Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Coralie Frasse-Sombet

Alle News, Damen News, Top News »

[21 Mai 2020 | bisher kein Kommentar | ]
Tessa Worley kann sich auf den Heim-Riesentorlauf in Courchevel freuen

Courchevel – Während die FIS die französische Skidestination Courchevel bat, einen Slalom zu organisieren, entscheiden sich die Organisatoren für die Ausrichtung eines Riesentorlaufs der Frauen. Dieser soll am 15. Dezember ausgetragen werden. Somit bleibt der Ort im Ski Weltcup Kalender.
Bruno Tuaire, seines Zeichens Direktor des Sportverereins von Courchevel, hat nach einigen Verhandlungen hinter den Kulissen mit dem Weltskiverband die Entscheidung bekanntgegeben. Zudem können sich dort die Fans auf gute Leistungen eines kleinen Teams freuen. So werden Tessa Worley, Clara Direz und Coralie Frasse-Sombet an den Start gehen. Im Dezember 2021 …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[12 Mai 2020 | Kommentare deaktiviert für Der französischen Ski-Kader 2020/21: Julien Lizeroux hat noch lange nicht genug | ]
Der französischen Ski-Kader 2020/21: Julien Lizeroux hat noch lange nicht genug

Annecy – Auch der französische Wintersportverband gab nun die Kader für die bevorstehende Ski Weltcup Saison 2020/21 bekannt. Im A-Kader der Damen finden wir Clara Direz, Coralie Frasse-Sombet, Tiffany Gauthier, Romane Miradoli, Nastasia Noens und Tessa Worley. Dem B-Kader gehören Doriane Escane, Joséphine Forni, Laura Gauché, Camille Cerutti, Madeline Chirat, Anouck Errard, Esther Paslier, Tifany Roux und Karen Smadja Clement an. Die drei zuerst angeführten Frauen trainieren auch mit der Weltcupgruppe mit.
Und welche Herren wollen im nächsten Winter angreifen und erfolgreich sein? Im A-Kader sind viele bekannte Gesichter vertreten. Es …

Alle News, Damen News, Top News »

[15 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Riesenslalom der Damen in Kranjska Gora 2020, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Riesenslalom der Damen in Kranjska Gora 2020, Vorbericht, Startliste und Liveticker

An diesem Wochenende sind die Ski Weltcup Damen in Slowenien zu Gast. Eigentlich sollten ein Riesentorlauf und ein Slalom in Maribor ausgetragen werden. Da jedoch die Schneeverhältnisse ein Rennen auf dem Pohorje nicht zuließen, entschied die FIS, das Rennen um den „Goldenen Fuchs“ in den slowenischen Ferienort Kranjska Gora zu verlegen. Bereits am Samstag steht auf dem Podkoren 3 der Riesenslalom auf dem Programm. Der 1. Durchgang wird um 10.00 Uhr gestartet, das Finale der besten 30 Rennläuferinnen geht ab 13.00 Uhr über die Bühne. Die offizielle FIS Startliste und …

Alle News, Damen News, Top News »

[19 Jan 2020 | Kommentare deaktiviert für Mikaela Shiffrin mit Bestzeit bei Parallel-Riesenslalom Qualifikation in Sestriere | ]
Mikaela Shiffrin mit Bestzeit bei Parallel-Riesenslalom Qualifikation in Sestriere

In Sestriere kämpfen die Ski Weltcup Damen am heutigen Sonntag erstmals im Parallel-Riesenslalom um Weltcuppunkte. Für die Athletinnen hieß es heute früh den Wecker zu stellen, um bereits bei den Qualifikationsrennen, die um 9.15 Uhr auf der Piste „Giovanni A. Agnelli“ auf dem Programm standen, ihre Leistung abzurufen. (Die offizielle FIS Startliste und die K. O. Duelle, sowie den FIS Liveticker für den Finallauf um 11.45 Uhr, finden Sie, gleich nach Eintreffen, in unserem Menü oben!)
Die Parallel-Rennen beginnen seit diesem Winter einheitlich mit einem Qualifikations-Lauf, aus dem die besten 32 …

