Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Corinne Suter

Alle News, Damen News, Top News »

[22 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für LIVE: 2. Abfahrt der Damen in Crans-Montana 2021 am Samstag – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit 10.00 Uhr | ]
LIVE: 2. Abfahrt der Damen in Crans-Montana 2021 am Samstag – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit 10.00 Uhr

Crans-Montana – Eins vorweg: Die Italienerin Sofia Goggia hat mit ihrem Sieg in der ersten Abfahrt die Führung in der Disziplinenwertung ausgebaut und wird auch nach dem Speedwochenende im schweizerischen Crans-Montana nicht das rote Trikot ausziehen. Ob sie den Erfolg bestätigen kann, sehen wir ab 10 Uhr (MEZ); dann ertönt der Startschuss zur zweiten Abfahrt im Kanton Wallis. Die offizielle FIS Startliste für den 2. Abfahrtslauf der Damen am Samstag um 10.00 Uhr in Crans Montana, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Ester Ledecká aus …

Alle News, Damen News, Top News »

[22 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Sofia Goggia gewinnt erste Abfahrt in Crans-Montana am Freitag | ]
Sofia Goggia gewinnt erste Abfahrt in Crans-Montana am Freitag

Crans-Montana – Im schweizerischen Crans-Montana, dem Austragungsort der alpinen Skiweltmeisterschaften des Jahres 1987, wurde heute eine Weltcupabfahrt der Damen ausgetragen. Dabei siegte die Italienerin Sofia Goggia in einer Zeit von 1.10,10 Minuten. Durch ihren Triumph verteidigte sie ihr rotes Leibchen der Führenden in der Disziplinenwertung erfolgreich. Auf Position zwei schwang die Tschechin Ester Ledecká ab; ihr Rückstand auf die azurblaue Athletin betrug genau zwei Zehntelsekunden. Auf Rang drei – sie kann als Wiederholungstäterin bezeichnet werden – klassierte sich die US-Amerikanerin Breezy Johnson (+0,57).
Eine sehr gute Abfahrtsleitung bot die Slowakin Petra …

Alle News, Damen News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[22 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für LIVE: 1. Abfahrt der Damen in Crans-Montana 2021 am Freitag – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit 10.00 Uhr | ]
LIVE: 1. Abfahrt der Damen in Crans-Montana 2021 am Freitag – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit 10.00 Uhr

Crans-Montana – Im schweizerischen Crans-Montana wird nun die vierte Abfahrt der Damen in der Ski Weltcup Saison 2020/21 ausgetragen. Wenn man den ersten von zwei Probeläufen unter die Lupe nimmt, werden wir wohl einen spannenden Zweikampf zwischen der Italienerin Sofia Goggia und der Eidgenossin Corinne Suter erleben. Beide haben ein Ziel: Während die azurblaue Skirennläuferin das rote Trikot der Führenden in der Disziplinenwertung behalten möchte, will die Swiss-Ski-Dame das selbige zurückholen. Die erste von zwei Abfahrten im WM-Ort von 1987 findet um 13.15 Uhr (MEZ) statt. Die offizielle FIS Startliste …

Alle News, Damen News, Top News »

[21 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Das 2. Abfahrtstraining in Crans-Montana geht an Kajsa Vickhoff Lie | ]
Das 2. Abfahrtstraining in Crans-Montana geht an Kajsa Vickhoff Lie

Crans-Montana – Am heutigen Freitag wurde im schweizerischen Crans-Montana das Abschlussabfahrtstraining der Damen ausgetragen. Dabei erzielte die junge Norwegerin Kajsa Vickhoff Lie in einer Zeit von 1.29,92 Minuten die schnellste Zeit. Auf Rang zwei schwang die US-Amerikanerin Breezy Johnson (+0,30), die in dieser Saison bei allen drei Weltcupabfahrten jeweils Dritte wurde, ab. Sofia Goggia (+0,41) aus Italien, ihres Zeichens Beste im gestrigen Probelauf, belegte den dritten Platz.
Sehr gut präsentierte sich die Schweizerin Jasmine Flury (+0,62); sie klassierte sich auf Position vier. Die Kanadierin Marie-Michele Gagnon (+0,65) reihte sich knapp dahinter …

Alle News, Damen News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[21 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für LIVE: 2. Abfahrtstraining der Damen in Crans-Montana, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: 2. Abfahrtstraining der Damen in Crans-Montana, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Das 1. Abfahrtstraining am Mittwoch in Crans-Montana wurde von den schweren Stürzen von Nina Ortlieb aus Österreich und der Schweizerin Rahel Kopp überschattet. Die Tagesbestzeit bei der ersten Trainingseinheit, auf der Piste Mont-Lachaux, erzielte Abfahrts-Olympiasiegerin Sofia Goggia, gefolgt von der Abfahrts-Disziplinensiegerin der letzten Saison Corinne Suter. Auf den Rängen drei und vier reihten sich die Italienerinnen Elena Curtoni und Gesamtweltcupsiegerin Federica Brignone ein. Am Donnerstag um 10.00 Uhr haben die Ski Weltcup Rennläuferinnen noch einmal die Möglichkeit, die schnellste Linie ins Ziel zu suchen, bevor es am Freitag und Samstag …

