Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Christian Walder

Alle News, Herren News, Top News »

[14 Aug 2018 | Kommentare deaktiviert für ÖSV NEWS: Chile-Trainingslager ohne Hannes Reichelt | ]
ÖSV NEWS: Chile-Trainingslager ohne Hannes Reichelt

Hannes Reichelt kann aufgrund einer Hallux-Verletzung am rechten Fuß nicht nach Chile reisen. „Die Schmerzen im Skischuh sind noch zu stark. Es macht keinen Sinn für mich“, so Reichelt nach seinem Entschluss, auf das dreiwöchige Trainingslager zu verzichten.
Der 38-Jährige verletzte sich Ende Juli in Zermatt (SUI) bei einem internen Fußballmatch.  (Skiweltcup.TV berichtete)
Während der Salzburger zuhause bleibt, finden seine Teamkollegen Matthias Mayer, Vincent Kriechmayr, Max Franz, Christian Walder und Johannes Kröll im Skigebiet von La Parva (Chile) beste Bedingungen vor.
Im Audio-Interview spricht Andreas Puelacher, der Sportliche Leiter der ÖSV-Herren, über die …

Alle News, Herren News, Top News »

[11 Aug 2018 | Kommentare deaktiviert für Hannes Reichelt muss mit Zehenbruch pausieren | ]
Hannes Reichelt muss mit Zehenbruch pausieren

Am vergangen Mittwoch ist das ÖSV-Speedteam mit Matthias Mayer, Max Franz, Vincent Kriechmayr, Christian Walder, Romed Baumann und Johannes Kröll zum Überseetraining nach Chile aufgebrochen. Die Speed-Herren werden sich bis zum 02. September 2018 in La Parva und Valle Nevado intensiv auf den WM-Winter 2018/19 vorbereiten.
Nicht an Bord war Super-G Ex-Weltmeister Hannes Reichelt. Der 38-Jährige Salzburger hat sich beim Fußball-Spiel im Trainingslager in Zermatt den Zeh des rechten Fußes angebrochen. Laut ÖSV Informationen hat der ÖSV-Routinier starke Schmerzen im Skischuh. In den nächsten Tagen möchte man den Heilungsverlauf weiter beobachten …

Alle News, Herren News, Top News »

[23 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für Otmar Striedinger ist Österreichischer Meister in der Abfahrt | ]
Otmar Striedinger ist Österreichischer Meister in der Abfahrt

In Saalbach-Hinterglemm stand heute die Österreichische Staatsmeisterschaft in der Abfahrt auf dem Programm. Den Sieg ging an den Kärntner Otmar Striedinger. Der 26-Jährige sicherte sich den Sieg in einer Zeit von 1:19.52 Minuten, hauchdünn vor seinem Mannschaftskollegen Max Franz (+ 0.02) und Sebastian Arzt (+ 0.11)
„Die Saison war nach meiner Verletzung in Wengen alles andere als einfach. Heute ist mir eine super Fahrt gelungen und daher freue ich mich über den versöhnlichen Saisonabschluss“, so Striedinger nach dem Rennen.
Der PillerseeTaler Romed Baumann (+ 0.12) verpasste den Sprung auf das Podest um …

Alle News, Herren News, Top News »

[15 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für ÖSV-News: Doppelschlag von Vincent Kriechmayr | ]
ÖSV-News: Doppelschlag von Vincent Kriechmayr

Vincent Kriechmayr hat nach der gestrigen Abfahrt auch heute den Super-G in Aare für sich entscheiden können. Bei den Damen gewann die Italienerin Sofia Goggia. Die Kristallkugel für die Disziplinen Wertung geht bei den Herren an Kjetil Jansrud und bei den Damen an Tina Weirather.
Vincent Kriechmayr feiert in seinem 100. Weltcup Rennen seinen dritten Sieg: „Ich habe gewusst, dass es ein enges Rennen wird und das ich richtig riskieren muss. Ich freue mich, dass die Hundertstel Sekunden auf meiner Seite sind“, so der Oberösterreicher nach seinem zweiten Sieg innerhalb von …

Alle News, Fis & Europacup, Top News »

[23 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für 2. Europacup Super-G in Reinswald geht an Christian Walder | ]
2. Europacup Super-G in Reinswald geht an Christian Walder

Sarnthein, 23. Februar 2018 – Doppelsiege beim Europacup Super-G in Reinswald (Sarntal) scheinen heuer groß in Mode zu sein. Nach dem zweifachen Schweizer Triumph am Donnerstag, standen 24 Stunden zwei ÖSV-Athleten auf den beiden höchsten Treppchen des Podiums.
Den Sieg auf der Schöneben-Piste holte sich Christian Walder in 1.11,98 Minuten. Der 26-Jährige aus Fresach in Kärnten war 0,38 Sekunden schneller als sein Landsmann Christopher Neumayer (25/Radstadt). Walder, dem im Europacup fünf Siege und insgesamt 15 Podiums zu Buche stehen, hat die ganze Woche über mit starken Leistungen aufhorchen lassen. In den …

Alle News, Fis & Europacup, Top News »

[20 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Europacup: Stian Saugestad holt sich die Abfahrt in Reinswald | ]
Europacup: Stian Saugestad holt sich die Abfahrt in Reinswald

Sarnthein, 20. Februar 2018 – Der Norweger Stian Saugestad hat am Dienstag die Europacup-Abfahrt in Reinswald gewonnen. Der 25-Jährige verwies den Österreicher Christian Walder, sowie den „Azzurro“ Davide Cazzaniga auf die Plätze. Das Europacup-Programm im Sarntal wird am Mittwoch mit der Alpinen Kombination fortgesetzt.
Stian Saugestad bewältigte die 2301 Meter lange Schöneben-Piste (540 Meter Höhenunterschied) in 1.09,70 Minuten. Bei seinem zweiten Europacupsieg – auch den ersten hatte er vor zwei Jahren in Reinswald im Super-G gefeiert – ließ der Norweger den Österreicher Christian Walder und Davide Cazzaniga aus Correzzana in der …