Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Birds of Prey

Alle News, Herren News, Top News »

[4 Dez 2018 | bisher kein Kommentar | ]
Mauro Caviezel der neue Stern am Schweizer Ski-Himmel

Lenzerheide – Wenn man die ersten Saisonrennen anschaut und die Ergebnislisten studiert, erkennt man aus Schweizer Sicht, dass Mauro Caviezel sehr gut in den neuen Winter gestartet ist. Der Eidgenosse, der drei Geschwister hat, wuchs in Graubünden auf. Alle Kinder fuhren FIS-Rennen, der um vier Jahre jüngere Bruder Gino ist auch im Skiweltcup unterwegs. Heute wohnen alle auf der Lenzerheide, und Papa Markus war zeitweise Servicemann der vier Kinder Sandra, Mauro, Gianina und Gino. Außerdem soll die Firma des Vaters die leichtesten Brillen auf dem weiten Erdenrund anfertigen.
Wenn man Mauro …

Alle News, Top News »

[3 Dez 2018 | bisher kein Kommentar | ]
Grandioses Wochenende mit drei Siegen für die Fischer Race Family

Nicole Schmidhofer und Max Franz haben am Wochenende bei den alpinen Ski-Rennen in Nordamerika gleich drei Siege für die Fischer Race Family eingefahren. Die Steirerin Schmidhofer holte am Freitag in Kanada ihren ersten Weltcup-Sieg überhaupt und schnappte sich auch in der zweiten Abfahrt am Samstag den ersten Platz. Der Kärntner Franz gewann nach seinem Super-Auftakt vor einer Woche nun den Super-G in Beaver Creek. Als Sahnehäubchen sorgte der Schweizer Thomas Tumler am Sonntag für Platz drei im Riesentorlauf.
Max Franz machte sich bei den Herren zum ersten „Zweifachsieger“ der WM-Saison. Es …

Alle News, Herren News, Top News »

[2 Dez 2018 | bisher kein Kommentar | ]
Birds of Prey forderte auch Schweizer Opfer

Bereits bei der Abfahrt am Freitag biss die Raubvogelpiste kräftig zu. Wie berichtet verletzte sich dabei DSV Rennläufer Thomas Dreßen schwer an Knie und Schulter. Eine erste Untersuchung im Vail Valley Medical Center ergab einen Riss des vorderen und hinteren Kreuzbandes im rechten Knie und eine Schultersubluxation links. Der 25-jährige Speedspezialist vom SC Mittenwald wird sich in Münchenweiteren Untersuchungen und einer anschließenden Operation unterziehen. Thomas Dreßen wird in dieser Saison keine Skirennen mehr bestreiten können.
Update nach Sturz von Urs Kryenbühl und Niels Hintermann in Beaver Creek .
Glück im Unglück …

Alle News, Herren News, Top News »

[30 Nov 2018 | bisher kein Kommentar | ]
Schwerer Sturz von Kitzbühel-Sieger Thomas Dreßen in Beaver Creek

Der deutsche Speed-Rennfahrer Thomas Dreßen ist bei der Abfahrt in Beaver Creek auf der Birds of Prey am Freitagabend schwer gestürzt. Nach einer Fahrzeit von 44 Sekunden verschnitt es dem 25-jährigen Bayer die Skier, und er landete im Sicherheitsnetz.
Der Mittenwalder ist bei Bewusstsein, scheint sich jedoch eine Knieverletzung zugezogen zu haben. Nach einer kurzen Erstversorgung auf der Piste musste er mit dem Akja ins Tal gebracht werden, und wurde anschließend mit dem Helikopter in Spital geflogen. Das Rennen musste für ca. 10 Minuten unterbrochen werden. Weitere Informationen liegen noch nicht …

Alle News, Herren News, Top News »

[30 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Abfahrtslauf der Herren in Beaver Creek 2018 – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Abfahrtslauf der Herren in Beaver Creek 2018 – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Nach dem Programmwechsel steht in Beaver Creek bereits am Freitag die Abfahrt auf dem Programm. Nach nur einemTrainingslauf, kämpfen die Speed-Piloten ab 18.45 Uhr (MEZ) auf der  berühmt, berüchtigten „Birds of Prey“ um Hundertstelsekunden und wichtige Weltcuppunkte. Die offizielle FIS Startliste sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
In Österreich ist man stolz auf den Auftritt der ÖSV-Speed-Truppe in Lake Louise. In der Abfahrt konnte sich Max Franz über den Sieg freuen, Vincent Kriechmayr verpasste den Sprung auf das Podest um drei Hundertstelsekunden und reihte sich …