Alle News, Damen News, Top News »

[20 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Sofia Goggia behält im 1. Abfahrtstraining von Crans-Montana die Oberhand | ]
Sofia Goggia behält im 1. Abfahrtstraining von Crans-Montana die Oberhand

Crans-Montana – Am heutigen Mittwoch wurde der erste Probelauf der Damen in Bezug auf die am Wochenende im schweizerischen Crans-Montana stattfindenden Abfahrten ausgetragen. Die Italienerin Sofia Goggia war in einer Zeit von 1.29,83 Minuten die Schnellste. Auf Rang zwei schwang die Eidgenossin Corinne Suter (+0,20) ab. Die Plätze drei und vier gingen mit Elena Curtoni (+0,35) und Federica Brignone (+0,51) ebenfalls an die Squadra Azzurra.
Die Tschechin Ester Ledecká zeigte ebenfalls eine gute Leistung. Als Fünfte des ersten Trainings büßte sie 52 Hundertstelsekunden auf Goggia ein. Hinter der Super-G-Olympiasiegerin von 2018 …

Alle News, Damen News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[20 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für LIVE: 1. Abfahrtstraining der Damen in Crans-Montana 2021, Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit 11.00 Uhr | ]
LIVE: 1. Abfahrtstraining der Damen in Crans-Montana 2021, Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit 11.00 Uhr

Für die Ski Weltcup Damen stehen an diesem Wochenende zwei Abfahrten, und ein Super-G im schweizerischen Crans-Montana auf dem Programm. Dabei wird am Sonntag der in St. Moritz abgesagte Super-G nachgetragen. Aufgrund der Corona-Pandemie wurden in dieser Saison zwei Damenabfahrten ins Wallis vergeben. Bereits am Mittwoch bestreiten die Speed-Damen ihr erstes Abfahrtstraining auf der Piste Mont-Lachaux. Die Trainingseinheit wird um 11.00 Uhr gestartet, dies wurde bei der Mannschaftsführersitzung am Dienstagabend bestätigt. Die offizielle FIS Startliste für das 1. Abfahrtstraining am Mittwoch in Crans Montana, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker …

Alle News, Damen News, Top News »

[18 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Kommt es in Crans-Montana zum Länderduell Schweiz vs. Italien? | ]
Kommt es in Crans-Montana zum Länderduell Schweiz vs. Italien?

Crans-Montana – Am bevorstehenden langen Wochenende bestreiten die Damen im schweizerischen Crans-Montana zwei Ski Weltcup Abfahrten und einen Super-G. Bei den Abfahrten werden wir Corinne Suter, Lara Gut-Behrami, Joana Hählen, Michelle Gisin, Priska Nufer, Jasmine Flury, Rahel Kopp, Jasmina Suter, Noemie Kolly und Stephanie Jenal sehen.
Im Super-G gehen die zwei Suters, aber auch Gut-Behrami, Hählen, Nufer, Flury, Kopp, Gisin und Wendy Holdener an den Start. Eine weitere eidgenössische Athletin kann dessen ungeachtet für den Super-G noch aufgeboten werden.
Die italienische Delegation besteht aus acht Athletinnen. Sie wollen im eidgenössischen Kanton Wallis …

Alle News, Damen News, Top News »

[11 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Der Super-G von St. Moritz wird im Fassatal nachgeholt | ]
Der Super-G von St. Moritz wird im Fassatal nachgeholt

Fassatal – Der Weltskiverband FIS teilte in einer Presseaussendung mit, dass der ursprünglich für den 6. Dezember 2020 in St. Moritz geplante und dann abgesagte Super-G der Frauen nach der alpinen Ski-Weltmeisterschaft ausgetragen wird. Schauplatz des Geschehens ist das Fassatal in der norditalienischen Provinz Trient.
Am Dienstag, den 23. Februar 2021 werden Corinne Suter und Co. anreisen. An den zwei Folgetagen werden zwei Abfahrtszeitläufe über die Bühne gehen. Spannend wird es dann werden, wenn am 26., 27. und 28. Februar drei Speedrennen innerhalb von 72 Stunden auf die Athletinnen warten. Am …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[10 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für HEAD-News: Riesenslalom-Gala von Alexis Pinturault, Lara Gut-Behrami triumphiert in St. Anton | ]
HEAD-News: Riesenslalom-Gala von Alexis Pinturault, Lara Gut-Behrami triumphiert in St. Anton

Riesenslalom geht kaum noch besser. Alexis Pinturault siegte in den beiden Rennen am Freitag und Samstag am Chuenisbärgli in Adelboden in beeindruckender Manier, fuhr drei Mal die beste und einmal die zweitbeste Laufzeit. Lara Gut-Behrami holte in St. Anton ihren ersten Super-G-Sieg seit Jänner 2018, Corinne Suter wurde Dritte.
„Ich habe voll riskiert und bin sehr gut Ski gefahren. Am Samstag war es im zweiten Durchgang mit dem Licht nicht leicht. Meine Leistung war an beiden Tagen sehr gut“, sagte der Franzose im Ziel. „Wir haben mit HEAD sehr gut gearbeitet, …

