Stephanie Jenal entscheidet 1. Europacup-Super-G von Zinal für sich

Zinal – Im schweizerischen Zinal fand heute ein Europacup-Super-G der Damen statt. Dabei konnten sich die Hausherrinnen über einen Doppelsieg freuen. Stephanie Jenal, die mit der Startnummer 16 ins Rennen ging, siegte in einer Zeit von 1.11,30 Minuten. Auf Platz zwei landete Jasmina Suter, die nur 0,02 Sekunden zurücklag. Die ÖSV-Damen Lisa Grill (+0,20), Rosina… Stephanie Jenal entscheidet 1. Europacup-Super-G von Zinal für sich weiterlesen

Nina Ortlieb kam beim ersten Abfahrtstraining in Crans-Montana schwer zu Sturz

Nina Ortlieb wird beim Saisonstart der Speedspezialistinnen in Val d’Isere (FRA) Fünfte. Tamara Tippler schaffte als Siebente ebenso den Sprung unter die Top-10. Der Sieg ging an die Schweizerin Corinne Suter, vor Sofia Goggia (ITA) und Breezy Johnson (USA). Der fünfte Platz von Nina Ortlieb wird vom Sturz von Nicole Schmidhofer überschattet. Die Steirerin durchschlug… Nina Ortlieb als beste ÖSV Rennläuferin Fünfte bei der ersten Abfahrt in Val d’Isere weiterlesen

Magdalena Eggers Rückkehr in den Ski Weltcup beim Nachtslalom von Flachau (Foto: © Magdalena Egger / privat)

Lech – Die 19-jährige Skirennläuferin Magdalena „Mäggy“ Egger gehört zu den hoffnungsvollsten ÖSV-Nachwuchsathletinnen. Sie hat bei der Junioren-WM im norwegischen Narvik für Furore gesorgt und gleich drei Goldmedaillen gewonnen. Die Vorarlbergerin blickt auf einen sehr speziellen Sommer zurück. Zuerst bestand sie im Frühjahr das Abitur; dazu gesellte sich die mehrere Wochen andauernde Grundausbildung beim Bundesheer.… Magdalena Egger will auch im Ski Weltcup erfolgreich sein weiterlesen

Petra Vlhová oder Mikaela Shiffrin? Im Gesamtweltcup ist für Spannung gesorgt

Sölden – In zwei Wochen steigt in Sölden das Ski Weltcup Opening mit je einem Riesentorlauf der Damen und der Herren. Auch wenn keine Fans zugelassen werden, hoffen nicht nur die Veranstalter auf spannende Rennen mit würdigen Siegern. Im letzten Jahr gewann die Neuseeländerin Alice Robinson ihr erstes Rennen. Mit gerade 17 Jahren düpierte sie… Vor dem Saisonstart 2020/21: Die Krankenakten der Ski Weltcup Damen weiterlesen

Christine Scheyer steht wieder auf den Skiern (Foto: © Christine Scheyer / Instagram)

Sölden – Eine mehr als erfreuliche Nachricht erreicht uns aus den Reihen des ÖSV-Damen-Speedteams. Christine Scheyer steht wieder auf den Skiern. Letzte Woche konnte sie in Sölden erstmals auf Schnee trainieren. Nicht nur ihre Landsfrau Nina Ortlieb freut sich auf die Rückkehr der Athletin aus dem Ländle. Wie berichtet, beendete Scheyer am 20. Februar kurzerhand… Christine Scheyer steht wieder auf den Skiern weiterlesen

Auch das ÖSV-Speed-Team um Elisabeth Reisinger, Mirjam Puchner, Nina Ortlieb, Tamara Tippler, Nici Schmidhofer, Stephanie Venier und Christine Scheyer freuen sich auf den Trainingsstart. (Foto: © ÖSV)

Mit der schrittweisen Öffnung der Sportstätten in Österreich startet auch der ÖSV Anfang Mai seine Trainingsprogramme für die Alpinen zur Vorbereitung der Wintersaison. Um einen verantwortungsvollen Umgang zu gewährleisten, wurde von der sportlichen Leitung im Rahmen von OPTIMAL SPORTS, dem kürzlich vorgestellten ÖSV-Programm zur Qualitätssicherung, der Fahrplan für die Trainings erarbeitet. „Selbstverständlich steht die Gesundheit… ÖSV NEWS: Die Trainings starten mit einem COVID-19-Test weiterlesen

ÖSV News: Christine Scheyer beendet Saison vorzeitig. (Foto: HEAD / AGENCE ZOOM)

Christine Scheyer wird aufgrund immer wieder auftretenden Knieschmerzen bei den Abfahrten in Crans Montana nicht an den Start gehen und auch in der restlichen Ski Weltcup Saison keine Rennen mehr bestreiten. Die Speed-Damen absolvierten vergangenes Wochenende in Saalbach ein Training, bei dem die Vorarlbergerin bei der Landung nach einem Sprung erneut Schmerzen im rechten Knie… ÖSV News: Christine Scheyer beendet Saison vorzeitig weiterlesen

ÖSV News: Stephanie Venier Fünfte beim Super-G in Sotschi

Stephanie Venier wurde als beste Österreicherin beim heutigen Ski Weltcup Super-G in Rosha Khutor Fünfte. Nach den Absagen der Abfahrtstrainings und der gestrigen Abfahrt, war dies der einzige Bewerb in Sotchi (RUS) in diesem Jahr. Anna Veith, Olympiasiegerin im Super-G 2014, konnte eine gute Fahrt zeigen und wurde Siebente. Im Super-G läuft es momentan nicht… ÖSV News: Stephanie Venier Fünfte beim Super-G in Sotschi weiterlesen

Ricarda Haaser muss Ski Weltcup Saison frühzeitig beenden (Foto: © Ricarda Haaser / Facebook)

Nachdem bei Ricarda Haaser keine Besserung im Kreuzbein-Darmbein-Gelenk eingetreten ist, unterzog sich die Tirolerin einer MRI-Untersuchung im Klinikum Hochrum. Die ernüchternde Diagnose ergab einen Bandscheibenvorfall des letzen Lenden- und ersten Kreuzbeinwirbels. In Abstimmung mit Univ.-Doz. Dr. Klaus Galiano wird sich die 26-Jährige einer konservativen Therapie mit Infiltrationen unterziehen. Die ÖSV-Athletin wird daher frühzeitig die Saison… Ricarda Haaser muss Ski Weltcup Saison frühzeitig beenden weiterlesen

Erster Weltcup-Sieg für Corinne Suter (Foto: © Ch. Einecke (CEPIX))

Corinne Suter kommt in dieser Saison immer besser in Fahrt. Nach zwei Podestplätzen in Abfahrt und Super-G in Lake Louise gelang der 25-jährigen Schweizerin am Samstag bei der Abfahrt in Altenmarkt-Zauchensee ihr erster Weltcup-Sieg. Wendy Holdener krönte die starke Leistung der HEAD-Damen in Altenmarkt-Zauchensee am Sonntag mit Platz zwei in der Kombination. „Es ist ein… Das HEAD Rennwochenende: Corinne Suter, Christine Scheyer, Wendy Holdener, Albert Popov u.v.m. weiterlesen