LIVE: Zweite Ski Weltcup Abfahrt der Herren auf der Streif in Kitzbühel - Vorbericht, Startliste, Liveticker - Startzeit 13.30 Uhr

Kitzbühel – Die ungünstigen Wetterprognosen haben dafür gesorgt, dass in Kitzbühel ein Programmwechsel vorgenommen wurde. Die FIS entschloss sich, den Slalom auf dem Ganslernhang auf den Samstag vorzuziehen und den zweiten Ritt der tollkühnen Speedspezialisten auf der „Streif“ auf Sonntag zu verlegen. Um 13.30 Uhr (MEZ) ertönt der Startschuss. Die offizielle FIS Startliste für den… LIVE: Zweite Ski Weltcup Abfahrt der Herren auf der Streif in Kitzbühel – Vorbericht, Startliste, Liveticker – Startzeit 13.30 Uhr weiterlesen

LIVE: Ski Weltcup Abfahrt der Herren in Kitzbühel am Freitag - Vorbericht, Startliste und Liveticker - Startzeit: 11.30 Uhr

Kitzbühel – Nun stehen die letzten Rennen vor den Olympischen Winterspielen in Peking auf dem Programm. Den Anfang macht die erste Abfahrt auf der berühmten „Streif“ in Kitzbühel. Die Speedspezialisten, die in der letzten Woche in Wengen drei Rennen bestritten, genossen nur eine kurze Pause zum Durchatmen. Jetzt geht es in der Gamsstadt zweimal ans… LIVE: Ski Weltcup Abfahrt der Herren in Kitzbühel am Freitag – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit: 11.30 Uhr weiterlesen

Christof Innerhofer aus Südtirol entscheidet zweiten „Kitz“-Trainingslauf für sich

Kitzbühel – Am heutigen Donnerstag fand in Kitzbühel auf einer verkürzten Piste (Start ab der Alten Schneise) der zweite Probelauf der Herren statt. Dabei zeigten die routinierten Christof Innerhofer aus Südtirol in einer Zeit von 1.10,45 Minuten und Johan Clarey (+0,16) von der Equipe Tricolore eindrucksvoll, dass sie noch lange nicht zum alten Eisen gehören… Christof Innerhofer aus Südtirol entscheidet zweiten „Kitz“-Trainingslauf für sich weiterlesen

Bestzeit für Aleskander Aamodt Kilde beim 1. Abfahrtstraining in Kitzbühel

Kitzbühel – Beim heutigen ersten Probelauf auf der Kitzbüheler „Streif“ war der Wikinger Aleksander Aamodt Kilde in einer Zeit von 1.56,54 Minuten der Schnellste. Der Italiener Matteo Marsaglia und der Österreicher Matthias Mayer (+je 0,22) schwangen zeitgleich auf Rang zwei ab. Der routinierte Südtiroler Christof Innerhofer (+0,33) wusste als Vierter zu überzeugen.   Daten und… Bestzeit für Aleskander Aamodt Kilde beim 1. Abfahrtstraining in Kitzbühel weiterlesen

Aleksander Aamodt Kilde gewinnt Ski Weltcup Abfahrt von Wengen am Freitag

Wengen – Nach einer einjährigen, coronabedingten Pause finden am Lauberhorn wieder Abfahrtsläufe über die Bühne. Bei der heutigen Zusatzabfahrt auf einer verkürzten Strecke gewann der Norweger Aleksander Aamodt Kilde in einer Zeit von 1.42,42 Minuten. Auf den Plätzen zwei und drei schwangen die Schweizer Marco Odermatt (+0,19) und Beat Feuz (+0,30) ab.   Aleksander Aamodt… Aleksander Aamodt Kilde gewinnt Ski Weltcup Abfahrt von Wengen am Freitag weiterlesen

LIVE: Ski Weltcup Abfahrt der Herren in Wengen am Samstag - Vorbericht, Startliste und Liveticker - Startzeit: 12.30 Uhr

Wengen – Einen Tag nach der Abfahrt auf einer verkürzten Strecke findet in Wengen die Abfahrt auf der Originalstrecke statt. Die Speedspezialisten bestreiten auf diese Weise das dritte Rennen in drei Tagen. Um 12.30 Uhr wird der erste Läufer aus dem Starthaus gelassen.  Die offizielle FIS Startliste für den Abfahrtslauf der Herren in Wengen auf… LIVE: Ski Weltcup Abfahrt der Herren in Wengen am Samstag – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit: 12.30 Uhr weiterlesen

Ski Weltcup News: Was Sie über die Lauberhorn Abfahrt in Wengen wissen sollten.