Alle News, Damen News, Top News »

[10 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Lara Gut-Behrami gewinnt Super-G von St. Anton am Arlberg | ]
Lara Gut-Behrami gewinnt Super-G von St. Anton am Arlberg

St. Anton am Arlberg – Die Schweizerin Lara Gut-Behrami kann sich freuen. Sie gewann in einer Zeit von 1.17,82 Minuten den heutigen Super-G in St. Anton am Arlberg. Der Erfolg im WM-Ort von 2001 ist bereits der 13. in dieser Disziplin für die Tessinerin. Auf Rang zwei schwang die Italienerin Marta Bassino (+0,16) ab; Dritte wurde Gut-Behramis Landsfrau Corinne Suter (+0,20). Auf Position vier landete mit Tamara Tippler die beste ÖSV-Athletin. Ihr Rückstand auf die heutige Siegerin betrug 0,45 Sekunden. Trotzdem war es wieder eine gute Vorstellung von ihr. Auf Position fünf klassierte sich die azurblaue Skirennläuferin Federica Brignone (+0,72).

Alle News, Damen News, Top News »

[10 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für ÖSV News: Tamara Tippler verpasst als Vierte knapp das Super-G Podest in St. Anton | ]
ÖSV News: Tamara Tippler verpasst als Vierte knapp das Super-G Podest in St. Anton

Beim zweiten Ski Weltcup Rennen (Super-G) in St. Anton am Arlberg wurde Tamara Tippler erneut beste Österreicherin. Bei einem von vielen Ausfällen geprägten Rennen verpasste die Steirerin das Podest als Vierte nur knapp. Sehr stark präsentierte sich Ariane Rädler, sie fuhr mit Startnummer 34 auf den siebenten Rang. Insgesamt schafften es fünf ÖSV-Damen unter die Top-15! Der Sieg ging an die Schweizerin Lara Gut-Behrami, vor Marta Bassino (ITA) und Corinne Suter (SUI).
Der Super-G in St. Anton wurde von einer schwierigen Kurssetzung und vielen Ausfällen geprägt. Der hohe Speed und die …

Alle News, Damen News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[10 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Super-G der Damen in St. Anton am Arlberg 2021 – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit: 11.30 Uhr | ]
LIVE: Super-G der Damen in St. Anton am Arlberg 2021 – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit: 11.30 Uhr

St. Anton am Arlberg – 24 Stunden nach der Abfahrt sind die Speed-Damen auf der Karl-Schranz-Piste ein zweites Mal gefordert. Nun steht ein Super-G an. Für Spannung ist gesorgt; der zweite Super-G des WM-Winters 2020/21 beginnt um 11.30 Uhr (MEZ). Die offizielle FIS Startliste und Startnummern für den Super-G der Damen in St. Anton am Arlberg, am Sonntag und 11.30 Uhr, sowie den FIS Liveticker finden Sie in unserem Menü oben! In der Disziplinenwertung hat die Tschechin Ester Ledecká die Nase vorn. Durch ihren Sieg in Val d’Isère hat sie gezeigt, dass ihre olympische Goldmedaille, die sie im Februar 2018 in Südkorea gewonnen hat, keine Eintagsfliege war……..

Alle News, Damen News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[9 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Abfahrt der Damen in St. Anton 2021 – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit 11.45 Uhr | ]
LIVE: Abfahrt der Damen in St. Anton 2021 – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit 11.45 Uhr

St. Anton am Arlberg – Am morgigen Samstag findet auf der Karl-Schranz-Piste eine Weltcupabfahrt der Damen statt. Dabei möchten sich die schnellsten Skirennläuferinnen im fairen Wettstreit messen und ein gutes Rennen zeigen. Zudem hoffen wir, dass sich keine Athletin verletzt und es eine würdige Siegerin gibt. Um 11.45 Uhr (MEZ) geht’s los. Dann eröffnet die Nummer 1 das Rennen. Die offizielle FIS-Startliste für den Abfahrtslauf der Damen in St. Anton am Arlberg am Samstag, sowie die Startnummern und den FIS-Liveticker finden Sie im Menü oben!
  
