Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Bestätigung

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[9 Mai 2021 | Kommentare deaktiviert für Urs Lehmann: „Noch besser zu werden wird schwierig, aber es ist unser Ansporn“ | ]
Urs Lehmann: „Noch besser zu werden wird schwierig, aber es ist unser Ansporn“

Swiss-Ski erlebte einen in vielerlei Hinsicht aussergewöhnlichen Winter. Im Interview mit Swiss-Ski.ch äussert sich der Verbandspräsident Urs Lehmann unter anderem zu den Erfolgen der Alpinen, zur WM-Strategie von Swiss-Ski und zu den vier Säulen, auf denen seine mögliche FIS-Präsidentschaft aufbauen soll.
Eine aufgrund der Covid-19-Situation aussergewöhnliche Saison liegt hinter uns. Wenn dir jemand im Herbst prophezeit hätte, dass es so ablaufen wird, wie es nun abgelaufen ist: Was hättest du geantwortet?
Urs Lehmann: Ich hätte das unterschrieben. Für den Schneesport im Allgemeinen war es von eminenter Bedeutung, dass eine Weltcup-Saison und Weltmeisterschaften …

Alle News, Herren News, Top News »

[3 Nov 2020 | Kommentare deaktiviert für Aleksander Aamodt Kilde wollte zunächst nicht an eine Covid-19 Infektion glauben. | ]
Aleksander Aamodt Kilde wollte zunächst nicht an eine Covid-19 Infektion glauben.

Lommedalen – Der norwegische Ski Weltcup Rennläufer Aleksander Aamodt Kilde glaubte anfangs nicht, dass er positiv auf das derzeit grassierende Coronavirus getestet wurde. Der amtierende Gesamtweltcupsieger berichtet, dass der Test nach dem Saison Opening in Sölden durchgeführt wurde, als er in sein Heimatland zurückkehrte.
Er dachte, dass „das nicht stimmt“ und dass er nur noch einen weiteren Test machen musste, um die Bestätigung zu erhalten, dass er negativ ist. Er fühlte sich einfach fit und nicht krank. Die Symptome traten bei ihm erst drei bis vier Tage später auf, so der …

Alle News, Herren News, Top News »

[13 Jul 2020 | Kommentare deaktiviert für Steht in der Ski-Weltcup Saison 2020/21 in Schladming ein Nightrace-Doppel auf dem Programm? | ]
Steht in der Ski-Weltcup Saison 2020/21 in Schladming ein Nightrace-Doppel auf dem Programm?

Schladming/Wengen – Im bevorstehenden alpinen Ski-Winter 2020/21 kann es sein, dass zwei Nachtslaloms auf der Planai in Schladming ausgetragen werden. Der Weltskiverband FIS ist über den Österreichischen Skiverband an die steirischen Veranstalter herangetreten, zumal es sein kann, dass der Lauberhorn-Klassiker in Wengen nicht stattfinden könnte und in Schladming über die Bühne gehen soll. OK-Chef Hans Grogl berichtete dies gegenüber dem ORF.
Rein vom Termin würden die zwei Torläufe am 26. und dem 27. Januar stattfinden. Beide Einsätze sollen unter Flutlicht über die Bühne gehen. Jedoch kann niemand sagen, wie der neue …

Alle News, Herren News, Top News »

[30 Jun 2020 | Kommentare deaktiviert für Kehrtwende? FISI-Präsident Flavio Roda prüft Austragung der Ski-WM 2021 | ]
Kehrtwende? FISI-Präsident Flavio Roda prüft Austragung der Ski-WM 2021

Stilfser Joch – Bereits vor einigen Tagen machte die Meldung die Runde, dass der italienische Vorschlag, die Ski-WM 2021 in Cortina d’Ampezzo auf das Folgejahr 2022 zu verschieben, vor der Abstimmung mit dem FIS-Rat zurückgezogen wird. Schenkt man dem azurblauen Verbandspräsident Flavio Roda Glauben, wird es immer wahrscheinlicher, dass man sich der Bestätigung der ursprünglich angesetzten Daten vom 8. bis zum 21. Februar 2021 zuwenden wird.
So will man gemeinsam mit dem Weltskiverband und dem örtlichen Organisationskomitee evaluieren, was die beste Option wäre, damit die Ski-WM im Jahres 2021 ausgetragen werden …