Nach der erfolgreichen Crans-Montana Abfahrt am Freitag in Crans-Montana: Corinne Suter, Lara Gut-Behrami und Stephanie Venier aus Österreich

Die beiden Weltcup-Abfahrten in Crans-Montana wurden zu Schweizer Skifesten. Man fühlte sich gar an die legendäre Heim-WM von 1987 zurückerinnert. Zweimal siegte Lara Gut-Behrami vor Corinne Suter, die vorzeitig die kleine Kristallkugel für den Disziplinensieg gewinnen konnte. Bereits jetzt hat Swiss-Ski 98 Prozent der letztjährigen Weltcup-Gesamtpunkte eingefahren. Lara Gut-Behrami und Corinne Suter strahlten in Crans-Montana… Swiss-Ski News: Nach dem Skifest in Crans-Montana, mit viel Rückenwind ins Ski Weltcup Saisonfinale weiterlesen