Mikaela Shiffrin denkt immer an ihren Vater Jeff

Vail – Die US-amerikanische Skirennläuferin Mikaela Shiffrin verlor vor gut eineinhalb Jahren ihren Vater durch einen Haushaltsunfall. Seitdem trauert sie und verbarrikadiert sie sich hie und da allein im dunklen Zimmer. Die 26-Jährige pflegte zu Papa Jeff eine innige Beziehung. Anlässlich des Vatertags – er wird in den USA am 20. Juni begangen – sprach… Mikaela Shiffrin denkt immer an ihren Vater Jeff weiterlesen

Auch wenn Livio Magoni die Entscheidung Petra Vlhovás akzeptiert, ist die Enttäuschung noch groß

Bergamo  – Als der italienische Erfolgstrainer Livio Magoni nach dem zweiten Slalomdurchgang in der Lenzerheide in die Arme der frischgebackenen Gesamtweltcupsiegerin Petra Vlhová fiel, gab es keinen Hinweis darauf, dass dies die letzte gemeinsame Freude des Duos war. 48 Stunden später überraschte der Coach viele mit einem Interview, das unter anderem die Kritik an das… Petra Vlhovás Vater Igor verliert kein böses Wort über Livio Magoni weiterlesen

Livio Magoni glaubte bis zum Schluss an eine Fortsetzung der Kooperation mit Petra Vlhová

Liptovský Mikuláš /Bergamo – Obwohl die Beziehung zwischen der slowakischen Gesamtweltcupsiegerin Petra Vlhová und ihrem italienischen Erfolgscoach Livio Magoni während der abgelaufenen Saison perfekt zu funktionieren schien, wurde der Allgemeinheit nach dem letzten Ski Weltcup Rennen in der Schweiz klar, dass irgendetwas nicht stimmte. Das Bild einer harmonischen Idylle um die Slowakin und ihrem Trainer… Livio Magoni glaubte bis zum Schluss an eine Fortsetzung der Kooperation mit Petra Vlhová weiterlesen

Der Zwist zwischen dem US-Verband und Swiss-Ski scheint beendet

Zermatt – Es war ohne Zweifel ein unguter Abschnitt der eidgenössischen Skihistorie jüngeren Datums. 2016 kam es zwischen dem schweizerischen Herrencheftrainer Tom Stauffer und seinen US-Kollegen zu einem Abkommen. Die Eidgenossen durften im November in Copper Mountain arbeiten. Im Gegenzug hätten die US-Boys auf der WM-Abfahrt von St. Moritz trainieren dürfen. Doch der zweite Punkt… Der Zwist zwischen dem US-Verband und Swiss-Ski scheint beendet weiterlesen

Magnus Walch zieht einen Schlussstrich und stellt die Skier in den Keller (Foto: © Magnus Walch / Facebook)

Lech – Der österreichische Skirennläufer Magnus Walch hat das Material gewechselt. Nach einer zehn Jahre andauernden Beziehung mit Rossignol geht der 28-Jährige von nun an mit Völkl an den Start. Im Mai spulte der Vorarlberger seine ersten Tests ab. Von Beginn an kam er mit dem neuen Ausrüster zurecht. Der Riesenslalom-Spezialist unterschrieb einen Zweijahresvertrag. Der… Magnus Walch geht mit Völkl-Skiern in den neuen Winter weiterlesen

Sofia Goggia hat vor der Leistung von Federica Brignone Respekt (© Archivio FISI/Gio Auletta / Pentaphoto)

Bergamo – Auch wenn die Saison 2019/20 für die Italienerin Sofia Goggia aufgrund einer Verletzung frühzeitig zu Ende ging, verlief sie verhältnismäßig recht erfolgreich. So gewann sie den Super-G von St. Moritz. Im russischen Sotschi belegte sie hinter ihrer Teamkollegin Federica Brignone in der gleichen Disziplin den zweiten Rang. Sie ist bereit, wieder mit einem… Sofia Goggia hat vor der Leistung von Federica Brignone Respekt weiterlesen

Petra Vlhová spult mit dem Mountainbike Trainingskilometer ab (Foto: © Petra Vlhová / Instagram)

Liptovský Mikuláš – Die slowakische Ski Weltcup Rennläuferin Petra Vlhová hat die Skier vorübergehend in den Keller gestellt und trainiert fleißig mit dem Mountainbike. Nach dem Gewinn zweier kleiner Kristallkugeln will sie alles daransetzen, in der kommenden Saison den Gesamtweltcup zu gewinnen und die WM-Goldmedaille im Riesenslalom zu verteidigen. Vlhová setzt weiterhin auf die erfolgreiche… Petra Vlhová spult mit dem Mountainbike Trainingskilometer ab weiterlesen

Henrik Kristoffersen hält Rossignol bis 2022 die Treue (Foto: © Rossignol)

Sölden – Wenige Tage vor dem ersten Riesentorlauf der Ski Weltcup Saison 2019/20 erreicht uns die Nachricht, dass der Norweger Henrik Kristoffersen seinen Ausrüstervertrag mit Rossignol bis 2022 verlängert hat. Der Wikinger, der in den technischen Disziplinen am stärksten ist, wird somit weiter mit Schuhen und Skiern von Rossignol unterwegs sein. Seit mehr als eineinhalb… Henrik Kristoffersen hält Rossignol bis 2022 die Treue weiterlesen

Sofia Goggia kann sich über schönes Wetter auf dem Stilfser Joch freuen (© Sofia Goggia / Instagram)

Bergamo – Abfahrts-Olympiasiegerin Sofia Goggia hat in den letzten drei Saisonen im Ski Weltcup eindrücklich bewiesen, dass sie zur Weltspitze gehört. Auch im kommenden Winter möchte sie viele Siege einfahren, auch wenn sie das Duell mit der mittlerweile zurückgetretenen Lindsey Vonn aus den USA vermisst. Zu der 82-fachen Siegerin eines Weltcuprennens unterhält die azurblaue Athletin… Sofia Goggia hofft auf die Rückkehr des „Hundertstelglücks“ weiterlesen

Cornelia Hütter könnte im Februar wieder in den Ski Weltcup zurückkehren (Foto: © HEAD /Foto: Bzard Hans)

Kumberg/Fresach – Die österreichische Speedspezialistin Conny Hütter schaut auf einen Winter zurück, der durch eine unnachgiebige Verletzungshexe gezeichnet war. Doch die Steirerin gibt nicht auf und kämpft sich, die Zähne zusammenbeißend, tapfer zurück. Die ÖSV-Athletin stand uns Rede und Antwort und berichtet u. a., dass sie ein Stehaufmensch ist und dass sie hoffentlich bald wieder… Conny Hütter im Skiweltcup.TV-Interview: „Ein sicherer Rückhalt ist in der Reha-Phase Gold wert!“ weiterlesen

Banner TV-Sport.de