Ski Weltcup News: Erfolgreiche Sommer-Inspektion auf der Saslong (Foto: © Saslong Classic Club)

St. Christina, 19. September 2022 – Die Besichtigung der Grödner Abfahrtsstrecke – durchgeführt von Vertretern des internationalen Skisportverbandes FIS und des Saslong Classic Clubs – zählt längst zu den Fixpunkten in der Vorbereitung auf die jeweils bevorstehende Weltcupsaison. So war es auch vor kurzem, als neuerlich einige Verbesserungen desSüdtiroler Vorzeige-Events besprochen wurden. In Gröden gastiert… Ski Weltcup News: Erfolgreiche Sommer-Inspektion auf der Saslong weiterlesen

Der Saslong Classic Club Gröden lud zum gemütlichen Beisammensein (Foto: © Saslong Classic Club).

Vor kurzem lud der Saslong Classic Club alle seine Partner, welche die Kandidatur für die Alpinen Ski-Weltmeisterschaften 2029 unterstützen, zu einer stimmigen Feier auf die Comici-Hütte ein. Im Angesicht des Sellastocks und unterhalb des Langkofels wurden die Geladenen von Gastgeber Igor Marzola nach Strich und Faden verwöhnt. Rainer Senoner und sein Team hatten die Partner… Der Saslong Classic Club Gröden lud zum gemütlichen Beisammensein weiterlesen

Salong Classic Club Präsident Rainer Senoner: „Eine Visitenkarte für die Ski WM 2029“

Gröden / Val Gardena: Das Organisationskomitee der Weltcup-Klassiker auf der Saslong steht ab sofort unter ganz besonderer Beobachtung. Kein Wunder, wurde Gröden Anfang September vom italienischen Wintersportverband FISI zu Italiens Kandidat für eine Bewerbung um die Alpinen Ski-Weltmeisterschaften 2029 bestimmt. Im Duell mit Sestriere setzte sich Gröden, das bereits 1970 eine Ski-WM ausgerichtet hatte, in… Salong Classic Club Präsident Rainer Senoner: „Eine Visitenkarte für die Ski WM 2029“ weiterlesen

Sestriere oder Gröden – Wen schickt Italien ins Rennen um die Ski-WM-Bewerbung 2029? (Foto: © Saslong Classic Club)

St. Christina, 5. November 2020 – Eines ist 40 Tage vor dem ersten Abfahrtstraining auf der Saslong klar: Die 53. Ausgabe der Weltcup-Klassiker in Gröden wird für alle Beteiligten nicht im gewohnten Rahmen ablaufen. Trotzdem sind die Veranstalter rund um OK-Präsident Rainer Senoner zuversichtlich, am letzten Wochenende vor Weihnachten spannende Rennen abzuwickeln und den Skifans… Geisterrennen: Ski Weltcup OK in Gröden rüstet sich für eine besondere Herausforderung weiterlesen

Saslong News: Rainer Senoner, Präsident des Saslong Classic Club, blickt auf seine erste Amtszeit zurück (Foto: © Saslong Classic Club)

In Kürze geht die erste Amtszeit von Rainer Senoner als Präsident des Saslong Classic Club zu Ende. Im nachfolgenden Interview gibt der 53-Jährige einen Einblick in die ersten vier Jahre als Vorsitzender des Grödner Weltcupkomitees, lässt schöne aber auch weniger erfreuliche Momente Revue passieren und nennt seine Ziele für die nächste Amtsperiode – sofern er… Saslong News: Rainer Senoner, Präsident des Saslong Classic Club, blickt auf seine erste Amtszeit zurück weiterlesen

Gröden ist Italiens Bewerber für die Ski-WM 2029

Gröden – Die Organisatoren der legendären Ski Weltcup Rennen auf der „Saslong“ in Gröden können aufatmen. Seitens des Weltskiverbands FIS wurde am Mittwoch der klassische Skiort in den Kalender 2020/21 aufgenommen. Nachdem die Abfahrt im vergangenen Jahr abgesagt und der Super-G in einer Nebelsuppe ausgetragen wurde, werden wir heuer zwei Speed-Rennen in Südtirol auf Ski… Den Speedrennen in Gröden 2020 soll nichts im Wege stehen weiterlesen

Salong Classic Club Präsident Rainer Senoner: „Eine Visitenkarte für die Ski WM 2029“ (Foto: © Saslong.org)

St. Christina, 7. Dezember 2019 – Nach den ergiebigen Schneefällen Mitte November und den kalten Temperaturen in den vergangenen Tagen, die die Produktion von ausreichend technischem Schnee ermöglichten, war es glücklicherweise nicht anders zu erwarten: Die FIS hat am Samstag nach der routinemäßigen Schneekontrolle die beiden Ski Weltcup Rennen in Gröden am Freitag, 20. (Super-G)… Schneekontrolle bestanden – FIS gibt grünes Licht für die Saslong-Klassiker weiterlesen

Grödens Rennleiter Rainer Senoner bleibt zuversichtlich

Die diesjährigen Ski Weltcup Rennen in Gröden finden wie geplant am Freitag, 20. (Super-G) und Samstag, 21. Dezember (Abfahrt) statt. Der internationale Skiverband FIS bestätigte die beiden Termine vor kurzem beim FIS-Herbstmeeting in Zürich. Gleichzeitig wurde auch festgelegt, dass der Super-G am Freitag gleich wie die Abfahrt am Samstag um 11.45 Uhr beginnen wird. Jedes… Saslong News: Termin bestätigt, neue Startzeit für den Super-G weiterlesen

Saslong News: Innovative Sicherheitslösungen - Studien haben begonnen (Foto © Saslong.org)

Das Thema Sicherheit spielt für den Saslong Classic Club seit jeher eine zentrale Rolle. Die Grödner Ski Weltcup Veranstalter investieren seit Jahrzehnten mit großer Überzeugung finanzielle und menschliche Ressourcen, um die Speed-Rennen auf der Saslong noch sicherer zu machen. Ein Bestreben, bei dem sie vom Internationalen Skiverband FIS, dem Club 5, Dolomiti Superski sowie in… Saslong News: Innovative Sicherheitslösungen – Studien haben begonnen weiterlesen