DSV Sportvorstand Wolfgang Maier: „Das Potenzial in den Mannschaften ist vorhanden.“

Am kommenden Wochenende startet der Ski Weltcup in Sölden in die WM-Saison 2020/21. Neben der Belastung durch die Corona-Pandemie, muss man sich beim Deutschen Skiverband, nach den Rücktritten von Fritz Dopfer, Dominik Stehle, Klaus Brandner und Benedikt Staubitzer bei den Herren, sowie Viktoria Rebensburg, Christina Ackermann und Veronique Hronek, bei den Damen, darum bemühen, ein… DSV Sportvorstand Wolfgang Maier: „Das Potenzial in den Mannschaften ist vorhanden.“ weiterlesen

Ein Bild aus dem Jahr 2013 in Ofterschwang: Die Olympiasiegerinnen Viktoria Rebensburg und Anna Veith haben in diesem Jahr ihre Karriere beendet. (Foto: © Ch. Einecke (CEPIX))

Sölden – Wenn in zwei Wochen in Sölden die neue Ski Weltcup Saison 2020/21 beginnt, werden einige bekannte Gesichter nicht mehr von der Partie sein. Doch wer hat wirklich die Skier an den Nagel gehängt. Fangen wir bei den Damen an. Die Slowenin Ana Drev, die in ihrer Weltcupkarriere zweimal Zweite wurde, riss sich bereits… Skiweltcup 2020/21: Wer ist bei den Damen nicht mehr dabei? weiterlesen

Christina Ackermann (Geiger) freut sich auf ihr erstes Baby

Oberstdorf – Vor nicht allzu langer Zeit erfreute uns die ehemalige Südtiroler Ski Weltcup Speedspezialistin Johanna „Hanna“ Schnarf mit der Aussage, dass sie bald ein Kind erwarten würde. Die frühere DSV-Slalomspezialistin Christina Ackermann, die ihre Skier im Alter von 30 Jahren in den Keller stellte, ist auch schwanger. Heute teilte sie die frohe Botschaft mit.… Christina Ackermann (Geiger) freut sich auf ihr erstes Baby weiterlesen

Auch Thomas Dreßen & Co. arbeiten auf dem Stilfser Joch

Stilfser Joch – Die französischen Skirennläuferinnen und -läufer haben ihre Einheiten auf den heimischen Gletschern beendet. Die Equipe Tricolore hatte die Gelegenheit, zwischen Les Deux Alpes und Pisaillas im Herzen von Val d’Isère zu arbeiten. Aber nicht alle Skinationen haben die gleich guten Möglichkeiten wie beispielsweise das azurblaue Aufgebot, welches auch am Stilfser Joch seine… Auch Thomas Dreßen & Co. arbeiten auf dem Stilfser Joch weiterlesen

Rücktrittswelle beim DSV geht weiter: Auch Benedikt Staubitzer stellt die Skier in den Keller (© Benedikt Staubitzer / Instagram)

Nach Christina Ackermann, Fritz Dopfer, Dominik Stehle und Klaus Brandner hat nun auch Benedikt Staubitzer seinen Rücktritt erklärt. Der 29-Jährige, der in den letzten Jahren mit Rückenproblemen und schweren Knieverletzungen kämpfen musste, beendet seine Karriere. Kurz vor dem Saisonstart 2017/18 zog sich der Riesenslalomspezialist aus Mittenwald im Training einen Riss des Kreuzbands im linken Knie… Rücktrittswelle beim DSV geht weiter: Auch Benedikt Staubitzer stellt die Skier in den Keller weiterlesen

© Kraft Foods / Klaus Brandner

Nach Dominik Stehle, Fritz Dopfer und Christina Ackermann stellt mit Klaus Brandner ein weiterer DSV-Rennläufer seine Rennski in den Keller. Der 30-jährige Speedspezialist ging in seiner Karriere bei 51 Weltcuprennen an den Start und war Teilnehmer bei der Ski-Weltmeisterschaften 2015 in Vail Colorado. Im Ski Weltcup konnte sich der 30-Jährige siebenmal unter den Top-20 platzieren.… Rücktrittswelle beim DSV: Auch Klaus Brandner beendet aktive Rennkarriere weiterlesen