Alle News, Herren News, Top News »

[30 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Das 2. Abfahrtstraining der Herren in Beaver Creek wurde abgesagt | ]
Das 2. Abfahrtstraining der Herren in Beaver Creek wurde abgesagt

Wie erwartet hat es in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in Beaver Creek kräftig geschneit. Bereits in den frühen Morgenstunden haben die Verantwortlichen der FIS, in Absprache mit dem Organisationskomitee, entschieden auf eine zweite Trainingseinheit zu verzichten. Da noch weiterer Schneefall erwartet wird, will man die Zeit nutzen um sich um die Präparation der Rennpiste zu kümmern, damit die Rennen am Wochenende wie geplant stattfinden können. 
In der Zwischenzeit soll auch ein Disziplinenwechsel angedacht werden. Dieser Gedanke wird zur Zeit noch diskutiert. Sollte man sich dazu entscheiden den Riesentorlauf vorzuziehen, …

Alle News, Herren News, Top News »

[28 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Otmar Striedinger mit Tagesbestzeit beim 1. Abfahrtstraining in Beaver Creek | ]
Otmar Striedinger mit Tagesbestzeit beim 1. Abfahrtstraining in Beaver Creek

In Beaver Creek stand heute das 1. Abfahrtstraining auf dem Programm. Bereits bei der Mannschaftsführersitzung am Dienstagabend wies FIS-Renndirektor Markus Waldner darauf hin, dass es, wenn die Wettervorhersagen eintreffen, vielleicht das einzige sein wird. In den Rocky Mountains ist für die Nacht von Mittwoch auf Donnerstag eine schlecht Wetterfront angesagt, die eine zweite Übungseinheit am Donnerstag fraglich machen.
Somit gingen die Athleten bereits beim 1. Abfahrtstraining in Beaver Creek sehr konzentriert an die Arbeit. Die Tagesbestzeit auf der berühmt, berüchtigten Birds of Prey Piste ging trotzdem etwas überraschend, in einer Zeit …

Alle News, Herren News, Top News »

[28 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Thomas Dreßen: „Ich mag die Birds of Prey und die Erinnerungen sind positiv.“ | ]
Thomas Dreßen: „Ich mag die Birds of Prey und die Erinnerungen sind positiv.“

Die Speed-Herren haben ihre Koffer gepackt und sind aus dem kanadischen Lake Louise in die USA nach Beaver Creek übergesiedelt. Hier treffen die schnellen Männer auf ihre Riesenslalom Kollegen. Auf der „Birds of Prey“ findet am Freitag ein Super-G, am Samstag eine Abfahrt und am Sonntag ein Riesentorlauf statt.
Dem Speed-Aufgebote für die Abfahrt und den Super-G in Beaver Creek gehören Klaus Brandner (WSV Königssee), Thomas Dreßen (SC Mittenwald), Josef Ferstl (SC Hammer), Andreas Sander (SG Ennepetal), Manueal Schmid (SC Fischen), Dominik Schwaiger (WSV Königssee) an.
Den Riesenslalom am Sonntag in Beaver …

Alle News, Herren News, Top News »

[27 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für LIVE: 1. Abfahrtstraining der Herren in Beaver Creek 2018, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: 1. Abfahrtstraining der Herren in Beaver Creek 2018, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Am vergangenen Wochenende starteten die Speed-Piloten im kanadischen Lake Louise in die WM-Saison 2018/19. Hier konnten sich die Athleten, auf einer verhältnismäßig einfachen Piste an die „Rennluft“ und die schnelle Geschwindigkeit gewöhnen. Doch die Eingewöhnungszeit ist vorbei. In Beaver Creek ist an diesem Wochenende Mut und Überwindung gefordert, wenn es auf der berühmt, berüchtigten „Birds of Prey“ zur Sache geht. Das 1. Abfahrtstraining wird um 19.00 Uhr gestartet. Die offizielle FIS Startliste sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Am kommenden Wochenende stehen in Vail/Beaver Creek …

