (+ 0,18 Sek.) vor der ÖSV-Athletin Katharina Liensberger (+0,57 Sek.), die damit ihren dritten Slalom-Podiumsplatz in ihrer Karriere einfährt. Katharina Liensberger: “Ich bin mit Herz Ski… ÖSV News: Katharina Liensberger steigt als Dritte auf das Levi Podest weiterlesen

LIVE: 1. Slalom der Damen in Levi 2020 (Samstag) - Vorbericht, Startliste und Liveticker

Levi – Nun bestreiten die Torläuferinnen ihr erstes Ski Weltcup Rennen in einer etwas anderen Saison. Nachdem die Riesenslalom-Asse deckungsgleich mit den Spezialistinnen, in Sölden ihr Auftaktrennen bestritten, geht es im finnischen Levi nur für die Damen, dafür jedoch doppelt zur Sache. Die Slalom-Herren müssen sich hingegen bis kurz vor Weihnachten gedulden, ehe sie erstmals… LIVE: Slalom der Damen in Levi 2020 am Samstag – Vorbericht, Startliste und Liveticker weiterlesen

Die ÖSV-Ladies sind gut in Levi angekommen

Levi – Die österreichischen Slalomspezialistinnen sind gut in Finnland angekommen. Nun arbeiten sie an ihrem Feinschliff, ehe am Samstag und am Sonntag jeweils ein Ski Weltcup Slalom im lappländischen Levi über die Bühne geht. Alle wurden negativ auf das Coronavirus getestet. Rennsportleiter Christian Mitter lobt die Disziplin seiner Athletinnen im Umgang mit den Corona-Vorgaben und… Die ÖSV-Ladies sind gut in Levi angekommen weiterlesen

Katharina Truppe: „Mein Ziel ist es, wieder am Podest zu stehen.“

2004 fanden in Levi erstmals Weltcuprennen der Alpinen statt, eine Premiere auf finnischen Boden. Seitdem sind die Slalom-Bewerbe in der Provinz Lappland ein Fixpunkt im FIS-Rennkalender. Rund 170 Kilometer nördlich des Polarkreises werden heuer am 21./22. November zwei Damen-Slaloms auf der Piste „Levi Black“ ausgetragen. In der Renngeschichte von Levi gelang es dem rot-weiß-roten Damen-Team… ÖSV Damen freuen sich auf Ski Weltcup Slalom Auftakt in Levi weiterlesen

Christian Mitter hat neun Damen für den Ski Weltcup Slalom Auftakt in Levi nominiert

Levi – Die ersten Slalom Ski Weltcup Rennen stehen für die Damen am 21. und 22. November 2020 im finnischen Levi auf dem Programm. Für beide Rennen hat Christian Mitter (Sportlicher Leiter ÖSV-Damen neun Athletinnen nominiert. Neben den jungen Skirennläuferinnen Bernadette Lorenz und Magdalena Egger sind auch Bernadette Schild, Chiara Mair, Franziska Gritsch und die… Neun ÖSV-Slalom-Damen beim Saisonauftakt in Levi dabei weiterlesen

Ski WM 2011: Katharina Truppe verpasst WM in Cortina d’Ampezzo

Mit einem italienischen Doppelsieg endet das erste Weltcuprennen der Saison in Sölden. Bei tollen Bedingungen am Rettenbachferner holte sich Marta Bassino vor ihrer Teamkollegin Frederica Brignone (+0,14 Sek.) und der Slowakin Petra Vlhova (+1,13 Sek.) den Sieg. Beste Österreicherin wurde die Kärntnerin Katharina Truppe. ÖSV-Cheftrainer Christian Mitter: „Im 1. Durchgang war es zu verhalten. Im… ÖSV Damen mit Start in die Ski Weltcup Saison nur ansatzweise zufrieden weiterlesen

Christian Mitter hat neun Damen für den Ski Weltcup Slalom Auftakt in Levi nominiert

