Christian Borgnaes geht von nun an für Dänemark an den Start (Foto: © Christian Borgnaes / Facebook)

St. Anton am Arlberg – Der österreichische Skirennläufer Christian Borgnaes fährt ab sofort für Dänemark, das Heimatland seines Vaters. Der Tiroler, der für den SC Arlberg startet, freut sich, das kleine Land im Norden Europas auf der höchsten Ebene des alpinen Skirennsports vertreten kann. Für ihn ist der Nationenwechsel kein großes Problem, zumal sie für… ÖSV Rennläufer Christian Borgnaes geht von nun an für Dänemark an den Start weiterlesen

Europacup: Schweizer Fadri Janutin entscheidet 2. EC-Riesenslalom in Oppdal für sich (Foto: © Swiss-Ski.ch)

Oppdal – Am heutigen Samstag ging im norwegischen Oppdal der zweite EC-Riesentorlauf der Herren binnen 24 Stunden über die Bühne. Es gewann der Schweizer Fadri Janutin in einer Zeit von 2.18,55 Minuten. Der Angehörige des Swiss-Ski-Teams verwies den Italiener Filippo Della Vite (+0,62) und den Deutschen Anton Grammel (+0,64) auf die Ränge zwei und drei.… Europacup: Schweizer Fadri Janutin entscheidet 2. EC-Riesenslalom in Oppdal für sich weiterlesen

Auch Raphael Haaser muss nach seinem positiven Covid-19 Test eine Pause einlegen

Kranjska Gora/Adelboden – Die Anzahl der coronabedingten Ausfälle im Skiweltcupzirkus der Damen wird immer größer. Nachdem vor kurzer Zeit bekannt wurde, dass der ÖSV-Athlet Raphael Haaser positiv auf das Virus getestet wurde und er somit nicht in Adelboden fahren kann, hat es wieder eine Athletin vom Team Austria erwischt. Die Zillertalerin Stephanie Brunner verfügt über… Stephanie Brunner und Raphael Haaser müssen coronabedingt aussetzen, Comeback von Elisabeth Kappaurer weiterlesen

Otmar Striedinger ist beim Super-G in Gröden nicht mit von der Partie

Gröden/Alta Badia – Am Freitag findet im Südtiroler Grödnertal der Super-G der Herren statt. ÖSV-Herrencheftrainer Andreas Puelacher überraschte mit der Entscheidung, Otmar Striedinger nicht aufzubieten. Der Zweite des heutigen Abfahrtsabschlusstrainings wird daher nur die Abfahrt am Samstag in Angriff nehmen. Das kann als Überraschung angesehen werden. Zum Super-G-Aufgebot zählen folglich Matthias Mayer, Vincent Kriechmayr, Max… Otmar Striedinger ist beim Super-G in Gröden nicht mit von der Partie weiterlesen

Marco Schwarz fühlt sich bereit für sein Comeback im Slalom

Reiteralm/Val d’Isère – Der österreichische Skirennläufer Marco Schwarz hat sich nach dem zweiten Trainingstag auf der Reiteralm entschieden, beim Torlauf in Val d’Isère an den Start zu gehen. Die Slalomspezialisten bestreiten in Frankreich ihr erstes Rennen in der Olympiasaison 2021/22. Zudem will der Kärntner dann in Alta Badia/Hochabtei den Riesenslalom bestreiten. Wie berichtet, riss sich… Marco Schwarz fühlt sich bereit für sein Comeback im Slalom weiterlesen

Der 2. Europacup-Riesentorlauf in Zinal geht an Cedric Noger(Foto: Kästle GmbH)

Grimentz – Am heutigen Freitagmittag fiel die Entscheidung im 2. Europacup-Riesentorlauf im eidgenössischen Zinal. Dabei konnte sich der Hausherr Cedric Noger in einer Zeit von 2.21,89 Minuten über einen Heimsieg freuen. Der Italiener Giovanni Franzoni und der Belgier Sam Maes (+ je 0,21) teilten sich den zweiten Rang. Auf Platz vier schwang der Russe Aleksander Andrienko… Der 2. Europacup-Riesentorlauf in Zinal geht an Cedric Noger weiterlesen

US-Boy Brian McLaughlin gewinnt den EC-Riesenslalom in Zinal (Foto: © Brian McLaughlin / Instagram)

Grimentz – Im schweizerischen Zinal fand am heutigen Donnerstag ein Europacup-Riesentorlauf der Herren statt. Dabei gewann der US-Amerikaner Brian McLaughlin in einer Zeit von 1.10,34 Minuten. Hinter dem vor allem im Finaldurchgang entfesselt fahrenden Sieger klassierten sich der Niederländer Maarten Meiners (+0,14) und der Österreicher Lukas Feurstein (+0,20) auf den Positionen zwei und drei. Der… US-Boy Brian McLaughlin gewinnt den Europacup-Riesenslalom in Zinal weiterlesen

FIS Ski News: Was man über den Riesenslalom der Damen in Sölden wissen sollte.