Daten und Fakten zur
3. Abfahrt der …

Alle News, Damen News, Top News »

[8 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Ester Ledecká schwingt beim 2. Abfahrtstraining in St. Anton als Erste ab | ]
Ester Ledecká schwingt beim 2. Abfahrtstraining in St. Anton als Erste ab

St. Anton am Arlberg – Die tschechische Skirennläuferin Ester Ledecká hat in einer Zeit von 1.25,49 Minuten den zweiten Probelauf auf der Karl-Schranz-Piste in St. Anton am Arlberg, dem WM-Ort von 2001, für sich entschieden. Die junge und gleichermaßen talentierte Norwegerin Kajsa Vickhoff Lie lag als Zweite nur vier Hundertstelsekunden zurück. Auf Platz drei und vier schwangen die Italienerinnen Marta Bassino (+0,14) und Sofia Goggia (+0,16) ab.
Ester Ledecka: „Ich habe heute eine etwas andere Linie probiert als gestern. Nicht die Snowboard-Linie, nicht zu rund zu fahren. Heute ist es schon …

Alle News, Damen News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[8 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für LIVE: 2. Abfahrtstraining der Damen in St. Anton 2021 – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit: 11.45 Uhr | ]
LIVE: 2. Abfahrtstraining der Damen in St. Anton 2021 – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit: 11.45 Uhr

St. Anton am Arlberg – Das erste Abfahrtstraining der Damen auf der nach Karl Schranz benannten Piste ist Geschichte; nun steht am Freitag um 11.45 Uhr (MEZ) das zweite auf dem Programm. Beim ersten Training auf der wohl härtesten Weltcupstrecken der Welt, lagen einige Top-Abfahrerinnen weit zurück. Es kann sein, dass sie nur bluffen und ihre Karten nicht aufdecken wollen. Auf einer so anspruchsvollen Rennpiste muss man auch mit den Kräften haushalten. Die offizielle FIS-Startliste für das Abschlusstraining, am Freitag in St. Anton am Arlberg, sowie die Startnummern und den …

Alle News, Damen News, Top News »

[7 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Tamara Tippler und Lara Gut-Behrami teilen sich die 1. Trainingsbestzeit von St. Anton | ]
Tamara Tippler und Lara Gut-Behrami teilen sich die 1. Trainingsbestzeit von St. Anton

St. Anton am Arlberg – Am heutigen Donnerstag wurde das erste Training in St. Anton hinsichtlich der samstäglichen Damenabfahrt am Arlberg ausgetragen. Dabei waren mit Tamara Tippler aus Österreich und der Eidgenossin Lara Gut-Behrami zwei Athletinnen auf die Hundertstelsekunde gleich schnell. Sie benötigten jeweils eine Zeit von 1.25,80 Minuten. Auf Platz drei schwang Nina Ortlieb (+0,20) aus Österreich ab, die auf der anderen Seite des Arlbergs zuhause ist.
Die Italienerin Federica Brignone (+0,46) reihte sich auf Rang vier ein. Die junge Norwegerin Kajsa Vickhoff Lie (+0,54) zeigte sich wieder von ihrer …

Alle News, Damen News, Top News »

[7 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Wendy Holdener gibt im Super-G Gas, Saison-Aus für Luana Flütsch | ]
Wendy Holdener gibt im Super-G Gas, Saison-Aus für Luana Flütsch

St. Anton am Arlberg/Unteriberg/Zinal – Die beiden folgenden Nachrichten aus dem Swiss-Ski-Lager der Damen könnten nicht unterschiedlicher sein. Wendy Holdener kehrt zu den Ski Weltcup Speedrennen zurück, während Luana Flütsch ihre Saison vorzeitig beenden muss.
Beginnen wir mit der wendigen Wendy. Seit dem Super-G von La Thuile im vergangenen Februar hat sie keine Speedeinsätze mehr für sich verbuchen können. Die Schweizerin landete viermal unter den besten Zehn eines Super-G’s. Sowohl in Garmisch-Partenkirchen als auch in Crans-Montana raste sie als Dritte zweimal sogar aufs Podest. Die 1993 geborene Athletin entschied sich, zu …

Alle News, Damen News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[6 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für LIVE: 1. Abfahrtstraining der Damen in St. Anton 2021, Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit 11.45 Uhr | ]
LIVE: 1. Abfahrtstraining der Damen in St. Anton 2021, Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit 11.45 Uhr

Am 9. und 10. Januar 2021 gastieren in St. Anton am Arlberg die Ski Weltcup Speed-Damen, um sich in Abfahrt und Super-G zu messen. Aufgrund der Corona-Bedingungen müssen die Rennen ohne Live-Publikum ausgetragen werden. Die Arlberg Kandahar Rennen sind fix im Rennkalender vertreten und richtet alle zwei Jahre ein Weltcup-Wochenende aus. Am 9. Januar wird die Abfahrt der Damen ausgetragen und am 10. Januar 2021 steht ein Super-G auf dem Programm. Bereits am Donnerstag, 07.Janauar findet ab 11.45 Uhr das 1. Abfahrtstraining statt. Die offizielle FIS Startliste für das Abfahrtstraining, …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[2 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Benvenuti nel 2021: Die Ski-WM in Cortina d’Ampezzo steht vor der Tür | ]
Benvenuti nel 2021: Die Ski-WM in Cortina d’Ampezzo steht vor der Tür

