Sebastian Holzmann verletzt sich beim „Trockentraining“ (Foto: Sebastian Holzmann / Instagram)

Oberstdorf – Der am 22. März 28 Jahre alt gewordene deutsche Skirennläufer Sebastian Holzmann, der von allen „Sebi“ genannt wird, schaut im Skiweltcup.TV-Interview auf den letzten Winter zurück. Dabei berichtet der Sportsoldat, dass ihn ein „blöder Fehler“ bei der vergangenen Ski-WM unterlaufen ist. Trotzdem möchte er in einem coolen Team weiter an seiner Form arbeiten… Sebastian Holzmann im Skiweltcup.TV-Interview: „Die Saison war ein Auf und Ab!“ weiterlesen