Sölden – Auch wenn das letzte Jahr allzu früh zu Ende ging, verlief die alpine Ski Weltcup Saison 2020/21 für die ÖSV-Damen bescheiden. Nun will Frauencheftrainer Christian Mitter optimistisch in die Zukunft schauen und mit seinen Athletinnen erfolgreich sein. Der frühere Betreuer der Norweger lobt die Professionalität, den Ehrgeiz und die Bestimmtheit seiner Schützlinge. Mitter… Christian Mitter sieht im ÖSV-Damen-Team großes Potenzial weiterlesen

Stephanie Brunner feiert ihr Comeback auf dem Rettenbachferner (Foto: © Bild: ÖSV/Manuela Riegler)

Pitztal/Sölden– Am heutigen Samstag wurde innerhalb einer ÖSV-teaminternen Qualifikation der achte Starter für den Riesentorlauf in acht Tagen ermittelt. Am Pitztaler Gletscher hatte der 23-jährige Tiroler Raphael Haaser die Nase vorn. Für ihn ist der Riesenslalom im Ötztal der dritte Weltcupeinsatz. Der als Allrounder vielseitig einsetzbare Skirennläufer konnte im letzten Jahr im oberösterreichischen Hinterstoder sein… ÖSV News: Aufgebot der Damen und Herren für den Ski Weltcup Auftakt in Sölden steht. weiterlesen

Franziska Gritsch freut sich auf ihren Doppeleinsatz in Levi (Foto: Franziska Gritsch / privat)

Sölden – Trotz Corona sind die österreichischen Ski-Damen höchst erfreut, dass der Ski Weltcup Winter 2020/21 endlich beginnt. Der sportliche Leiter, Christian Mitter und seine Damen sind zuversichtlich, dass in zehn Tagen alles reibungslos über die Bühne geht, wenngleich keine Zuschauer mit von der Partie sind und das übliche Drumherum auf das Wesentlichste beschränkt wurde.… Bei den ÖSV Damen steigt die Vorfreude auf das Ski Weltcup Opening in Sölden täglich weiterlesen

Sieben Kristallkugeln warten in der Lenzerheide auf ihre Besitzer

Sölden – In zwei Wochen steigt in Sölden das Ski Weltcup Opening mit je einem Riesentorlauf der Damen und der Herren. Auch wenn keine Fans zugelassen werden, hoffen nicht nur die Veranstalter auf spannende Rennen mit würdigen Siegern. Im letzten Jahr gewann die Neuseeländerin Alice Robinson ihr erstes Rennen. Mit gerade 17 Jahren düpierte sie… Vor dem Saisonstart 2020/21: Die Krankenakten der Ski Weltcup Damen weiterlesen

Bernadette Schild stellt die Skier in die Ecke

Sölden – Geht es nach der österreichischen Skirennläuferin Bernadette Schild, so denkt sie an ein Comeback in Levi. Aber es könnte durchaus sein, dass sie schon in Kürze beim Riesenslalom in Sölden an den Start geht. Somit würde sie auf jene Piste zurückkehren, die ihr im letzten Jahr so viel Leid beschert hat. 2019 kam… Schließt Bernadette Schild Frieden mit dem Rettenbachferner? weiterlesen

Bernadette Schild stellt die Skier in die Ecke

Mayrhofen – Die österreichische Skirennläuferin Bernadette Schild stürzte beim ersten Rennen des letzten Ski Weltcup Winters in Sölden schwer. So war die Saison schon vorbei, noch ehe sie richtig begonnen hatte. Durch den erlittenen Kreuzbandriss will die ÖSV-Athletin jedoch nichts überstürzen. Ein Karriere-Ende kommt für sie aber nicht in Frage. Die Ski-Dame will sich Zeit… Für Bernadette Schild kommt ein Karriere-Ende derzeit nicht in Frage weiterlesen

Banner TV-Sport.de