Alle News, Herren News, Top News »

[27 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Marcel Hirscher in Beaver Creek: „Im Moment tendiere ich dazu, nicht im Super-G zu starten, aber wer weiß …..“ | ]
Marcel Hirscher in Beaver Creek: „Im Moment tendiere ich dazu, nicht im Super-G zu starten, aber wer weiß …..“

Österreichs-Ski-Superstar Marcel Hirscher ist gut in den USA angekommen, und wird sich in den nächsten Tagen auf den Riesenslalom in Beaver Creek vorbereiten. Zunächst muss der siebenfache Gesamtweltcupsieger jedoch auf seinen Freund und Trainer Mike Pircher verzichten. Pircher wurde am Wochenende Vater einer Tochter und wird erst am Mittwoch nach Colorado nachreisen.
Hirscher fühlt sich in Beaver Creek wohl. Hier krönte er sich bei der Ski-WM 2015 zum Weltmeister im Riesentorlauf und in der Kombination. Beim Slalom am Schlusstag der WM, schied der 29-Jährige zwar im Slalom aus, trotzdem hat er …

Alle News, Herren News, Top News »

[26 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Swiss-Ski News: Schweizer Herrenteam ist bereit für Beaver Creek. | ]
Swiss-Ski News: Schweizer Herrenteam ist bereit für Beaver Creek.

Nach den Auftaktrennen in Lake Louise, ziehen die Schweizer Speed-Herren weiter nach Beaver Creek, und machen in Kanada Platz für die schnellen Damen im Skiweltcup. In Beaver Creek steht am Freitag den 30. November ein Super-G (30.11 – 18.45 Uhr) auf dem Programm. Am Samstag (01.12. – 19.00 Uhr) findet auf der berühmt berüchtigten „Birds of Prey“ die Abfahrt statt. Am 1. Adventssonntag (02.12. – 17.45 / 20.45 Uhr) wird das Beaver Creek Wochenende mit einem Riesenslalom abgeschlossen.
Folgende Athleten reisen für die Speed-Disziplinen nach Beaver Creek: Beat Feuz, Mauro Caviezel, …

Alle News, Herren News, Top News »

[23 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für DSV Herren Technik Team gut in Beaver Creek angekommen | ]
DSV Herren Technik Team gut in Beaver Creek angekommen

Das DSV Technik Team ist ohne Felix Neureuther nach Beaver Creek aufgebrochen. Die Reise ging von München über Denver direkt nach Vail/Beaver Creek. Hier macht der Skiweltcup-Zirkus in der nächsten Woche auf der berühmt, berüchtigten „Birds of Prey“ Rennpiste Station.
In Beaver Creek steht am Freitag den 30. November ein Super-G (30.11 – 18.45 Uhr) auf dem Programm. Am Samstag (01.12. – 19.00 Uhr) findet die Abfahrt statt. Am 1. Adventssonntag (02.12. – 17.45 / 20.45 Uhr) wird das Rennwochenende mit einem Riesenslalom abgeschlossen.
Vor dem Abflug standen Stefan Luitz und Fritz …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[19 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Der Skiweltcup nimmt jetzt in Übersee richtig Fahrt auf | ]
Der Skiweltcup nimmt jetzt in Übersee richtig Fahrt auf

 
Die Slalomrennen in Levi haben ihren Eintrag in die Ski-Geschichtsbücher gefunden. Viel Zeit zum Feiern und Erholen finden die Athleten jedoch nicht. Jetzt geht es Schlag auf Schlag von Rennen zu Rennen. Für die Herren steht in der kommenden Woche der Ski-Weltcup-Speedauftakt in Lake Louise auf dem Programm. Auf der „Mens Olympic Downhill Run“ wird am Samstag um 20.15 Uhr eine Abfahrt und am Sonntag um 20.00 Uhr ein Super-G ausgetragen.
Vor der ersten Saisonabfahrt bietet sich den über 80 gemeldeten Athleten die Möglichkeit, die Rennstrecke besser kennenzulernen. Dafür sind am …