Ski Weltcup soll in der WM-Saison 2022/23 in vier US-Destinationen gastieren.

Beaver Creek – Am zweiten Adventssonntag geht die zweite Abfahrt der Herren auf der Raubvogelpiste von Beaver Creek über die Bühne. Die Speedspezialisten bestreiten folglich das vierte Rennen in vier Tagen. Der Norweger Aleksander Aamodt Kilde fuhr im ersten Abfahrtslauf wie vom anderen Stern und verwies unter anderem Lake Louise-Sieger Matthias Mayer aus Österreich in… ABGESAGT: 2. Ski Weltcup Abfahrt in Beaver Creek am Sonntag ist abgesagt weiterlesen

Aleksander Aamodt Kilde lässt beim 1. Abfahrtslauf von Beaver Creek nichts anbrennen

Beaver Creek – Am heutigen Samstagabend fand im US-amerikanischen Beaver Creek die erste von zwei Herren-Weltcupabfahrten statt. Dabei siegte der Norweger Aleksander Aamodt Kilde, der in einer Zeit von 1.39,63 Minuten mehr als nur sehr gut unterwegs war und wohl seinen Triumph seinem möglicherweise schwer verletzten und vor dem unmittelbaren Karriere-Ende stehenden Teamkollegen Kjetil Jansrud… Aleksander Aamodt Kilde lässt beim 1. Abfahrtslauf von Beaver Creek nichts anbrennen weiterlesen

Nur Aleksander Aamodt Kilde verhindert Abfahrtssieg von Matthias Mayer auf der Birds of Prey

Bei der ersten von zwei Abfahrten auf der Birds of Prey Strecke in Beaver Creek wurde Matthias Mayer starker Zweiter. Der Sieg ging, wie schon im gestrigen Super-G, an Aleksander Aamodt Kilde (NOR). Dritter wurde der Schweizer Beat Feuz. Bei optimalen äußeren Bedingungen ging die erste Abfahrt in Beaver Creek über die Bühne. Als erster… Nur Aleksander Aamodt Kilde verhindert Abfahrtssieg von Matthias Mayer auf der Birds of Prey weiterlesen

LIVE: Ski Weltcup Abfahrt der Herren in Beaver Creek am Samstag - Vorbericht, Startliste und Liveticker - Startzeit: 19.00 Uhr

Beaver Creek – Am Samstag sind wieder die Abfahrtsspezialisten an der Reihe. Nach zwei Super-G’s im nordamerikanischen Beaver Creek bestreiten sie nun zwei Abfahrten auf der selektiven „Birds of Prey“. Wenn man die beiden Super-G’s als Gradmesser ansieht, könnten Aleksander Aamodt Kilde aus Norwegen und Marco Odermatt aus der Schweiz durchaus bei der Abfahrt auf… LIVE: Ski Weltcup Abfahrt der Herren in Beaver Creek am Samstag – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit: 19.00 Uhr weiterlesen

Vorjahressieger Matthias Mayer möchte in Bormio rot-weiß-rote Festspiele einläuten

Beim ersten Super-G in Beaver Creek (USA) gelang Matthias Mayer der nächste ÖSV-Podestplatz. Der Kärntner belegte beim Sieg des Schweizers Marco Odermatt den zweiten Platz (+0,78 Sek.). Rang drei ging überraschend an Broderick Thompson (CAN). Ein spektakulärer erster Super-G der Weltcupsaison ging auf der Birds of Prey in Beaver Creek über die Bühne. Nachdem die… ÖSV News: Matthias Mayer hinter Marco Odermatt als Zweiter beim Super-G in Beaver Creek auf dem Podest weiterlesen

LIVE: 1. Super-G der Herren in Beaver Creek am Donnerstag - Vorbericht, Startliste und Liveticker - Startzeit: 19.45 Uhr

Beaver Creek – Auch für die Super-G-Spezialisten wird es nun ernst. Nachdem im kanadischen Lake Louise ihr erster Saisoneinsatz abgesagt wurde, bestreiten sie im US-amerikanischen Beaver Creek ihr erstes Rennen. Dabei befindet sich der Österreicher Vincent Kriechmayr sowohl in der Rolle des Gejagten als auch in der Favoritenrolle. Letzterer ist nach dem Gewinn der WM-Goldmedaille und der… LIVE: 1. Super-G der Herren in Beaver Creek am Donnerstag – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit: 19.45 Uhr weiterlesen

Vincent Kriechmayr geht als Mitfavorit in die Super-G Rennen am Donnerstag und Freitag

Auf die Ski Weltcup Speed-Herren wartet an diesem Wochenende in Beaver Creek ein wahres Mammutprogramm. So stehen am Donnerstag und Freitag zwei Super-G Rennen auf dem Programm; am Samstag und Sonntag finden auf der „Birds of Prey“ zwei Abfahrten statt. Heute wollen wir einen Blick auf die Favoriten der beiden Super-G Rennen wagen, die auf… Ski Weltcup News: Was Sie über den Super-G der Herren in Beaver Creek wissen sollten. weiterlesen

Ski Weltcup News: Die Geschichte der „Birds of Prey“ in Beaver Creek

Die Birds of Prey Rennstrecke in Beaver Creek wurde im Sommer 1997 in Vorbereitung auf die Alpinen Skiweltmeisterschaften 1999 gebaut.  Die Raubvogelpiste wurde vom olympischen Abfahrts-Goldmedaillengewinner Bernhard Russi aus der Schweiz entworfen und beginnt westlich der Spitze des Sessels Nr. 8 und endet am Fuße des Red Tail am Zusammenfluss der Sessel Nr. 10 und… Ski Weltcup News: Die Geschichte der „Birds of Prey“ in Beaver Creek weiterlesen

Olympia 2022: Max Franz und Otmar Striedinger fahren Qualifikation um vierten Startplatz in der Olympiaabfahrt

Beaver Creek – Heute Abend fand der Abfahrtsprobelauf der Herren auf der „Birds of Prey“ statt. Dabei war der Österreicher Max Franz in einer Zeit von 1.39,91 Minuten der Schnellste. Der Kärntner fühlt sich auf nordamerikanischem Schnee pudelwohl und bewies eindrucksvoll, dass seine Rückenschmerzen wohl der Vergangenheit angehören. Gut präsentierte sich der Franzose Matthieu Bailet,… Max Franz fuhr im Abfahrtstraining von Beaver Creek allen auf und davon weiterlesen

Russische und weißrussische Athleten von FIS-Wettbewerben ausgeschlossen.

Beaver Creek – Wenn in Beaver Creek vier Speedrennen binnen 96 Stunden auf dem Programm stehen, wird ein einheimischer Athlet alle vier Einsätze verpassen. FIS-Rennsportdirektor Markus Waldner teilte den Mannschaftskapitänen bei der Sitzung am gestrigen Dienstag mit, dass ein US-amerikanischer Abfahrer positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Sein Name wurde nicht bekanntgegeben. Schenkt man einer… US-Skirennläufer verpasst wegen Corona seine Heimrennen auf der „Birds of Prey“ weiterlesen