Mirjam Puchner stürmt beim Super-G in Lake Louise erneut auf das Podest (Foto: © Ski Austria Alpin / Facebook)

Zwei dritte Plätze binnen drei Tagen – Mirjam Puchner legt einen erfolgreichen Saisonstart hin. Die Salzburgerin überzeugt auch im heutigen Super-G und holt sich den dritten Rang. Der Sieg ging, wie bereits an den beiden vergangenen Tagen, an Sofia Goggia (ITA) vor Lara Gut-Behrami (SUI). Erneut stark präsentierte sich die gesamte ÖSV-Mannschaft: fünf Damen fuhren… Mirjam Puchner stürmt beim Super-G in Lake Louise erneut auf das Podest weiterlesen

Elisabeth Kappaurers Comeback lässt noch auf sich warten (Foto: © Elisabeth Kappaurer / Instagram)

Bezau – Die österreichische Ski Weltcup Rennläuferin Elisabeth Kappaurer wollte eigentlich in Copper Mountain mit trainieren, zumal sie nach ihrer schweren Verletzung 2019 drei Jahre nicht mehr auf den Skiern stand. Sie sprach mit ihren Trainern und entschied sich dazu, nicht die weite Flugreise auf sich zu nehmen. Sie arbeitet derzeit im Riesentorlauf und kann… Elisabeth Kappaurers Comeback lässt noch auf sich warten weiterlesen

Christian Mitter hofft auf den entscheidenden Schritt nach vorne

Sölden – Der österreichische Trainer Christian Mitter blickt optimistisch nach vorne. Nach zwei eher schwierigen Jahren als Damenchef will er in Sölden zeigen, dass seine Athletinnen noch mehr können. Dass er ein sehr guter und erfolgreicher Trainer ist, zeigt er beispielsweise in der Saison 2015/16, wo der Österreicher, zu jener Zeit Coach der Wikinger 19… Christian Mitter hofft auf den entscheidenden Schritt nach vorne weiterlesen

Franziska Gritsch bangt möglicherweise um die Fortsetzung ihrer Karriere. (Foto: Franziska Gritsch / privat)

Sölden – Die österreichischen Ski-Asse haben auf der von der FIS für das bevorstehende Saison Opening freigegebene Piste auf dem Rettenbachferner trainiert. Auf dem selektiven Hang stehen noch einige Einheiten auf dem Programm. So ist auch ÖSV-Frauenchef Christian Mitter guter Dinge. Die Strecke befindet sich in einem sehr guten Zustand, mehr noch: Der Trainer lobt… Franziska Gritsch möchte bei ihrem Heimrennen überzeugen weiterlesen

Eva-Maria Brem verlässt die Skiweltcup-Bühne (Foto: © Ch. Einecke (CEPIX))

Nach 14 Weltcup-Saisonen gibt Eva-Maria Brem heute offiziell ihren Rücktritt vom aktiven Skisport bekannt. Die Tirolerin schaffte in ihrer Spezialdisziplin Riesenslalom elfmal den Sprung aufs Podium, dreimal stand sie dabei ganz oben am Stockerl. Zu ihren größten Erfolgen zählt die kleine Kristallkugel, die sie in der Saison 2015/16 im Riesenslalom eroberte. Nun ist für die… ÖSV News: Eva-Maria Brem verlässt die Skiweltcup-Bühne weiterlesen

Stephanie Brunner hat sich beim Slalomtraining in Åre eine Bänderverletzung am Knöchel zugezogen.

