Auch Camille Rast wurde vom Corona Virus ausgebremst.

Zagreb – Gegenwärtig hält die gegenwärtig grassierende Omikron-Variante des Coronavirus die ganze Welt in Atem. Auch das Swiss-Ski-Team ist davon betroffen. In den vergangenen Tagen wurden die zuletzt so stark auftrumpfende Camille Rast, die letzthin ihr Comeback feiernde Aline Danioth und die junge und talentierte Melanie Meillard positiv auf das Virus getestet. Danach in die… Ski Weltcup News: Corona Virus wütet auch im Swiss-Ski Damen Team. weiterlesen

Jubel für ÖSV-Lady Emily Schöpf bei der Europacup-Abfahrt im Fassatal (Foto: Emily Schöpf / Instagram)

Tschagguns – Die österreichische Skirennläuferin Emily Schöpf war in der letzten Zeit wahrlich nicht vom Glück verwöhnt. Im Jahr 2019 riss sie sich das Kreuzband. Nach einem nicht gerade zufriedenstellenden Comeback ging es etwas besser, ehe sie im April 2021 positiv auf das Corona-Virus getestet wurde. Die 21-jährige Vorarlbergerin berichtet, dass es ihr 14 Tage… Emily Schöpf will wieder mit ihrer Zuversicht punkten weiterlesen

FIS erteilt grünes Licht für Damenrennen in Garmisch-Partenkirchen, aber …

Garmisch-Partenkirchen – Die FIS hat die Damen-Ski Weltcup Rennen in Garmisch-Partenkirchen bestätigt. Der Weltskiverband hat heute die Schneekontrolle durchgeführt und ihr grünes Licht erteilt. Die Rennen selbst sollen am 30. und 31. Januar über die Bühne gehen. Doch derzeit geht es am Klinikum vor Ort rund. Über 70 Personen wurden positiv auf das Corona-Virus getestet;… FIS erteilt grünes Licht für Damenrennen in Garmisch-Partenkirchen, aber ……… weiterlesen

Anna Swenn Larsson will Tag für Tag fitter werden. (© HEAD/Christophe Pallot/AGENCE ZOOM)

In Levi, beim Ski Weltcup Slalom Auftakt, durfte Anna Sween-Larsson trotz vier negativ Testungen nicht an den Start gehen, weil sich ihr Trainer Christian Thoma mit dem Corona Virus infiziert hatte. Heute, kurz vor dem Start ins Trainingslager nach Cervina, ereilte Swenn-Larsson auf dem Flughafen die Nachricht, dass sie selbst positiv auf COVID-19 getestet wurde.… Ironie des Schicksals: Anna Swenn-Larsson positiv auf COVID-19 getestet weiterlesen

Ski Weltcup Auftakt 2020/21: In Sölden ist alles angerichtet (Foto: © Ch. Einecke (CEPIX) )

Sölden – Eigentlich könnte man schon an diesem Wochenende fahren, denn im Ötztal ist alles bereit für die Auftaktrennen. Die Damen und Herren bestreiten in einer Woche ihren ersten Saisoneinsatz, einen Riesentorlauf. Die FIS gab grünes Licht, auch wenn die Rennen am kommenden Samstag und Sonntag ohne Zuschauer stattfinden werden. Pistenchef Isidor Grüner betont, dass… Ski Weltcup Auftakt 2020/21: In Sölden ist alles angerichtet weiterlesen

Schweizer Tanguy Nef: Schnell und hochbegabt! (Foto: © Tanguy Nef / Facebook)

Verbier – Der eidgenössische Ski Weltcup Rennläufer Tanguy Nef schaut auf eine schwere Zeit zurück. Der Slalomspezialist gibt zu, dass er in der letzten Zeit verhältnismäßig wenig zur Ruhe gekommen sei. Als er sich vor drei Monaten von der kurzfristig zu Ende gegangenen Saison erholen wollte, klagte er plötzlich über Kopschmerzen und Muskelschmerzen. Am Ende… Schweizer Tanguy Nef: Schnell und hochbegabt! weiterlesen

Skiweltcup.TV kurz nachgefragt: Heute mit Gilles Roulin

Grüningen – Der Schweizer Skirennläufer Gilles Roulin, der am heutigen 14. Mai seinen 26. Geburtstag feiert, beantwortet dieses Mal unseren zur Tradition gewordenen Fragenkatalog. Er besteht dieses Mal aus fünf anstatt aus vier Fragen. Der Swiss-Ski-Athlet, der im Winter sein Bachelorstudium der Rechtswissenschaften abgeschlossen hat und auf eine etwas durchwachsene Saison zurückblickt, möchte im bevorstehenden… Skiweltcup.TV kurz nachgefragt: Heute mit Gilles Roulin weiterlesen

