Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Betreuerteam

Alle News, Damen News, Top News »

[19 Nov 2020 | Kommentare deaktiviert für Petra Vlhová will in Levi ihrer Favoritenrolle gerecht werden | ]
Petra Vlhová will in Levi ihrer Favoritenrolle gerecht werden

Levi – Auch wenn die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin wieder ins Ski Weltcup Geschehen eingreift und nach 300 Tagen ihr Comeback feiert, sehen viele die gleichaltrige Slowakin Petra Vlhová als größte Favoritin für die beiden Slaloms in Levi, die am Samstag und am Sonntag ausgetragen werden. Es ist eine spezielle Saison, das wissen alle. Trotzdem überwiegt die positive Stimmung. Man kann sagen, dass die Vorfreude hinsichtlich der Rückkehr Shiffrins groß ist und dass alle für das große Duell bereit sind.
Vlhová, die in Finnland zwei FIS-Rennen gewann und beide Male mit riesengroßen …

Alle News, Damen News, Top News »

[8 Aug 2020 | Kommentare deaktiviert für Die Saison-Vorbereitung von Petra Vlhová verläuft nach Plan | ]
Die Saison-Vorbereitung von Petra Vlhová verläuft nach Plan

Druskininkai – Das Training in der Skihalle im litauischen Druskininkai verläuft für die Ski Weltcup Rennläuferin Petra Vlhová nach Plan. Trainerfuchs Livio Magoni und sein Team kümmern sich um jedes Detail und möchten dafür Sorge tragen, dass die Athletin noch besser wird.
Nach der olympischen Enttäuschung von Pyeongchang zündete die Slowakin den Turbo. So gewann sie 2019 den Riesentorlauf-Weltmeistertitel und im letzten Jahr die ersten beiden kleinen Kristallkugeln in der noch jungen Geschichte ihres Heimatlandes. Und allen ist bewusst, dass die Sportlerin aus Liptovský Mikuláš auch die große Kristallkugel in die …

Alle News, Herren News, Top News »

[26 Mai 2020 | Kommentare deaktiviert für Mike Pircher würde gerne auf den Rat von Marcel Hirscher zurückgreifen | ]
Mike Pircher würde gerne auf den Rat von Marcel Hirscher zurückgreifen

Kaunertal – Während Marcel Hirscher in seiner Karriere als ORF-Moderator aufblüht, hat sein einstiges Betreuerteam um Trainer Mike Pircher und Vater Ferdinand im ÖSV angeheuert und die angeschlagenen Riesentorlauf-Herren übernommen. Man möchte über kurz oder lang wieder erfolgreich sein und demzufolge mittelfristig etwas auf die Beine stellen. Verbandspräsident Peter Schröcksnadel spricht von einem Bonus, den es zu erfüllen gilt. Coach Mike Pircher weiß, dass die Ausgangslage von Roland Leitinger und Co. nicht so gut ist, aber er möchte eine Perspektive entwickeln, die er mit den Skirennläufern erreichen möchte. Auf alle …

Alle News, Damen News, Top News »

[6 Dez 2019 | Kommentare deaktiviert für Mikaela Shiffrins Mutter Eileen wechselt in den Hintergrund | ]
Mikaela Shiffrins Mutter Eileen wechselt in den Hintergrund

Lake Louise – Nach sieben Jahren zieht sich Mikaela Shiffrins Mutter Eileen in die zweite Reihe zurück. Die US-amerikanische Skirennläuferin wird somit nicht mehr von ihrer Mutter betreut. Ein ganzes Betreuerteam ist für die 62-fache Siegerin eines Ski Weltcup Rennens im Einsatz. Trotzdem wird Eileen Shiffrin einige Rennen ihrer Tochter in Europa verfolgen.
In der Ski-Vergangenheit gab es auch andere Beziehungen, die über die gewöhnliche Elternteil-Kind-Beziehung hinausgingen. Dabei denken wir an Marcel Hirscher und seinen Vater Ferdl, Ivica und Janica Kostelic und ihren Vater Ante.
Die 28-jährige Schweizerin Lara Gut-Behrami war in …

Alle News, Herren News, Top News »

[7 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für Sauerstoff Affäre: Das Gesprächsthema Nummer 1 in Val d’Isere | ]
Sauerstoff Affäre: Das Gesprächsthema Nummer 1 in Val d’Isere

Das große Gesprächsthema in Val d’Isere war heute die Sauerstoff-Affäre von Beaver Creek. Der Erfolg von Stefan Luitz beim Riesentorlauf in Beaver Creek wird nachträglich untersucht. Vor seinem Sieg auf der „Birds of Prey“ bekam der Deutsche eine Portion extra Sauerstoff von seinem Betreuerteam und hat damit gegen das Reglement der FIS verstoßen.
Während bei der WADA (World Anti-Doping Agency) die Verabreichung von Sauerstoff seit dem 1. Januar 2018 erlaubt ist, wird dies laut FIS-Regeln nicht geduldet. Ob und wann die FIS-Konsequenzen zieht und ob es gar eine Disqualifikation geben könnte …