Cortina d’Ampezzo – Die jüngsten Ski Weltcup Siege von Michelle Gisin und Matthias Mayer sind nun Teil der Skigeschichte und eines turbulenten Jahres 2020. Kurz nach dem Jahreswechsel und der mit Spannung erwarteten alpinen Ski-Weltmeisterschaft in Cortina d’Ampezzo arbeiten die Veranstalter fieberhaft daran, ein unvergessliches Sportereignis auf die Beine zu stellen. Zwischen dem 7. und 21. Februar werden die weltbesten Ski-Asse um weltmeisterliches Edelmetall kämpfen. Viele wollen sich etablieren, Dramen werden geschrieben und neue Helden können geboren werden.
In etwas mehr als 30 Tagen geht die Eröffnungsfeier über die Bühne. Doch …

Alle News, Herren News, Top News »

[24 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Weihnachts-Bilanz: Bernhard Russi ist stolz auf die heutigen Swiss-Ski-Asse | ]
Weihnachts-Bilanz: Bernhard Russi ist stolz auf die heutigen Swiss-Ski-Asse

Andermatt – Der frühere Weltklasse-Skirennläufer Bernhard Russi ist stolz auf die Leistungen seiner Schweizer Landsleute. Nach 20 Ski Weltcup Rennen konnte das Swiss-Ski-Team vier Siege (Corinne Suter, Marco Odermatt, Mauro Caviezel und Ramon Zenhäusern) einfahren. Zehn unterschiedlichen Athletinnen und Athleten standen auf dem Podest und in der Summe gab es 41 Platzierungen unter den besten Zehn. So gesehen sind nicht nur die Frauen, sondern auch die Männer sehr erfolgreich.
Russi weiß, dass im Swiss-Ski-Team sehr viel Potenzial steckt. In der Breite ist man in allen Disziplinen sehr gut aufgestellt. Ob diese …

Alle News, Damen News, Top News »

[21 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Schweizer Damenteam überzeugt mit geschlossener Team-Leistung | ]
Schweizer Damenteam überzeugt mit geschlossener Team-Leistung

Val d’Isère – Nach dem sehr guten Mannschaftsergebnis haben sich die Swiss-Ski-Damen an die erste Stelle der Nationenwertung gesetzt. Dank einer überragenden Corinne Suter und einer geschlossenen Team-Leistung stehen die Eidgenossinnen bei 1186 Zählern. Dahinter lauert die weibliche Delegation der Squadra Azzurra mit einem Zähler Rückstand; Österreichs Damen haben 1107 Punkte auf ihrem Konto.
Michelle Gisin betont, dass man jahrelang durch einen gezielten Aufbau und guter Arbeit auf das hingearbeitet hat. Sie hat 327 Zähler auf ihrer Habenseite. Aber auch die Bilanzen Suters mit 271 und jene von Lara Gut-Behrami (258) …

Alle News, Damen News, Top News »

[20 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Erster Super-G-Sieg einer Tschechin: Ester Ledecká macht’s in Val d’Isère möglich | ]
Erster Super-G-Sieg einer Tschechin: Ester Ledecká macht’s in Val d’Isère möglich

Val d’Isère – Freudentränen und Glücksgefühle für Ester Ledecká. Die Tschechin gewann den heutigen Super-G in Val d’Isère hauchdünn vor der Schweizerin Corinne Suter und der Italienerin Federica Brignone.
Ledecká, vor fast drei Jahren im südkoreanischen Pyeongchang Olympiasiegerin im Super-G, benötigte für ihren Erfolg eine Zeit von 1.24,64 Minuten. Für die Tschechin war es der zweite Sieg bei einem Weltcupskirennen.
 
Ester Ledecka: „Ich habe mich heute eigentlich nicht so gut gefühlt. Nach meiner Meinung waren einige Fehler im Lauf. Das Ergebnis ist aber besser, als es sich während der Fahrt angefühlt hat. …

Alle News, Damen News, Top News »

[20 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für ÖSV News: Kein guter Tag für die ÖSV-Damen beim Super-G in Val d‘Isere | ]
ÖSV News: Kein guter Tag für die ÖSV-Damen beim Super-G in Val d‘Isere

Der Ski Weltcup Super-G in Val d’Isere (FRA) war kein gutes Rennen für die Speeddamen. Nach einem fünften und einem sechsten Platz in den beiden Abfahrten an den vergangenen Tagen, konnten die Damen im Super-G nicht überzeugen. Tamara Tippler wurde als 14. beste Österreicherin.
Der Sieg beim Super-G in Val d’Isere am Sonntag ging an Ester Ledecká. Die Tschechin gewann vor der Schweizerin Corinne Suter und der Italienerin Federica Brignone.
Bei den ÖSV Damen verlief der Speed-Sonntag nicht nach Wunsch. Nach den guten Leistungen an den Vortagen in der Abfahrt, konnten die …

Alle News, Damen News, Top News »

[20 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Ersatz-Super-G von St. Moritz wird in Crans-Montana nachgetragen | ]
Ersatz-Super-G von St. Moritz wird in Crans-Montana nachgetragen

