Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Bitte

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[20 Aug 2020 | Kommentare deaktiviert für Das Ski Weltcup Opening in Sölden wird als Geisterrennen stattfinden | ]
Das Ski Weltcup Opening in Sölden wird als Geisterrennen stattfinden

Viele haben es befürchtet, jetzt scheint es sich zu bestätigen. Das Ski Weltcup Opening in Sölden, am 17. und 18. Oktober, soll laut der „Tiroler Tageszeitung“, wegen der Corona-Pandemie, als Geisterrennen ausgetragen werden. Nach dem Wunsch der FIS, die Auftakt-Riesenslalom-Rennen auf dem Rettenbachferner mit bestmöglichen Sicherheitsvorkehrungen auszutragen, haben der ÖSV und das Organisationsteam der Bitte des Weltskiverbandes entsprochen.
Gegenüber der „Tiroler Tageszeitung“ bestätigte der Chef des Söldener Organisationskomitees, Jakob Falkner: „Es wird keine Zuschauer geben, weil dieser Schutz wichtig ist und es der Wunsch der FIS und des ÖSV war.“ Oberstes …

Alle News, Herren News, Top News »

[30 Mai 2020 | Kommentare deaktiviert für Kjetil Jansrud kann sich zwei Großveranstaltungen im Jahr 2022 nicht vorstellen | ]
Kjetil Jansrud kann sich zwei Großveranstaltungen im Jahr 2022 nicht vorstellen

Vestland – Der norwegische Skirennläufer Kjetil Jansrud glaubt nicht, dass die Organisatoren der Weltmeisterschaft in Cortina d’Ampezzo mit ihrem Vorschlag, die Veranstaltung auf 2022 verschieben zu können, erfolgreich sind. Gemeinsam mit seinen Teamkollegen bereitet sich der Athlet auf dem Folgefonna-Gletscher auf die bevorstehende Saison vor.
Wie berichtet, hat Cortina d’Ampezzo aufgrund der unsicheren Corona-Entwicklung die FIS um einen Aufschub gebeten. Ob der Weltskiverband der Bitte nachkommt, werden wir in Kürze erfahren. Denn für viele ist es kaum vorstellbar, dass zwei Großereignisse innerhalb weniger Wochen ausgetragen werden.
Der amtierende Abfahrtsweltmeister, Kjetil Jansrud glaubt …