Am kommenden Wochenende, Freitag und Samstag sind die Ski Weltcup Damen in Are zu Gast. Im WM-Ort von 2019 stehen zwei Slalomrennen auf dem Programm. ÖSV Damen Trainer Christian Mitter schickt mit Katharina Gallhuber, Franziska Gritsch, Katharina Huber, Katharina Liensberger, Bernadette Lorenz, Chiara Mair und Marie-Therese Sporer sieben Damen in die Entscheidungen. Leider hat am… Bänderverletzung bei Stephanie Brunner – ÖSV Aufgebot für Slalomrennen in Are weiterlesen

Katharina Liensberger möchte auch im Riesentorlauf so erfolgreich wie im Slalom fahren

Cortina d’Ampezzo – Katharina Liensberger bewies heute ihre Stärke auf der Riesentorlaufpiste. Mit zwei super Läufen gewann sie die Bronze Medaille. Gold und damit der Weltmeistertitel ging an die Schweizerin Gut-Behrami und Silber an Mikaela Shiffrin (USA). Katharina Liensberger bewies im ersten Durchgang des Riesentorlaufs in Cortina ihre Stärke auf der eisigen Piste und brachte… Ski WM 2021: Bronzemedaille für Katharina Liensberger weiterlesen

Ski WM 2021: ÖSV Damen Cheftrainer Christian Mitter: „Wir sind bereit, von mir aus können wir auch zwei Rennen an einem Tag fahren.“

Cortina d’Ampezzo – Die Ski Weltmeisterschaft 2021 will einfach nicht ins Laufen kommen. Nach der Absage der Alpinen Kombination der Damen am Montag, der vorzeitigen Verschiebung des Super-G der Herren, sowie der wetterbedingten Verlegung des Super-G der Damen, wurde am Dienstag auch noch die Alpine Kombination der Herren am Mittwoch abgesagt. Wenn man den WM-Terminplan… Ski WM 2021: ÖSV Damen Cheftrainer Christian Mitter: „Wir sind bereit, von mir aus können wir auch zwei Rennen an einem Tag fahren.“ weiterlesen

Stephanie Brunner freut sich auf die Rennen in Kranjska Gora

Kranjska Gora – Der Ski Weltcup Zirkus der Damen machen derzeit in Kranjska Gora Halt. Auf der Podkoren 3 werden am Wochenende zwei Riesenslaloms ausgetragen. Als Favoritinnen auf einen Sieg können die Italienerinnen Federica Brignone und Marta Bassino namentlich angeführt werden. Die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin, frischgebackene Slalomsiegerin von Flachau, will natürlich ein Wörtchen mitreden. Und… Stephanie Brunner freut sich auf die Rennen in Kranjska Gora weiterlesen

Nicht nur Katharina Gallhuber möchte auf den WM-Zug aufspringen

Flachau – Die österreichischen Skirennläuferinnen sind in diesem Winter, was ihre Mannschaftsleistung betrifft, im Slalom sehr stark. Beim heutigen Ski Weltcup Nachtslalom in Flachau geht es für sie um die Wurst oder vielmehr um das heißbegehrte WM-Ticket für das bevorstehende Großereignis in Cortina d’Ampezzo. Geht es nach den bislang erzielten Resultaten, sind Katharina Liensberger, Katharina… Nicht nur Katharina Gallhuber möchte auf den WM-Zug aufspringen weiterlesen

Katharina Liensberger hat noch lange nicht genug

Semmering – Die 23-jährige österreichische Skirennläuferin Katharina Liensberger bezwang bei ihrem Heimrennen auf dem Semmering die Slalomgrößen Mikaela Shiffrin und Petra Vlhová. Am Ende wurde sie hinter der Schweizerin Michelle Gisin Zweite. Wenn man die Entwicklung der Vorarlbergerin unter die Lupe nimmt, erkennt man, dass der Sprung auf die höchste Stufe des Podests wohl nur… Katharina Liensberger hat noch lange nicht genug weiterlesen

ÖSV Damentrainer Christian Mitter zum Sturz von Nicole Schmidhofer

Nicole Schmidhofer sorgte bei der heutigen Ski Weltcup Abfahrt der Damen in Val d’Isere für einen Schreckmoment. ÖSV Damen Cheftrainer Christian Mitter nahm im ORF Stellung zum Sturz von Nicole Schmidhofer: „Ich kann noch nicht viel Neues berichten. Nici hat Schmerzen im linken Knie, und Abschürfungen im Gesicht. Sie war jedoch ansprechbar und ist auf… ÖSV Damentrainer Christian Mitter zum Sturz von Nicole Schmidhofer weiterlesen

Banner TV-Sport.de