Jetzt ist es offiziell, auf der Piste Mont Lachaux findet im Januar 2021 ein drittes Frauen-Weltcuprennen statt. Das erweiterte Programm sieht nun so aus : Mittwoch und Donnerstag, den 20. und 21.1. je ein Abfahrtstraining, Freitag,22. (Start TBD) und Samstag, 23. (Start 10:00 Uhr) zwei Ski Weltcup Abfahrten, Sonntag, den 24. Januar ein Super-G (11:30 Uhr). Der Super-G war ursprünglich in St. Moritz vorgesehen, musste wegen heftiger Schneefälle jedoch abgesagt werden.
Die weltbesten Skirennfahrerinnen erhalten also drei Chancen, im Wallis zu brillieren. Das war bereits in der letzten Saison so, als …

Alle News, Damen News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[20 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Super-G der Damen in Val d’Isère 2020 – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Super-G der Damen in Val d’Isère 2020 – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Val d’Isère – Nach langer, langer Wartezeit steht nun endlich der erste Super-G der Damen auf dem Programm. Gefahren wird im französischen Val d’Isère, und auch hier machen alle Jagd auf die Schweizerin Corinne Suter, die im letzten Winter über sich hinausgewachsen ist und in dieser Disziplin die kleine Kristallkugel gewonnen hat. Um 11 Uhr (MEZ) eröffnet die Startnummer 1 das dritte Speedrennen auf der Oreiller-Killy-Piste. Die offizielle FIS Startliste und Startnummern für den Super-G der Damen in Val d’Isère, am Sonntag und 11 Uhr, sowie den FIS Liveticker finden …

Alle News, Damen News, Top News »

[19 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Triumph für Sofia Goggia in der 2. Abfahrt von Val d‘Isère | ]
Triumph für Sofia Goggia in der 2. Abfahrt von Val d‘Isère

Val d’Isère – Auch am heutigen Samstag wurde eine Weltcupabfahrt der Damen in Val d’Isère ausgetragen. Dabei freute sich die Italienerin Sofia Goggia über ihren Tagessieg. Die azurblaue Athletin verwies die schweizerische Vortagessiegerin Corinne Suter und die US-Amerikanerin Breezy Johnson auf die Plätze zwei und drei.
Goggia, die auf der nach den zisalpinen Skigrößen Henri Oreiller und Jean-Claude Killy benannten Piste immer gut fährt, benötigte für ihren Erfolg eine Zeit von 1.44,70 Minuten. Suter riss als Zweite 24, die erneut auftrumpfende Johnson 27 Hundertstelsekunden Rückstand auf. ……..

Alle News, Damen News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[19 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für LIVE: 2. Abfahrt der Damen in Val d’Isère 2020 – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: 2. Abfahrt der Damen in Val d’Isère 2020 – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Val d’Isère – 24 Stunden nach ihrem ersten Auftritt in Val d’Isère sind die schnellen Frauen erneut auf der Oreiller-Killy-Piste im Einsatz. Der Startschuss zur zweiten Abfahrt erfolgt am Samstag um 10.30 Uhr (MEZ). Die offizielle FIS Startliste für den Abfahrtslauf der Damen, am Samstag um 10.30 Uhr in Val d’Isère, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Corinne Suter aus der Schweiz hat mit ihrem Sieg nahtlos an ihre hervorragende Saison 2020/21 angeknüpft. Aber auch die Italienerin Sofia Goggia und die US-Amerikanerin Breezy Johnson wussten bei ihrem …

Alle News, Damen News, Top News »

[18 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Corinne Suter gewinnt 1. Abfahrt von Val d’Isère | ]
Corinne Suter gewinnt 1. Abfahrt von Val d’Isère

Val d’Isère – Die Schweizerin Corinne Suter hat die erste Abfahrt der Damen in der Saison 2020/21 für sich entschieden. Sie siegte vor der Italienerin Sofia Goggia und der US-Amerikanerin Breezy Johnson. Letztgenannte machte bereits in den Probeläufen auf sich aufmerksam.
Suter, die im Vorjahr in den Speeddisziplinen den Ton angab, nahm den Schwung des letzten Winters einfach mit, und triumphierte in einer Zeit von 1.44,62 Minuten. Goggia, die immer gut auf der Oreiller-Killy-Piste fährt, lag elf, die drittplatzierte Johnson indessen 20 Hundertstelsekunden zurück. Die Slowenin Ilka Stuhec (+0,65) war besser …

Alle News, Damen News, Top News »

[18 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Nina Ortlieb als beste ÖSV Rennläuferin Fünfte bei der ersten Abfahrt in Val d’Isere | ]
Nina Ortlieb als beste ÖSV Rennläuferin Fünfte bei der ersten Abfahrt in Val d’Isere

Nina Ortlieb wird beim Saisonstart der Speedspezialistinnen in Val d’Isere (FRA) Fünfte. Tamara Tippler schaffte als Siebente ebenso den Sprung unter die Top-10. Der Sieg ging an die Schweizerin Corinne Suter, vor Sofia Goggia (ITA) und Breezy Johnson (USA).
Der fünfte Platz von Nina Ortlieb wird vom Sturz von Nicole Schmidhofer überschattet. Die Steirerin durchschlug das Sicherheitsnetz und musste mit dem Akia abtransportiert werden. Sie wird im nahegelegenen Krankenhaus untersucht – nähere Infos zum Grad der Verletzung werden laufend hier aktualisiert.
Ortlieb musste nach diesem Sturz einige Zeit im Starthaus warten, ehe …

