Trotz zweier WM-Goldmedaillen sieht Vincent Kriechmayr noch Verbesserungspotenzial

Linz – Im Februar gewann der oberösterreichische Skirennläufer Vincent Kriechmayr in Cortina d’Ampezzo sowohl in der Abfahrt als auch im Super-G die WM-Goldmedaille. Ganz Ski-Österreich lag dem Athleten aus der Brucknerstadt zu Füßen. Seitdem ist für ihn wenig passiert. Das Saisonfinale in der Lenzerheide wurde abgesagt; und er ist relativ schnell wieder mit der Vorbereitung… Trotz zweier WM-Goldmedaillen sieht Vincent Kriechmayr noch Verbesserungspotenzial weiterlesen

Banner TV-Sport.de