Alle News, Damen News, Top News »

[18 Jan 2020 | Kommentare deaktiviert für Federica Brignone und Petra Vlhová teilen sich Riesentorlauf-Sieg in Sestriere | ]
Federica Brignone und Petra Vlhová teilen sich Riesentorlauf-Sieg in Sestriere

Sestriere – Am heutigen Samstag bestritten die weltbesten Riesentorläuferinnen in nordwestlichen Sestriere, dem WM-Ort von 1997, ein Rennen. Dabei teilten sich die Italienerin Federica Brignone und die Slowakin Petra Vlhová in einer Zeit von 2.21,15 Minuten und in einem an Spannung kaum zu überbietenden Rennen den Tagessieg. Dritte wurde die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin. Sie war nur um eine winzige Hundertstelsekunde langsamer als das Duo.
 
Federica Brignone: „Drei Rennläuferinnen innerhalb einer Hundertstel, das ist wirklich unglaublich. Bereits seit dem Vormittag ist hier eine tolle Stimmung. Alle schreien ‚Fede, Fede, Fede‘, was mich …

Alle News, Damen News, Top News »

[18 Jan 2020 | Kommentare deaktiviert für Halbzeitführung für Federica Brignone beim Heim-Riesentorlauf in Sestriere | ]
Halbzeitführung für Federica Brignone beim Heim-Riesentorlauf in Sestriere

Sestriere – Heute wird in Sestriere ein Ski Weltcup Riesenslalom der Damen ausgetragen. Nach dem ersten Durchgang führt – sehr zur Freude des Publikums – die Italienerin Federica Brignone. In einer Zeit von 1.10,28 Minuten verweist sie die amtierende Weltmeisterin Petra Vlhová (+0,17) aus der Slowakei und die wiedererstarkte Deutsche Viktoria Rebensburg (+0,36) auf die Ränge zwei und drei. (Die offizielle FIS Startliste und Startnummern, sowie den FIS Liveticker für den Riesenslalom der Damen um 14.00 Uhr, finden Sie, gleich nach Eintreffen, in unserem Menü oben!)
 
Federica Brignone: „Ich war schon etwas …

Alle News, Damen News, Top News »

[17 Jan 2020 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Riesenslalom der Damen in Sestriere 2020, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Riesenslalom der Damen in Sestriere 2020, Vorbericht, Startliste und Liveticker

 
Sestriere – Im italienischen Sestriere findet am Samstag der fünfte Riesenslalom der Damen im Rahmen der WM- und olympialosen Saison 2019/20 statt. Um 11 Uhr (MEZ) beginnt der erste Lauf; die 30. Athletin des ersten Durchgangs eröffnet um 14.05 Uhr das Finale. Die offizielle FIS Startliste und Startnummern, sowie den FIS Liveticker für den Riesenslalom der Damen, finden Sie, gleich nach Eintreffen, in unserem Menü oben!
Die Italienerin Federica Brignone freut sich natürlich auf ihr Heimrennen. Sie trägt das rote Trikot der Führenden in der Disziplinenwertung. Sie hat den Riesentorlauf in …

Alle News, Herren News, Top News »

[29 Dez 2019 | Kommentare deaktiviert für HEAD News: Alexis Pinturault holt sich Kombinations-Sieg in Bormio | ]
HEAD News: Alexis Pinturault holt sich Kombinations-Sieg in Bormio

