Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Borgo San Dalmazzo

Alle News, Damen News, Top News »

[22 Aug 2020 | Kommentare deaktiviert für Auch ohne Südamerikareise hofft Marta Bassino auf eine erfolgreiche Ski Weltcup Saison | ]
Auch ohne Südamerikareise hofft Marta Bassino auf eine erfolgreiche Ski Weltcup Saison

Cervinia – Auch wenn Marta Bassino mit ihren Teamkolleginnen nicht nach Südamerika fliegen konnte, kann sie sich über eine hervorragende Arbeit auf den europäischen Gletschern freuen. So spricht die Skirennläuferin aus dem Piemont, dass die Bedingungen in Breuil-Cervinia trotz Hitze super seien. Nach Riesentorlauf- und Slalomeinheiten wird nun etwas im Speedbereich gearbeitet.
Die azurblauen Ski-Damen arbeiten fleißig und wissen, dass die bevorstehende Saison anders sein wird als normal. So gibt es keine Nordamerikarennen. Somit fallen die Einheiten in Copper Mountain vor den Einsätzen in Kanada und den USA flach. Die Corona-Pandemie …

Alle News, Damen News, Top News »

[22 Jun 2020 | Kommentare deaktiviert für Auch Marta Bassino hofft, dass die Ski-WM 2021 ausgetragen wird | ]
Auch Marta Bassino hofft, dass die Ski-WM 2021 ausgetragen wird

Stilfser Joch – Die italienische Skirennläuferin Marta Bassino hat zwei Wochen intensiv auf dem Stilfser Joch gearbeitet. Selbst wenn die Wetterbedingungen nicht optimal waren, kann sie hinsichtlich ihres ersten Ausflugs auf Schnee auf eine gute Arbeit zurückblicken. Die azurblaue Athletin lässt sich von den Unsicherheiten nicht beeinflussen, die sich auf die Ski-Weltmeisterschaft 2021 beziehen und täglich neue Spekulationen beinhalten.
Bassino hat gelernt immer kurzfristig zu planen. Als man in der abgelaufenen Ski-Saison aus Schweden abreiste, wusste niemand, was auf die Athletinnen zukommen würde. Auch die Trainingseinheiten am Stilfser Joch wurden kurzfristig …

Alle News, Damen News, Top News »

[22 Jun 2020 | Kommentare deaktiviert für Sofia Goggia und Co. brechen in Kürze wieder in Richtung Stilfser Joch auf | ]
Sofia Goggia und Co. brechen in Kürze wieder in Richtung Stilfser Joch auf

Stilfser Joch – Nach einem Wochenende relativer Entspannung trainieren Federica Brignone, Sofia Goggia und Marta Bassino ab Dienstag wieder auf dem Schnee. Zwei Wochen arbeitete das azurblaue Elite-Trio bereits auf dem Stilfser Joch. Auch wenn die Wetterbedingungen alles andere als sehr gut waren, konnten die Skirennläuferinnen gut arbeiten. Nun steht, wie gesagt, der nächste Block auf dem Programm.
In der Zeit zwischen den Trainingseinheiten spulten die drei Athletinnen viele Einheiten im Kraftraum ab. Federica Brignone nutzte die Zeit, um auch ans Meer zu fahren Sofia Goggia kehrte beispielsweise kehrte nach Verona …

Alle News, Damen News, Top News »

[13 Jun 2020 | Kommentare deaktiviert für Marta Bassino möchte weiter auf der Welle des Erfolgs reiten | ]
Marta Bassino möchte weiter auf der Welle des Erfolgs reiten

Stilfser Joch – Auch wenn die italienische Ski Weltcup Rennläuferin Marta Bassino auf die bisher erfolgreichste Saison ihrer Karriere zurückblickt, will sie im bevorstehenden Winter einen weiteren Schritt nach vorne setzten. Der fünfte Rang in der Gesamtwertung unterstreicht die Fertig- und Fähigkeiten der 24-jährigen Piemontesin eindrucksvoll. Mit Podestplätzen in fünf verschiedenen Disziplinen zeigte sie eindrucksvoll ihre Begabung als Allrounderin. Beim Riesentorlauf von Killington hatte sie sämtlichen Grund zur Freude; so kletterte sie, in der Heimat von Mikaela Shiffrin, auf die oberste Stufe des Treppchens.
Die Athletin aus Borgo San Dalmazzo gehört …

Alle News, Damen News, Top News »

[13 Apr 2020 | Kommentare deaktiviert für Marta Bassino möchte auch im WM-Winter 2020/21 in der Erfolgsspur unterwegs sein. | ]
Marta Bassino möchte auch im WM-Winter 2020/21 in der Erfolgsspur unterwegs sein.

Borgo San Dalmazzo – Die italienische Ski Weltcup Rennläuferin Marta Bassino ist bis auf den Slalom in allen Disziplinen aufs Podest geklettert. In Killington stieg sie beim Riesentorlauf auf die höchste Stufe des Podests und am Ende der abgelaufenen Saison belegte sie den sehr guten fünften Platz, im Gesamtweltcup.
Trotz des Coronavirus versucht die azurblaue Skirennläuferin die Zeit zu nutzen und ein präzises Trainingsprogramm abzuspulen. Es wird ein Sommer ohne die Materialtests im Frühling sein. Neben den Übungen liest die Athletin viel; darunter auch ein Buch über richtige Ernährung. Die 24-Jährige …

Alle News, Damen News, Top News »

[26 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Marta Bassino, der Juwel im italienischen Skiteam | ]
Marta Bassino, der Juwel im italienischen Skiteam

Auch für Marta Bassino ist die kurze Verschnaufpause zwischen den Olympischen Winterspielen und dem Weltcupstart in Crans-Montana fast schon wieder vorbei. Am Freitag kehrte sie von den Olympischen Spielen zurück und wurde von den Fans und ihrem Fanclub gebührend empfangen. Sie erholte sich für ein paar Tage in Borgo San Dalmazzo. Hier in der Region Piemont ist sie zuhause.
Marta Bassino hat gerade ihre ersten Olympischen Spiele hinter sich. Sie schwärmt von der tollen Atmosphäre und der Stimmung im olympischen Dorf. In der Alpinen Kombination wurde sie Zehnte. In der Abfahrt …