Bernadette Schild stellt die Skier in die Ecke

Kein positives Ende nahm der heutige Trainingstag auf der Reiteralm für Bernadette Schild, die sich bei einer Slalomeinheit am linken Knie verletzte. Bei einer MRT-Untersuchung in Innsbruck wurde ein vorderer Kreuzband- und Meniskusriss sowie ein Bone Bruise diagnostiziert. Die Salzburgerin wurde heute im Sanatorium Kettenbrücke in Innsbruck bereits operiert. Bereits beim Start in den letzten… ÖSV News: Saison-Aus für Bernadette Schild weiterlesen

Pepi Ferstl im Skiweltcup.TV-Interview: „Man braucht nur „Olympia“ sagen, dann ist jeder gleich voll motiviert.“

Sölden – Der DSV-Speedspezialist Pepi Ferstl muss eine Pause einlegen. Er zog sich nach einer Kollision mit einem Tor im Rahmen eines Riesentorlauftrainings mit einem Tor. Dabei zog sich der 30-Jährige eine Knochenfraktur und einen Bone bruise am Handrücken zu. Der Skirennläufer muss aufgrund der Aussagen von Mannschaftsarzt Manuel Köhne etwas Ruhe geben und das… Handverletzung stoppt Pepi Ferstl weiterlesen

Banner TV-Sport.de