Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Cameron Alexander

Alle News, Herren News, Top News »

[15 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Brodie Seger verletzt sich an der Schulter, Cameron Alexander am Knie | ]
Brodie Seger verletzt sich an der Schulter, Cameron Alexander am Knie

Val d’Isère – Der Kanadier Brodie Seger kam bei der Ski Weltcup Abfahrt von Val d’Isère unmittelbar vor dem Ziel zu Sturz. Der 41. des Super-G’s kann sich glücklich schätzen, dass im Vergleich zum Südtiroler Alexander Prast (wir berichteten) nicht so viel passiert ist. Es hätte viel schlimmer können. Der 24-jährige Athlet aus British Columbia hat sich an der Schulter verletzt und muss einige Zeit aussetzen. Sein bisher bestes Ergebnis im Weltcup war der 13. Platz, den er bei der Abfahrt von Beaver Creek im letzten Jahr erzielte.
Nicht so gut …

Alle News, Herren News, Top News »

[12 Jun 2020 | Kommentare deaktiviert für Manuel Osborne-Paradis brennt auf sein Comeback | ]
Manuel Osborne-Paradis brennt auf sein Comeback

Ontario – Das kanadische alpine Ski-Team für die bevorstehende Ski Weltcup Saison 2020/21 steht fest. Es besteht nur aus 15 Athletinnen und Athleten, die die Kriterien rund um die Aufnahme in den A- bzw. B-Kader erfüllt haben. Vier weitere Namen wurden für die neue „Selektionsgruppe“ ausgewählt. Sie werden in den kontinentalen Rennserien ihr Können unter Beweis stellen und haben bei Erfolg auch die Möglichkeit, Weltcupluft zu schnuppern und dort zu fahren.
In der Summe sind es also 19 Athletinnen und Athleten. In den letzten beiden Jahren waren es 25 bzw. 26 …

Alle News, Herren News, Top News »

[7 Mrz 2020 | Kommentare deaktiviert für Matthias Mayer gewinnt letzte Saison-Abfahrt in Kvitfjell | ]
Matthias Mayer gewinnt letzte Saison-Abfahrt in Kvitfjell

Kvitfjell präsentierte sich am heutigen Samstag bei traumhaftem Winterwetter. Bei der Abfahrt auf der ‚Olympiabakken‘ unterstrich Alexander Aamodt Kilde (2; + 0.14) seine Ansprüche auf die große Kristallkugel. Auch wenn der Sieg in einer Zeit von 1:48.02 Minuten an den Kärntner Matthias Mayer ging, konnte sich der Norweger bei seinem Heimrennen über Platz zwei freuen und wichtige 80 Punkte für den Gesamtweltcup einfahren. Auf Platz drei schwang der Schweizer Carlo Janka (3; + 0.37) ab. Jankas Teamkollege Beat Feuz (4; + 0.43)  verpasste knapp den Sprung auf das Podest, konnte …

Alle News, Herren News, Top News »

[5 Mrz 2020 | Kommentare deaktiviert für Aleksander Aamodt Kilde dominiert 1. Abfahrtstraining in Kvitfjell | ]
Aleksander Aamodt Kilde dominiert 1. Abfahrtstraining in Kvitfjell

Beim ersten Abfahrtstraining der Herren in Kvitfjell stellte Aleksander Aamodt Kilde seine Ansprüche auf den Gesamtweltcup unter Beweis. Der Norweger ging konzentriert in den ersten Trainingslauf und verwies die Konkurrenz klar in die Schranken. Kilde setzte sich mit der Tagesbestzeit von 1:48.87 klar vor dem Schweizer Cedric Ochsner (2; + 0.87) und Nicolas Raffort (2; + 0,94) aus Frankreich durch. Die kleine Abfahrts-Kristallkugel ist so gut wie vergeben. Hier führt der Schweizer Beat Feuz, zwei Rennen vor dem Saisonende mit 194 Punkten vor dem angeschlagenen Thomas Dreßen. Feuz (16; + …

Alle News, Damen News, Top News »

[24 Jun 2019 | Kommentare deaktiviert für Marie-Michèle Gagnon führt das Team Canada an | ]
Marie-Michèle Gagnon führt das Team Canada an

Ottawa – Nun steht auch das kanadische Team im Hinblick auf den alpinen Skiwinter 2019/20 fest. Auch wenn keine Olympischen Winterspiele und keine Weltmeisterschaft auf dem Programm steht, wollen die 25 Athletinnen und Athleten das Beste aus sich herausholen und mit vielen guten Platzierungen ihr Können unter Beweis stellen.
Im Weltcupkader fehlen die zurückgetretenen Erik Guay und Phil Brown, aber auch der verletzte Riesentorläufer Morgan Megarry. An ihre Stelle rücken Declan McCormack, Keegan Sharp und Kyle Alexander.
Mikaela Tommy ist auch nicht mehr dabei, wenn in Sölden die neue Saison beginnt. Zur …