Emanuele Buzzi freut sich auf die Übungseinheiten am Stilfser Joch (© Archivo FISI/ Pentaphoto/ Marco Trovati)

Sappada – Der italienische Ski Weltcup Abfahrer Emanuele Buzzi bestritt am 7. März im norwegischen Kvitfjell sein letztes Weltcuprennen in der Saison 2019/20. Dann zog das Corona-Virus ins Land und versetzte die Welt in Angst und Schrecken. Nun ist viel Zeit vergangen und es besteht endlich die Möglichkeit, nach langen Wochen der Quarantäne im Freien… Emanuele Buzzi freut sich auf die Übungseinheiten am Stilfser Joch weiterlesen

Alexis Pinturaults großes Ziel ist der Gewinn der großen Kristallkugel

Moûtiers – Der französische Skirennläufer Alexis Pinturault schließt sich seiner Handschuhmarke Reusch an, um Spenden zugunsten des Sacco Krankenhauses in Mailand zu erhalten. Er dankt für den Start der Kampagne und vor allem jenen, die jeden Tag gegen das Corona-Virus kämpfen. Pintu, seines Zeichens Gesamtweltcupzweite der vergangenen Saison, hat sich mit seinem Ausrüster zusammengetan, um… Coronavirus: Starke Geste von Alexis Pinturault weiterlesen

Valentin Giraud-Moine beendet seine Karriere

Gap – Der französische Skirennläufer Valentin Giraud-Moine kam bei der Ski Weltcup Abfahrt von Garmisch-Partenkirchen im Jahr 2017 böse zu Sturz. Nun kämpft er sich langsam wieder zurück. Der Gewinn der Abfahrtswertung im Europacupwinter 2019/20 bestätigt, dass er auf dem richtigen Weg ist. Fast kann man sagen, dass seine zweite Karriere begonnen hat. Der Angehörige… Valentin Giraud-Moine wird sich auch in Zeiten des Corona-Virus fit halten weiterlesen

Tessa Worleys Trainingseinheiten in Saas Fee werden intensiver

Albertville – Nach einem verfrühten Saisonende kehrte die französische Skirennläuferin Tessa Worley nach Albertville zurück. Die Athletin aus Grand-Bornand erzählte in einem Interview über ihren Alltag. Sie berichtete, dass es sich beim Corona-Virus um eine Krise handele, die die ganze Welt betreffe und kaum vorstellbar sei. Alle Projekte und Aktivitäten würden eingestellt und sie wisse… Auch Tessa Worley lässt die Corona-Geschichte nicht kalt weiterlesen

Für FIS-Präsident Gian Franco Kasper könnte die bevorstehende Saison problematisch werden

Beim Kampf gegen den Corona-Virus sind alle gefragt. Jeder soll seine sozialen Kontakte einschränken, damit die Corona-Pandemie nicht sprunghaft ansteigt. Mikaela Shiffrin ruft zum verantwortungsvollen Umgang mit dem Coronavirus auf. Die ÖSV Ski Weltcup Rennläufer stehen zusammen und rufen alle auf: „Ich bleibe zu Hause, Wir bleiben zu Hause. Gemeinsam schaffen wir das!“ Die French… FIS-Präsident Gian Franco Kasper hält noch am FIS-Kongress in Pattaya fest weiterlesen

© Ch. Einecke (CEPIX) / Matthias Mayer: „Ich bleibe zu Hause, Wir bleben zu Hause. Gemeinsam schaffen wir das!“

Aufgrund des Corona Virus sind wir derzeit aufgerufen, zu Hause zu bleiben und so gut wie möglich jeglichen sozialen Kontakt zu vermeiden. Auch die ÖSV-Rennläufer sind sich ihrer Verantwortung bewusst. Matthias Mayer hält sich zu Hause fit und trainiert nebenbei am Herd seine Kochkünste. Am ersten Tag der Isolation hat er sich eine selbstgerierte Pizza… ÖSV Alpin Herren trotzen dem Corona Virus: „Bitte nehmt die Sache ernst!“ weiterlesen

Andreas Puelacher ist beruhigt, da der Notfall-Plan funktionierte

Nach der Absage der letzten Rennen in Kranjska Gora (SLO) ist die Weltcupsaison der Herren vorzeitig beendet. Der sportliche Leiter der ÖSV-Herren, Andreas Puelacher, blickt zurück. Nachdem schon das Weltcupfinale in Cortina (ITA) aufgrund des Corona-Viruses abgesagt werden musste, wurden am Donnerstag auch die Rennen im slowenischen Kranjska Gora abgesagt. Die Weltcupsaison der Herren war… ÖSV News: Andreas Puelacher im Interview weiterlesen