Alle News, Damen News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[17 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für LIVE: 1. Abfahrt der Damen in Val d’Isère 2020, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: 1. Abfahrt der Damen in Val d’Isère 2020, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Val d’Isère – Eine Woche nach den Herren hinterlassen auch die weltbesten Abfahrerinnen ihre Spuren im Schnee von Val d’Isère. Für sie stehen am verlängerten, vierten Adventwochenende gleich drei Speedrennen auf dem Programm. Morgen wird der erste Abfahrtslauf ausgetragen; um 10.30 Uhr (MEZ) eröffnet die erste Läuferin das Rennen. Die offizielle FIS Startliste für den Abfahrtslauf der Damen, am Freitag  um 10.30 Uhr in Val d’Isère, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben. In den beiden Probeläufen haben die US-Amerikanerinnen mehr als nur überzeugt. So avanciert Breezy Johnson zur Geheimfavoritin. Doch auch ihre Teamkolleginnen Alice McKennis Duran und Jacqueline Wiles haben eindrucksvoll ….

Alle News, Damen News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[16 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für LIVE: 2. Abfahrtstraining der Damen in Val d’Isère 2020 – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: 2. Abfahrtstraining der Damen in Val d’Isère 2020 – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Val d’Isère – Nach dem ersten Zeittraining für die Abfahrt der Frauen in Val d’Isère steht am Donnerstag bereits der zweite Probelauf auf dem Programm. Am Donnerstag um 10.30 Uhr (MEZ) schwingt sich die erste schnelle Dame aus dem Starthaus. Die offizielle FIS Startliste für das Abfahrtstraining, am Donnerstag um 10.30 Uhr in Val d‘Isere, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Alles ist vorbereitet. Val d’Isere freut sich, nach der Austragung der Herrenrenn, auf die Speed-Damen. Die Rennen finden auf der Piste Oreiller-Killy (kurz O.K.-Piste …

Alle News, Damen News, Top News »

[16 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Alice McKennis Duran mit Bestzeit beim 1. Abfahrtstraining in Val d’Isere | ]
Alice McKennis Duran mit Bestzeit beim 1. Abfahrtstraining in Val d’Isere

Val d’Isère – Die US-Amerikanerin Alice McKennis Duran, die nach ihrer Eheschließung mit einem Doppelnamen unterwegs ist, entschied in einer Zeit von 1.46,78 Minuten den ersten Probelauf in Val d’Isère für sich. Sie verwies ihre Teamkollegin Breezy Johnson um 13 Hundertstelsekunden auf Platz zwei. Die junge Norwegerin Kajsa Vickhoff Lie teilte sich mit der Italienerin Sofia Goggia (+je 0,26) den dritten Rang. Corinne Suter aus der Schweiz, die im letzten Winter in den Speeddisziplinen das Maß aller Dinge war, belegte den fünften Platz. Ihr Rückstand auf McKennis Duran betrug genau vier Zehntelsekunden.

Alle News, Damen News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[15 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für LIVE: 1. Abfahrtstraining der Damen in Val d’Isère 2020 – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: 1. Abfahrtstraining der Damen in Val d’Isère 2020 – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Val d’Isère – Nachdem die Speedrennen der Damen in Nordamerika coronabedingt bereits vor dem Saisonbeginn und jene in St. Moritz wetterbedingt abgesagt wurden, wird es nun auch für die schnellen Frauen langsam, aber sicher ernst. Am 18., 19. und 20. Dezember sind sie gefragt; im französischen Val d’Isère bestreiten sie zwei Abfahrten und ein Super-G. Am Mittwoch findet um 11.00 Uhr (MEZ) das erste Abfahrtstraining statt. Die offizielle FIS Startliste für das Abfahrtstraining, am Mittwoch um 11.00 Uhr in Val d‘Isere, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie …

Alle News, Damen News, Top News »

[9 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Wendy Holdener führt die Swiss-Ski-Delegation in Courchevel an | ]
Wendy Holdener führt die Swiss-Ski-Delegation in Courchevel an

Courchevel – Auch der Schweizer Skiverband hat sein Aufgebot für die beiden Ski Weltcup Riesenslaloms der Frauen im französischen Courchevel bekanntgegeben. Sowohl am Samstag als auch am Sonntag steht jeweils ein Rennen auf dem Programm. Die eidgenössische Delegation besteht aus Wendy Holdener, Michelle Gisin, Lara Gut-Behrami, Andrea Ellenberger, Corinne Suter, Melanie Meillard, Camille Rast, Jasmina Suter und Priska Nufer.
In der letzten Saison konnte sich Wendy Holdener als Dritte des Riesenslaloms von Courchevel über einen Podestplatz freuen. Auf die Siegerin Federica Brignone aus Italien fehlten ihr 44 Hundertstelsekunden. Die zuletzt stark …

Alle News, Damen News, Top News »

[5 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für FIS sagt Super-G in St. Moritz am Sonntag frühzeitig ab! | ]
FIS sagt Super-G in St. Moritz am Sonntag frühzeitig ab!