Mit einer großartigen Leistung im Super-G legte Alexis Pinturault am Sonntag bei der Kombination in Bormio den Grundstein für seinen dritten Saisonsieg. Für Podestplätze sorgten in Bormio auch die HEAD-Piloten Beat Feuz und Matthias Mayer in den beiden Abfahrten.
Noch am Tag davor wusste Alexis Pinturault nicht, ob er bei der Kombination in Bormio antreten kann. Der Franzose hatte sich vor Weihnachten beim Parallel-Riesenslalom in Alta Badia eine Adduktorenverletzung zugezogen. „Alexis ist am Samstag erstmals wieder Ski gefahren. Er war sich nicht sicher, ob es beim Super-G funktionieren wird. Letztendlich hat …

Alle News, Damen News, Top News »

[28 Dez 2019 | Kommentare deaktiviert für Halbzeitführung für Mikaela Shiffrin beim Riesenslalom in Lienz | ]
Halbzeitführung für Mikaela Shiffrin beim Riesenslalom in Lienz

Lienz – Am heutigen Samstag wird in der Osttiroler Hauptstadt Lienz ein Riesenslalom der Damen ausgetragen. Bei besten Wetter- und fairen Streckenbedingungen führt die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin nach dem ersten Durchgang. Auf den Positionen zwei und drei lauern die Italienerinnen Marta Bassino und Federica Brignone, die Shiffrin die Suppe beim Heimrennen in Killington versalzen haben. (Die offizielle FIS Startliste und Startnummern, sowie den FIS Liveticker für den Finallauf um 13.00 Uhr, finden Sie, gleich nach Eintreffen, in unserem Menü oben!)
 
Mikaela Shiffrin: Viele Sachen sind heute wieder besser gelaufen. Vor allem bin …

Alle News, Damen News, Top News »

[28 Dez 2019 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Riesenslalom der Damen in Lienz 2019, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Riesenslalom der Damen in Lienz 2019, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Lienz – Die Ski Weltcup Technik-Damen machen zwischen den Feiertagen, am Samstag und Sonntag, Station im österreichischen Lienz. Beim Riesentorlauf am Samstag fällt um 10.15 Uhr der Startschuss für den 1. Durchgang, die Entscheidung im Finallauf wird um 13.30 Uhr über die Bühne gehen. (Die offizielle FIS Startliste und Startnummern, sowie den FIS Liveticker finden Sie, gleich nach Eintreffen, in unserem Menü oben!)
In der Osttiroler Hauptstadt Lienz steht der vierte Riesenslalom der Damen in der Saison 2019/20 auf dem Programm. Nach der kurzen Weihnachtspause wollen die Mädels wieder angreifen und …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News »

[11 Dez 2019 | Kommentare deaktiviert für Triumph von Tessa Worley beim Europacup-Super-G von St. Moritz | ]
Triumph von Tessa Worley beim Europacup-Super-G von St. Moritz

St. Moritz – Am heutigen Mittwoch wurde ein Super-G der Damen in St. Moritz ausgetragen. Dieses Rennen gehört zum Europacup-Winter 2019/20. Die französische Skirennläuferin Tessa Worley freute sich in einer Zeit von 1.20,82 Minuten über ihren Erfolg.
Hinter der Athletin der Equipe Tricolore schwangen die Österreicherin Nadine Fest (+0,06) und die Hausherrin Wendy Holdener (+0,65) auf den Plätzen zwei und drei ab. Coralie Frasse Sombet (+0,76), eine weitere Französin, belegte den vierten Rang. Auf Position fünf klassierte sich die Liechtensteinerin Tina Weirather (+0,79).
Die Italienerin Valentina Cillara Rossi (+0,87) reihte sich als …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[3 Dez 2019 | Kommentare deaktiviert für HEAD News: Matthias Mayer mit neuem Schuh zum Sieg in Lake Louise | ]
HEAD News: Matthias Mayer mit neuem Schuh zum Sieg in Lake Louise

