Victor Muffat-Jeandet freut sich auf die Emotionen bei den Olympischen Winterspielen (Foto: © Victor Muffat-Jeandet / Facebook)

Romilly-sur-Seine – Der französische Ski Weltcup Rennläufer Victor Muffat-Jeandet geht gut gelaunt in den Olympiawinter 2021/22. Er weiß, dass er sich zuerst für das Großereignis in China qualifizieren muss. Daher sind gute Weltcupresultate im Vorfeld mehr als nur unabdingbar. Da man die Strecke in Yanqing nicht kennt, gibt es für keinen der Starter Vor- und… Victor Muffat-Jeandet freut sich auf die Emotionen bei den Olympischen Winterspielen weiterlesen

Alexis Pinturault will auch im Super-G wieder punkten.

Romilly-sur-Seine – Der französische Skirennläufer Alexis Pinturault freut sich auf die Olympiasaison 2021/22. Der amtierende Gesamtweltcupsieger, hofft in Peking auf ein Startticket im Riesenslalom, Torlauf, Kombination und auch im Team Event. Selbst im Super-G traut er sich ein gutes Resultat zu. Im Ski Weltcup will er hauptsächlich in den technischen Disziplinen erfolgreich sein; der eine… Alexis Pinturault will auch im Super-G wieder punkten. weiterlesen

Die ÖSV-Gesamtweltcupkandidaten heißen Vincent Kriechmayr, Marco Schwarz und Matthias Mayer

Bormio – Der Kampf um die große Ski Weltcup Kugel, zwischen dem Norweger Aleksander Aamodt Kilde (465 Weltcuppunkte) und dem Franzosen Alexis Pinturault (462) ist an Spannung nicht zu überbieten ist. Der Mann der Equipe Tricolore, in den vergangenen beiden Saisonen jeweils Zweiter in der Gesamtwertung, könnte der dritte Angehörige der Bleus werden, der nach… Das Kopf-an-Kopf-Rennen im Gesamtweltcup geht in Zagreb weiter weiterlesen

Der Deux-Alpes-Gletscher lädt ab 6. Juni zum Training

Les Deux Alpes – Die französischen Skirennläuferinnen und -läufer können sich freuen. Sie können, beginnend mit dem 6. Juni, mit dem Gletschertraining in Les Deux Alpes beginnen. Und auch für die „normale Bevölkerung“ gibt es eine gute Nachricht: Am 27. Juni öffnet das Skigebiet seine Tore. Was die Ski-Asse der Grand Nation betrifft, gibt es… Der Deux-Alpes-Gletscher lädt ab 6. Juni zum Training weiterlesen

Startet die Equipe Tricolore am 11. Mai in die Vorbereitung auf den WM-Winter 2020/21?

Albertville – Der Slalomspezialist Clement Noel, der im vergangenen Winter drei Weltcuprennen für sich entschieden hat, befindet sich im Sommertraining. Er hat dieses in Albertville, seinem Wohnsitz, aufgenommen. So berichtet der Franzose, dass es schön ist, in dieser Umgebung und unter diesen Bedingungen zu arbeiten. Es ist schwer, aber die Radkilometer zeichnen sich später, wenn… Clement Noel sitzt wieder fest im Sattel weiterlesen

Banner TV-Sport.de