Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Bezugsperson

Alle News, Damen News, Top News »

[6 Apr 2021 | Kommentare deaktiviert für Tschechische Slalomspezialistin Martina Dubovská will mehr als nur unter die Top-10 fahren | ]
Tschechische Slalomspezialistin Martina Dubovská will mehr als nur unter die Top-10 fahren

Liptovský Mikuláš – Vor einiger Zeit waren Sarka Strachová und Veronika Velez-Zuzulová die besten Skirennläuferin, die ihre Heimatländer Tschechien und Slowakei in Ektase versetzten. Dann kam Petra Vlhová, die im Ski Weltcup die große Kristallkugel gewann und slowakische (Winter-)Sportgeschichte schrieb. Martina Dubovská, die Slowakin mit dem tschechischen Pass, zeigte besonders im vergangen Winter, was in ihr steckte. Drei Top-10-Ergebnisse im Slalom und als Krönung der achte Platz in Jasná bescherten ihr den zehnten Rang in der Disziplinenwertung. Die 20-Jährige, die wie Vlhová in Liptovský Mikuláš aufgewachsen ist, ist wohl in …

Alle News, Damen News, Top News »

[6 Dez 2019 | Kommentare deaktiviert für Mikaela Shiffrins Mutter Eileen wechselt in den Hintergrund | ]
Mikaela Shiffrins Mutter Eileen wechselt in den Hintergrund

Lake Louise – Nach sieben Jahren zieht sich Mikaela Shiffrins Mutter Eileen in die zweite Reihe zurück. Die US-amerikanische Skirennläuferin wird somit nicht mehr von ihrer Mutter betreut. Ein ganzes Betreuerteam ist für die 62-fache Siegerin eines Ski Weltcup Rennens im Einsatz. Trotzdem wird Eileen Shiffrin einige Rennen ihrer Tochter in Europa verfolgen.
In der Ski-Vergangenheit gab es auch andere Beziehungen, die über die gewöhnliche Elternteil-Kind-Beziehung hinausgingen. Dabei denken wir an Marcel Hirscher und seinen Vater Ferdl, Ivica und Janica Kostelic und ihren Vater Ante.
Die 28-jährige Schweizerin Lara Gut-Behrami war in …

Alle News, Herren News, Top News »

[30 Nov 2019 | Kommentare deaktiviert für Für Beat Feuz steht die Familie auf Platz 1 | ]
Für Beat Feuz steht die Familie auf Platz 1

Lake Louise – Am Samstag beginnt der Abfahrtwinter 2019/20. Der Schweizer Beat Feuz, der in den letzten beiden Saisonen die kleine Kristallkugel in dieser Disziplin gewonnen hat, möchte seinen Erfolg wiederholen. Er will konstant seine Leistung abrufen und weitere Ski Weltcup Podestplätze einfahren. Darüber hinaus hat er natürlich das Ziel, einmal in Kitzbühel zu siegen. Bisher wurde er in den Jahren 2016, 2018 und 2019 Zweiter.
Beim nächsten Rennen in der Gamsstadt werden 100.000 Euro dem Sieger gegeben. Für den Eidgenossen ist dieses Preisgeld sehr gerechtfertigt, weil alles rund um das …