Christina Ackermann (Geiger) freut sich auf ihr erstes Baby

Christina Ackermann verabschiedet sich vom alpinen Skirennsport. Die Junioren-Weltmeisterin im Slalom von 2010 nahm in ihrer langen und erfolgreichen Karriere unter anderem an drei Olympischen Spielen und vier Weltmeisterschaften teil. Trotz vieler verletzungsbedingter Rückschläge fuhr die Sportsoldatin aus Oberstdorf 28 mal unter die besten Zehn im Weltcup und stand dabei dreimal auf dem Siegerpodest. Damit… Rücktritt beim DSV: Christina Ackermann (Tina Geiger) stellt die Skier in den Keller weiterlesen

Christina Ackermann: „Das gesamten Team will in Åre noch einmal eine gute Performance zeigen."

Nach der Absage des diesjährigen Weltcup-Finales bestreiten die DSV Damen in Åre die letzten Ski Weltcup Rennen dieses Winters. Dabei stehen für die Athletinnen in Schweden von Donnerstag bis Samstag ein Parallelslalom, Riesenslalom und Slalom auf dem Programm. Für die Rennen im WM-Austragungsort von 2019 hat DSV Bundestrainer Jürgen Graller mit Christina Ackermann (SC Oberstdorf),… Christina Ackermann: „Das gesamten Team will in Åre noch einmal eine gute Performance zeigen.“ weiterlesen

Der letzte Akt der Ski Weltcup Saison 2019/20 - Die Rennen in Kranjska Gora sind abgesagt

Nach dem Riesenslalom am Samstag, steht bei den Damen in Kranjska Gora am Sonntag der sechste von neun Slalomrennen der Saison 2019/20 auf dem Programm. Wenn um 10.15 Uhr auf dem Podkoren 3 der Startschuss zum ersten Torlauf-Durchgang fällt, fehlt mit Mikaela Shiffrin die Dominatorin im Slalom-Weltcup. Somit stellt sich die Frage ob Wendy Holdener… LIVE: Slalom der Damen in Kranjska Gora 2020, Vorbericht, Startliste und Liveticker weiterlesen

Christina Ackermann: „Das gesamten Team will in Åre noch einmal eine gute Performance zeigen."

Bei den Damen stehen am Samstag und Sonntag mit Riesenslalom und Slalom zwei Technikbewerbe auf dem Programm, die wegen Schneemangels nicht in Maribor, sondern im ebenfalls slowenischen Kranjska Gora ausgetragen werden. Beim DSV muss man auf Aushängeschild Viktoria Rebensburg verzichten. Aufgrund eines Bruchs des Schienbeinkopfes im linken Knie und eine Innenbandüberdehnung wird die erfahrene Skirennläuferin… Christina Ackermann will in Kranjska Gora an die Form von Lienz anknüpfen. weiterlesen

LIVE: Slalom der Damen in Flachau 2021 (Nachtslalom) – Vorbericht, Startliste und Liveticker - Startzeit 18 Uhr & 20.45 Uhr

Flachau – Alle freuen sich auf den Nachtslalom der Damen in Flachau. Interessant wird die Antwort auf die Fragen sein, wie die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin und die Slowakin Petra Vlhová die Ausfälle in der Super-Kombination von Altenmarkt-Zauchensee verkraften und ob Wendy Holdener vielleicht durch das angeknackste Selbstvertrauen ihrer Konkurrentinnen erstmals einen Torlauf gewinnen kann. Der… LIVE: Slalom der Damen in Flachau 2020, Vorbericht, Startliste und Liveticker weiterlesen

Petra Vlhova: „Wenn man die Beste sein möchte, muss man sein ganzes Potenzial abrufen.“

Zagreb/Agram – Am heutigen Samstag wurde in der kroatischen Hauptstadt der erste Slalom der Damen ausgetragen. Das Rennen endete mit einem Paukenschlag. Die Slowakin Petra Vlhová deklassierte im Mikaela-Shiffrin-Stil die Konkurrenz. Mit zwei Laufbestzeiten verwies sie just die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin und die Österreicherin Katharina Liensberger auf die Plätze zwei und drei. Entfesselt, entfesselter, Petra… Petra Vlhová krönt sich in Zagreb zur Slalom-Snow-Queen 2020 weiterlesen

Banner TV-Sport.de