Der Super-G der Damen in St. Moritz am Sonntag, wurde bereits am heutigen Samstag abgesagt
Petrus hatte leider kein Einsehen mit den Organisatoren im Engadin, und Frau Holle schüttelte die Betten einfach zu fest. Dies mussten auch das OK in St. Moritz zur Kenntnis nehmen. Bereits am Samstag um 17 Uhr, wurde der für Sonntag geplante Super-G der Damen in St. Moritz abgesagt. Da auch die Wettervorhersagen für die Nacht und den morgigen Sonntag keine Wetterbesserung in Aussicht stellten, machte es auch keinen Sinn bis morgen zu zuwarten.
Auch die Lage …

Alle News, Damen News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[5 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für ABGESAGT: Erster Super-G der Damen in St. Moritz ist abgesagt | ]
ABGESAGT: Erster Super-G der Damen in St. Moritz ist abgesagt

Der für Samstag geplante Speed-Auftakt der Frauen in St. Moritz kann leider nicht stattfinden. Wegen starkem Schneefall und Wind sagt die Rennjury den ersten Super-G der Saison ab. Die Absage des ersten Speed-Rennens der Frauen auf Weltcup-Stufe hatte sich in den letzten Stunden angedeutet. Pünktlich zum geplanten Rennen hielt im Engadin der Winter Einzug. Für spät Angereiste war die Anfahrt am Freitag über die verschneiten Pässe zur Herausforderung geworden.

Nachdem die Technikerinnen in Sölden vor anderthalb Monaten in die Saison gestartet sind, müssen sich die Speedfahrerinnen mindestens einen Tag länger gedulden. Am Sonntag steht in St. Moritz ein zweiter Super-G im Programm. Der Start ist auf 11:30 Uhr angesetzt.

Alle News, Damen News, Top News »

[4 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Swiss-Ski und St. Moritz sind bereit für den Ski Weltcup Speed-Auftakt | ]
Swiss-Ski und St. Moritz sind bereit für den Ski Weltcup Speed-Auftakt

In St. Moritz findet nicht nur der erste Heimweltcup dieses Winters statt, sondern auch der erste Schneesport-Event auf höchster Stufe, bei welchem die im Herbst gemeinsam von Swiss-Ski und den Weltcup-Veranstaltern erarbeiteten Covid-19-Schutzkonzepte zur Anwendung kommen.
«Es wurde auf allen Stufen sehr viel gearbeitet, wir alle waren wegen Covid-19 mit viel zusätzlichem Aufwand konfrontiert. Nun können wir zeigen, dass wir gut vorbereitet sind. Noch selten habe ich mich so auf ein Schweizer Rennen gefreut wie auf jene in St. Moritz», so Walter Reusser.
Der Alpin-Direktor von Swiss-Ski, der nun ein Jahr im …

Alle News, Damen News, Top News »

[3 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Frau Holle könnte die Rennen in St. Moritz gefährden | ]
Frau Holle könnte die Rennen in St. Moritz gefährden

St. Moritz – Die Wetterprognosen sind alles andere als günstig. Die Corviglia-Piste in St. Moritz präsentiert sich in einem sehr guten Zustand, aber Frau Holle könnte, wenn sie ihre Betten zu heftig ausschüttelt, dem Ganzen einen Strich durch die Rechnung zu machen.
Der Super-G der Damen vom Samstag ist gefährdet. Trotzdem bleiben die Veranstalter optimistisch. Erstens ist das Engadin bekannt, dass sich das Wetter schnell verschiebt und zweitens muss man es nehmen, wie es kommt.
Der Wetterfrosch vom Schweizer Fernsehen berichtet, dass es in der Nacht von Freitag und Samstag wohl 30 …

Alle News, Damen News, Top News »

[3 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für St. Moritz freut sich auch die Super-G Rennen der Damen | ]
St. Moritz freut sich auch die Super-G Rennen der Damen

St. Moritz ist bereit für die Austragung eines Weltcup-Wochenendes unter außergewöhnlichen Voraussetzungen. Die Covid-19-Situation erfordert in diesem Jahr strenge Sicherheitsvorschriften und Schutzmaßnahmen, um die Gesundheit aller Involvierten zu schützen und eine weitere Ausbreitung der Pandemie zu verhindern. Die beiden Weltcup-Rennen in St. Moritz finden in diesem Jahr ohne Zuschauer im Zielraum statt.
Bei der Durchführung der Super-G-Rennen geht es nicht einzig um Hundertstelsekunden und Weltcup-Punkte. «Die diesjährigen Weltcup-Rennen sind ein starkes, gemeinsames Zeichen dafür, dass mit der nötigen Sorgfalt und Vorsicht weiterhin vieles möglich ist, möglich sein soll», so das Organisationskomitee. …