Seit dieser Saison fährt Matthias Mayer mit einem neuen Schuhmodell. Das Vertrauen in das neue Material wurde belohnt. Der Österreicher holte sich den Sieg beim Super-G in Lake Louise, am Tag davor klassierte sich der 29-Jährige in der Abfahrt auf Platz fünf. Weitere Podestplätze für die HEAD World Cup Rebels gab es am Wochenende durch Beat Feuz in der Abfahrt und durch Anna Swenn-Larsson im Slalom in Killington.
Für Matthias Mayer war es der dritte Sieg in einem Weltcup-Super-G – nach Saalbach 2015 und Kitzbühel 2017. „Ich habe einen guten Lauf …

Alle News, Damen News, Top News »

[25 Nov 2019 | Kommentare deaktiviert für Melanie Meillard ist in Killington noch nicht am Start | ]
Melanie Meillard ist in Killington noch nicht am Start

Killington/Lake Louise – Die Swiss-Ski-Damen sind bereit für den Riesenslalom und den Torlauf im US-amerikanischen Killington. Wendy Holdener möchte nach dem Podestplatz in Levi erneut unter die besten Drei fahren. Michelle Gisin, Lara Gut-Behrami, Andrea Ellenberger, Aline Danioth und Elena Stoffel sind auch mit von der Partie. Während Melanie Meillard sich für ihr Ski Weltcup Comeback Zeit lässt, gehört auch Charlotte Chable der helvetischen Delegation an. Die Betreuer werden in den USA festlegen, wer in welcher Disziplin an den Start gehen wird.
Auch die Athletinnen aus Italien sind bereit. Im Riesentorlauf …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[18 Okt 2019 | Kommentare deaktiviert für Tessa Worley und Alexis Pinturault führen die Equipe Tricolore in Sölden an | ]
Tessa Worley und Alexis Pinturault führen die Equipe Tricolore in Sölden an

Sölden – Der französische Skiverband FFS hat das Aufgebot für die beiden ersten Rennen in der Ski Weltcup Saison 2019/20 bekanntgegeben. Sowohl die Damen als auch die Herren bestreiten in Sölden einen Riesenslalom.
Obwohl die Franzosen mehr Startplätze zur Verfügung hätten, füllen sie nicht das ganze Kontingent aus. Tessa Worley will bei den Frauen ihren Vorjahressieg verteidigen. Alexis Pinturault, von vielen als Marcel-Hirscher-Nachfolger im Kampf um die große Kristallkugel deklariert, führt die Herren an. Cyprien Sarrazin wird nach seiner Verletzung am rechten Knie wieder fahren. Und der junge Rémy Falgoux freut …

Alle News, Herren News, Top News »

[18 Mai 2019 | Kommentare deaktiviert für Tessa Worley und Alexis Pinturault führen die Equipe Tricolore durch den neuen Winter | ]
Tessa Worley und Alexis Pinturault führen die Equipe Tricolore durch den neuen Winter

Paris – Der A-Kader der französischen Damen besteht in der bevorstehenden Saison 2019/20 nur aus sieben Namen. Nach den Rücktritten von Anne-Sophie Barthet und Taina Barioz und dem Aufstieg von Clara Direz hat sich nicht viel getan.
In der Speedgruppe verfügen Laura Gauché und Jennifer Piot über den B-Kader-Status. Als Teamleaderin kann ohne Zweifel Tessa Worley, die im Riesentorlauf am besten unterwegs ist, angeführt werden.
A-Kader, Damen: Clara Direz, Coralie Frasse-Sombet, Tiffany Gauthier, Romane Miradoli, Adeline Mugnier, Nastasia Noens, Tessa Worley
B-Kader, Damen: Camille Cerutti, Madeline Chirat, Doriane Escane, Joséphine Forni, Laura Gauche, …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[23 Mrz 2019 | Kommentare deaktiviert für Johan Clarey krönt sich zum französischen Super-G-Meister, Tessa Worley zur Riesenslalom-Meisterin | ]
Johan Clarey krönt sich zum französischen Super-G-Meister, Tessa Worley zur Riesenslalom-Meisterin

