Wenn die Gesundheit Probleme macht: Roberta Midali gibt Karriere-Ende bekannt. (Foto: © Archivio FISI/ Pier Marco Tacca / /Pentaphoto)

Branzi – Die italienische Ski Weltcup Rennläuferin Roberta Midali hat das Ende ihrer sportlichen Laufbahn bekanntgegeben. Nach 40 Weltcupeinsätzen und zwei Platzierungen in den Punkterängen ist Schluss, auch wenn sie mit 27 Jahren noch einige gute Jahre vor sich haben könnte. Die Knieverletzung im linken Knie vom vergangenen Dezember, zu der sich chronische Rückenprobleme dazugesellten,… Wenn die Gesundheit Probleme macht: Roberta Midali gibt Karriere-Ende bekannt weiterlesen

Marta Rossetti möchte bald das Schneetraining aufnehmen

Salò – Die italienische Skirennläuferin Marta Rossetti nutzt die coronabedingte Auszeit, um sich ihrem Studium der Betriebswirtschaftslehre zu widmen. Auch trainiert sie zuhause und telefoniert mit ihren Freunden und Teamkollegen. Sogar ihren Geburtstag musste sie in der Quarantäne feiern. Sie blickt etwas wehmütig aus ihrem Haus auf den See und wünscht sich bald, wieder segeln… Marta Rossetti nutzt die skilose Zeit zur Fortsetzung des BWL-Studiums weiterlesen