Matthias Mayer sammelte bei den Überseerennen mit den Plätzen eins, zwei, zwei und vier viele Weltcuppunkte.

Lake Louise/Beaver Creek – Die österreichischen Ski-Herren haben viele Punkte bei den Nordamerika-Rennen in Lake Louise und Beaver Creek gesammelt. Nach vier Einsätzen grüßen sie von der Pole-Position, wenn es um die Nationenwertung gibt. ÖSV-Chefcoach Andreas Puelacher unterstreicht, dass sein Kollektiv immer kompakter wird. Matthias Mayer aus Kärnten hat drei tolle Rennen in Übersee bestritten.… ÖSV Speedherren sammelten kräftig Punkte für den Nationencup weiterlesen

Andreas Puelacher muss mit dem Verletzungspech bei den ÖSV-Herren leben

Innsbruck – Nach wie vor ist das Coronavirus das tonangebende Thema. Auch müssen sich die Ski-Asse mit der Impfthematik auseinandersetzen. Eine Impfpflicht gibt es im ÖSV-Lager nicht. Andreas Puelacher, seines Zeichens Chefcoach, gibt zu Protokoll, dass wenn in einigen Staaten nur Geimpfte einreisen dürfen, die Sache ganz anders aussieht und sich das Thema von alleine… ÖSV-Trainer Andi Puelacher lehnt Corona-Impfungen „unter der Saison“ ab weiterlesen

Mathias Berthold zu Gast in der WINTERARENA bei K19 (Foto: Mathias Berthold / Facebook)

K 19 ist ein österreichischer Fernsehsender, der ausschließlich über Sport & Freizeit berichtet. Zu empfangen ist K19 in 1 Mio. Haushalten via Magenta & A1 TV, sowie in regionalen Kabelnetzen. In der aktuellen Ausgabe dreht sich „fast“ alles um den Ski Weltcup Auftakt in Sölden. Zu Gast im Studio K19 ist Mathias Berthold. Nach seiner aktiven… Mathias Berthold zu Gast in der WINTERARENA bei K19 weiterlesen

Benjamin Thomsen gehört keinem kanadischen Verbandskader mehr an. (Foto: © HEAD/Hans BEZARD/AGENCE ZOOM)

Ottawa – Vor zwei Jahren beendete der kanadische Ski Weltcup Rennläufer Erik Guay seine sportliche Laufbahn und übernahm einen Vorstandsposten im nationalen Skiverband. Seine Hauptaufgabe ist es, die Mannschaft zu besseren Zeiten zu führen. Bis zu den Olympischen Winterspielen 2026 in Norditalien soll alles daran gesetzt werden, Kanada wieder innerhalb der drei besten Nationen der… Benjamin Thomsen gehört keinem kanadischen Verbandskader mehr an weiterlesen

Mikaela Shiffrin denkt immer an ihren Vater Jeff

Mount Hood – Mikaela Shiffrin trainiert auf dem Mount Hood. Der Weg zurück in die Normalität für die US-Amerikanerin ist nicht immer einfach. Innerhalb eines Jahres hat sich für die dreifache Gesamtweltcupsiegerin einiges verändert. Zuerst trennte sie sich von ihrem Freund Mathieu Faivre, ehe sie über den Verlust ihrer Großmutter und ihres Vaters hinwegkommen musste.… Für Mikaela Shiffrin wird die nächste Saison eine große mentale Herausforderung weiterlesen

Ilka Stuhec startet topmotiviert in den Speedwinter 2020/21

Zermatt – Nachdem die slowenischen Skirennläuferinnen aufgrund der Corona-Pandemie nicht im Frühling auf den Gletschern arbeiten konnten, bereitete sich Ilka Stuhec sich nun im eidgenössischen Zermatt vor. Auch Chefcoach Stefan Abplanalp wachte über seinen Schützling und konnte mit ihr ein qualitativ hochwertiges Training, das sechs Tage lang dauerte, abspulen. Das Training in Kanin war die… Ilka Stuhec ist mit dem Training in Zermatt zufrieden weiterlesen

Petra Vlhová lässt sich vom Wetter am Stilfser Joch nicht bremsen

Stilfser Joch – Die slowakische Skirennläuferin Petra Vlhová bereitet sich gegenwärtig auf dem Stilfser Joch auf die neue Ski Weltcup Saison vor. Vorgestern spulte die 25-Jährige das zweite von drei geplanten Trainingslagern in diesem Monat ab. Die zweifache Siegerin einer kleinen Kristallkugel im letzten Winter ist zuversichtlich, dass sie auch im nächsten Winter erfolgreich sein… Petra Vlhová lässt sich vom Wetter am Stilfser Joch nicht bremsen weiterlesen

Bringt der Trainingsauftakt in Rot-Weiß-Rot die Gegnerschaft in Not? (Foto: © ÖSV/Aichner - Roland Leitinger)

Kaunertal – Die österreichischen Ski-Asse trainieren bereits auf den heimischen Gletschern. So wollen die Athletinnen und Athleten sich bestens vorbereiten und in der kommenden WM-Saison die prestigeträchtige Nationenwertung unter den Nagel reißen, nachdem sie die Vorherrschaft im alpinen Skirennsport nach über 30 Jahren der Schweiz überlassen mussten. Im Kaunertaler Gletscher haben sich die ÖSV-Herren zu… Gletschertraining: Swiss-Ski befürchtet Wettbewerbsvorteil für den ÖSV weiterlesen

Marco Schwarz schaut wieder zuversichtlich in die nahe Zukunft

Innsbruck – In nicht allzu langer Zeit werden die rot-weiß-roten Slalom-Asse wieder ihre Trainings auf dem Schnee angehen. Chefcoach Marko Pfeifer weiß, dass nach den Errungenschaften von Marcel Hirscher die österreichischen Skifans von den übriggebliebenen Athleten Siege und Podestplatzierungen erwarten. Michael Matt, Marco Schwarz, Manuel Feller, Christian Hirschbühl, Adrian Pertl und Fabio Gstrein sollen noch… ÖSV-Trainer Marko Pfeifer traut Marco Schwarz die große Kristallkugel zu weiterlesen

Geisterrennen in Kitzbühel wären für Vincent Kriechmayr ein Graus

Linz – Normalerweise ist der ÖSV-Skirennläufer Vincent Kriechmayr in den Speeddisziplinen erfolgreich. Im letzten Winter gewann er die Super-G’s von Gröden und Hinterstoder. Der Oberösterreicher will von nun auch im Riesenslalom an den Start gehen. Sein Vorbild könnte unter anderem Teamkollege Matthias Mayer sein, der in der abgelaufenen Saison in dieser Disziplin ab und zu… Vincent Kriechmayr will auch im Riesenslalom punkten weiterlesen

Mathias Berthold zu Gast in der WINTERARENA bei K19 (Foto: Mathias Berthold / Facebook)

Planegg/Garmisch-Partenkirchen (dsv). Mathias Berthold beendet zum Saisonende seine Tätigkeit als Bundestrainer der alpinen Herrenmannschaft. Der 53-jährige Vorarlberger stand in den vergangenen fünf Jahren in der Verantwortung und möchte sich zukünftig beruflich neu orientieren. Mathias Berthold tritt als Bundestrainer der alpinen Herrenmannschaft zurück. Dies erklärte der Chefcoach am Rande der Deutschen Meisterschaften in Garmisch-Partenkirchen. Berthold hatte… Mathias Berthold beendet Tätigkeit als Bundestrainer weiterlesen