Auron – Heute wurde der Super-G der Herren im Rahmen der französischen Ski-Meisterschaften in Auron ausgetragen. Dabei siegte Johan Clarey in einer Zeit von 1.27,56 Minuten.
Hinter dem mit der Nummer 1 das Rennen eröffnenden Clarey schwang Nils Allegre (+0,06) auf Platz zwei ab. Maxence Muzaton (+0,31) beendete seinen Arbeitstag auf Rang drei. Mathieu Faivre (+0,69) landete noch vor Adrien Théaux (5.; +0,82) auf Position vier.
Die Frauen trugen einen Riesenslalom aus und ermittelten somit ihre Meisterin. Tessa Worley triumphierte in einer Zeit von 1.51,16 Minuten. Sie war um eine halbe Sekunde …

Alle News, Damen News, Top News »

[1 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für Mikaela Shiffrin und Petra Vhlova feiern zeitgleich Sieg beim Riesentorlauf in Maribor | ]
Mikaela Shiffrin und Petra Vhlova feiern zeitgleich Sieg beim Riesentorlauf in Maribor

Mikaela Shiffrin (1) hat kurz vor der Ski-WM 2019 mit der Slowakin Petra Vlhova (1) eine ernstzunehmende Herausforderin im Riesentorlauf gefunden.  Die US-Amerikanerin konnte sich zwar im slowenischen Maribor, in einer Gesamtzeit von 2:31.31 Minuten über den 55. Weltcupsieg ihrer Karriere freuen, musste sich diesen jedoch zeitgleich mit Petra Vlhova teilen. An der Seite des erfolgreichen Duos, durfte die Norwegerin Ragnhild Mowinckel (3. – + 0.93) mit auf das Siegerpodest steigen.
Mikaela Shiffrin: „Ich freue mich über den geteilten Sieg. Ich war mir nach dem Fehler im Schlussteil nicht sicher, wie …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[20 Okt 2018 | Kommentare deaktiviert für Tessa Worley und Alexis Pinturault wollen in Sölden um den Sieg fahren | ]
Tessa Worley und Alexis Pinturault wollen in Sölden um den Sieg fahren

Die französischen Riesentorläufer/innen fiebern dem Skiweltcup-Saisonauftakt, am kommenden Samstag und Sonntag in Sölden entgegen. Dabei führen Tessa Worley und Alexis Pinturault ein starke Team der Franzosen an, welches bei der Vergabe der Podestplätze ein gewichtiges Wort mitsprechen möchte.
Beim Riesenslalom der Damen am Samstag liegen die größten französischen Hoffnungen auf Tessa Worley. Die zweifache Riesenslalom-Weltmeisterin konnte bisher nur einmal am Rettenbachferner einen Podiumplatz einnehmen. Im letzten Jahr klassierte sich die 29-Jährige, hinter Viktoria Rebensburg und vor Manuela Mölgg, auf dem zweiten Platz. Neben Worley gehen die Französinnen Taïna Barioz (Courchevel), Clara …

Alle News, Damen News »

[28 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für Kreuzbandriss verhindert Olympiatraum von Coralie Frasse-Sombet | ]
Kreuzbandriss verhindert Olympiatraum von Coralie Frasse-Sombet

Saint-Martin-d’Hères – Auch für die französische Skirennläuferin Coralie Frasse-Sombet ist die Saison zu Ende. Sie wird nicht an ihren ersten Olympischen Winterspielen teilnehmen, denn sie gab auf Facebook bekannt, dass sie sich einen Kreuzbandriss im linken Knie zugezogen hat.
Es ist klar, dass die 26-Jährige sehr enttäuscht ist. Sie hofft, dass sie sich wieder aufbauen kann, um dann gestärkt in den Ski Weltcup zurückzukehren. Ferner wünschte sie der ganzen französischen Olympiamannschaft viel Erfolg in Südkorea.
Coralie Frasse Sombet, die bisher einen Europacupsieg feiern konnte und zweimal im Weltcup unter die besten Zehn …