Beat Feuz: Der Schweizer Beat Feuz (42) hat bei den Herren den Rekord für die meisten Weltcup-Podestplätze in der Abfahrt gebrochen, der bisher von Franz Klammer und Peter Müller (beide 41) gehalten wurde. In der Liste der meisten Abfahrtssiege der Männer im Weltcup liegt Feuz gleichauf mit Didier Cuche und Kristian Ghedina (alle 12) auf… Ski Weltcup News: Was Sie über die Lauberhorn Abfahrt in Wengen wissen sollten. weiterlesen

Marco Odermatt sichert sich Sieg beim Super-G am Lauberhorn in Wengen

Wengen – Am heutigen Donnerstag wurde in Wengen, gelegen im Berner Oberland, ein Super-G der Herren ausgetragen. Dabei beendete der Schweizer Marco Odermatt in einer Zeit von 1.29,00 Minuten die Siegesserie des Norwegers Aleksander Aamodt Kilde (2.; +0,23) und kletterte auf die oberste Stufe des Podests. Matthias Mayer (+0,58) aus Österreich schwang als Dritter ab.… Marco Odermatt triumphiert im Super-G von Wengen weiterlesen

LIVE: Ski Weltcup Super-G der Herren in Wengen - Vorbericht, Startliste und Liveticker - Startzeit 12.30 Uhr

Wengen – Mit dem Super-G der Herren wird das sehr lange Lauberhorn-Wochenende eingeläutet. In der malerischen Kulisse, charakterisiert durch die Gipfel von Mönch, Eiger und Jungfrau werden wir neben einem Super-G auch zwei Abfahrten und einen Slalom erleben. Der Startschuss zum Super-G ertönt am Donnerstag um 12.30 Uhr (MEZ). Die offizielle FIS Startliste für den… LIVE: Ski Weltcup Super-G der Herren in Wengen – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit 12.30 Uhr weiterlesen

Max Franz hat beim zweiten Abfahrtstraining am Lauberhorn in Wengen die Nase vorn

Wengen – Der österreichische Skirennläufer Max Franz hat in einer Zeit von 1.43,42 Minuten den zweiten, wenngleich verkürzten Probelauf in Wengen für sich entschieden. Der Norweger Aleksander Aamodt Kilde (+0,56) belegte den zweiten Platz; der Südtiroler Dominik Paris, seines Zeichen frischgebackener Bormio-Sieger und der US-Amerikaner Ryan Cochran-Siegle (+je 0,93) teilten sich den dritten Rang.  … Max Franz hat beim zweiten Abfahrtstraining am Lauberhorn in Wengen die Nase vorn weiterlesen

LIVE: 2. Abfahrtstraining der Herren in Wengen am Mittwoch - Vorbericht, Startliste und Liveticker - Startzeit: 12.30 Uhr

Mit fast viereinhalb Kilometern ist die Abfahrt am Lauberhorn die längste weltweit. Gestartet wird auf 2315 Metern über Meer, die Höhendifferenz bis zum Ziel beträgt mehr als 1000 Meter. Seit 1967 finden die Lauberhorn-Rennen im Rahmen des Weltcups statt. Zusammen mit dem Österreicher Franz Klammer (1975, 1976, 1977) ist Beat Feuz Abfahrts-Rekordsieger in Wengen in… LIVE: 2. Abfahrtstraining der Herren in Wengen am Mittwoch – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit: 12.30 Uhr weiterlesen

Erstes Abfahrtstraining in Wengen geht an Christof Innerhofer (Foto: Christof Innerhofer/Instagram)

Wengen – Am heutigen Dienstag fand der erste Abfahrtstrainingslauf in Wengen statt. Dabei zauberte der 37-jährige Routinier Christof Innerhofer, bereits mit der niedrigen Startnummer 2 in die heutige Probefahrt gegangen, in einer Zeit von 2.30,84 Minuten in den Schnee. Die Zeit des Südtirolers wurde von keinem Athleten unterboten. Hinter dem Südtiroler landeten im idyllischen Umfeld… Starkes Ausrufezeichen von Christof Innerhofer beim 1. Abfahrtstraining in Wengen weiterlesen

LIVE: 2. Ski Weltcup Super-G der Herren am Donnerstag in Bormio - Vorbericht, Startliste und Liveticker - Startzeit: 11.30 Uhr

Bormio – Juryentscheidung um 10.40 Uhr: Das Rennen ist aufgrund der unterschiedlichen Schneebedingungen abgesagt. Die Sicherheit der Rennläufer kann nicht gewährleistet werden. Die offizielle Absage der FIS: „Aufgrund der warmen Wetterbedingungen und im Interesse der Sicherheit hat die Jury gemeinsam mit dem Organisationskomittee beschlossen, den Super-G abzusagen“ Da es am gestrigen Abend regnete, und über Nacht… Der 2. Ski Weltcup Super-G der Herren am Donnerstag in Bormio ist abgesagt weiterlesen

Christof Innerhofer will sein Selbstbewusstsein aufbauen

Bormio – Einen Tag nach dem Desaster in der Abfahrt von Bormio fuhr der routinierte Südtiroler Christof Innerhofer im heutigen Super-G auf Platz 13. Der 37-Jährige betonte, dass es heute viel besser ging. Positive Gefühlsmomente begleiteten seine Fahrt; er konnte gut beschleunigen und auch das Tempo herausnehmen, wann es vonnöten war. Beim gestrigen Rennen erwischte… Christof Innerhofer will sein Selbstbewusstsein aufbauen weiterlesen

Aleksander Aamodt Kilde dominiert Super-G in Bormio

Bormio – Am heutigen Mittwoch wurde der erste von zwei Super-G’s der Herren im norditalienischen Bormio ausgetragen. Dabei gewann der Norweger Aleksander Aamodt Kilde in einer Zeit von 1.27,95 Minuten vor dem sehr gut fahrenden Österreicher Raphael Haaser (+0,72), der mit der hohen Startnummer 25 die Top-3 zittern ließ und aufs Podest stürmte. Der amtierende… Triumph für Aleksander Aamodt Kilde beim 1. Super-G in Bormio am Mittwoch weiterlesen