An diesem Freitag werden am Rettenbach-Gletscher hoch über Sölden die letzten Tickets für den Ski Weltcup Auftakt vergeben. Insgesamt neun Startplätze stehen bei den Frauen und zehn auf der Männerseite zur Verfügung. Sechs Damen werden um zwei Plätze kämpfen, bei den Herren greifen sieben Athleten an und kämpfen um die restlichen zwei bzw. drei Plätze.… ÖSV News: Qualifikation auf dem Rettenbach-Gletscher weiterlesen

Patrick Feurstein blickt voller Zuversicht auf die Ski-WM 2023 (Foto: © Mirja Geh)

Sölden – Der Kampf um die Starttickets im ÖSV-Herrenkader rund um das Saison Opening in Sölden wird spannend. Am Freitag werden zwei oder drei Startplätze im Rahmen einer Qualifikation vergeben. Der 24-jährige Patrick Feurstein, seines Zeichens ein Vorarlberger, wäre im Jahr 2020 fix dabei gewesen, doch gesundheitliche Probleme hinderten ihn. Nun will er wieder angreifen.… Patrick Feurstein will beim Riesenslalom Ski Weltcup Auftakt in Sölden durchstarten weiterlesen

Roland Leitinger will erfolgreich in die Olympia-Saison starten.

Kaprun – Die ÖSV-Riesenslalomspezialisten arbeiten bis morgen in Kaprun. Auf dem Programm steht ein intensiver wie gleichermaßen kompakter Trainingsblock. Stefan Brennsteiner erzählt, dass die Vorbereitung auf einen Olympiawinter im Gegensatz zu einer normalen Saison nicht viel anders verläuft. Roland Leitinger genießt wie Brennsteiner das Training daheim im Pinzgau. Für beide ist ein optimaler Start in… Nicht nur Stefan Brennsteiner und Roland Leitinger schwitzen in Kaprun weiterlesen

Stefan Brennsteiner freut sich über Platz 3 beim Riesentorlauf von Kranjska Gora

Stefan Brennsteiner belegte beim Riesentorlauf in Kranjska Gora (SLO) den dritten Platz (+1,09 Sek.) und fuhr damit zum zweiten Mal in seiner Karriere auf das Podium. Die Schweiz feierte durch Marco Odermatt und Loic Meillard (+1,06 Sek.) einen Doppelsieg. Für den Salzburger Stefan Brennsteiner läuft es derzeit im Riesenslalom rund. Nach seinem Premierenpodest und Rang… Stefan Brennsteiner freut sich über Platz 3 beim Riesentorlauf von Kranjska Gora weiterlesen

Stefan Brennsteiner auf Platz fünf beim zweiten Bansko Riesentorlauf

Beim zweiten Ski Weltcup, Riesentorlauf im bulgarischen Bansko belegte Stefan Brennsteiner, der am Vortag Dritter wurde, diesmal den starken fünften Platz. Der Sieg ging an den Franzosen Mathieu Faivre, der Marco Odermatt (SUI) und Alexis Pinturault (FRA) hinter sich ließ. Marco Schwarz wurde Zehnter. Die Reise nach Bansko hat sich für den 29-jährigen Brennsteiner voll… Stefan Brennsteiner auf Platz fünf beim zweiten Bansko Riesentorlauf weiterlesen

Stefan Brennsteiner beim 1. Riesenslalom in Bansko erstmals auf dem Podest

Stefan Brennsteiner wurde beim ersten von zwei Ski Weltcup Riesentorläufen in Bansko (BUL) Dritter und fuhr damit erstmal in seiner Karriere auf ein Weltcuppodest. Der Salzburger musste sich nur dem kroatischen Sieger Filip Zubcic und Mathieu Faivre aus Frankreich geschlagen geben. Mit Manuel Feller auf Platz sechs und Marco Schwarz auf Rang zehn schafften insgesamt… Stefan Brennsteiner beim 1. Riesenslalom in Bansko erstmals auf dem Podest weiterlesen

Der zweite Europacup-Riesenslalom von Berchtesgaden geht an Stefan Brennsteiner

Berchtesgaden – Stefan Brennsteiner aus Österreich hat in einer Zeit von 2.04,04 Minuten den zweiten Europacup-Riesenslalom von Berchtesgaden für sich entschieden. Er verwies seinen Landsmann Dominik Raschner um 27 Hundertstelsekunden auf Rang zwei. Auf Platz drei schwang der Deutsche Bastian Meisen (+0,34) ab. Meisens Teamkollege Julian Rauchfuss musste sich mit dem abermals stark fahrenden Niederländer… Der zweite Europacup-Riesenslalom von Berchtesgaden geht an Stefan Brennsteiner weiterlesen

Beim Europacup-Riesentorlauf in Berchtesgaden konnte sich der ÖSV über einen Doppelsieg freuen. Dominik Raschner gewann vor seinem Teamkollegen Stefan Brennsteiner (Foto: © ÖSV)

Berchtesgaden – Heute und morgen werden in Berchtesgaden ein Europacup-Riesenslalom der Herren ausgetragen. Beim heutigen Rennen hatte der Österreicher Dominik Raschner in einer Zeit von 2.04,06 Minuten die Nase vorn. Er verwies seinen Teamkollegen Stefan Brennsteiner (+0,37) und den Deutschen Fabian Gratz (+0,64) auf die Ränge zwei und drei. Der Norweger Alexander Steen Olsen (+1,07)… Dominik Raschner triumphiert im Europacup-Riesenslalom von Berchtesgaden weiterlesen