Rückblick auf die Ski-Weltmeisterschaft 2021 in Cortina d'Ampezzo

Cortina d’Ampezzo – Gestern wurde ein Coronafall in der Blase innerhalb der Ski-WM im Hotel des norwegischen Teams bekannt. Der norwegische Sender NRK berichtete davon, wie ein technischer Mitarbeiter der skandinavischen Delegation am Donnerstag bei den täglich durchgeführten Tests positiv getestet wurde. Alle Teammitglieder, auch jene, die am gestrigen Riesenslalom der Männer teilnahmen, wurden sofort… Ski-WM 2021: Zwei positive Coronafälle sorgen in Cortina für Aufregung weiterlesen

Sara Hector krönt sich zur schwedischen Riesentorlauf-Meisterin 2021 (Foto: © HEAD / AGENCE ZOOM)

Lech/Zürs – Die schwedischen Skimädchen durften aufgrund eines Coronafalls in den eigenen Reihen nicht in Levi an den Start gehen. Für den Ski Weltcup Parallel-Riesenslalom im österreichischen Lech/Zürs nominierte das Drei-Kronen-Team fünf Athletinnen und Athleten. Als einzige Schwedin wird Sara Hector am Donnerstag in Vorarlberg an den Start gehen. Seitens des Verbandes hieß es, dass… Sara Hector geht als einzige Schwedin im Parallel-Riesentorlauf von Lech/Zürs an den Start weiterlesen

Auch Alexis Pinturault kritisiert den Ausschluss des schwedischen Damen Teams in Levi

Levi – Nach dem Bekanntwerden eines positiven Coronafalls im schwedischen Betreuerteam und der anschließenden Suspendierung der schwedischen Ski-Mädchen gehen weiterhin die Wogen hoch. Nachdem sich die Italienerin Federica Brignone äußerte, meldete sich auch der Franzose Alexis Pinturault zu Wort. Er sieht in diesem Vorgehen die Chancengleichheit extrem gefährdet. Pinturault erzählte, dass es sicher ist, dass… Auch Alexis Pinturault kritisiert den Ausschluss des schwedischen Damen Teams in Levi weiterlesen

Auch der schwedische Kader für die Olympiasaison 2021/22 steht fest. (Foto: HEAD/Bezard/Zoom Agence)

Stockholm – Auch wenn die nächste Skiweltcupsaison anders als gewohnt sein wird, laufen die Vorbereitungen in Schweden auf Hochtouren. Es gibt jede Menge Arbeit. Sportchef Tommy Eliasson Winter ist erfreut, dass man in Norwegen, der Schweiz und Italien trainieren konnte. In einem Monat beginnt in Sölden die neue Saison. Schenkt man dem Sportfunktionär Glauben, ist… Die Corona Ski Weltcup Saison belastet das Budget des Drei-Kronen-Teams weiterlesen

Roberta Midali schnallt die Trainingsskier in Cervinia an (Foto: © Archivio FISI/ Pier Marco Tacca / /Pentaphoto)

Stilfser Joch – Nach dem positiven Coronafall im Kreise der azurblauen Trainingsgruppe auf dem Stilfser Joch gehen die Einheiten auf dem Gletscher in geringem Ausmaß weiter. Auf der Strecke arbeiten jene, die nicht Teil des Kaders sind oder alleine arbeiten müssen. Es klingt paradox, was der positive Befund eines serologischen Tests bei einem Mitarbeiter des… Karoline Pichler und Roberta Midali dürfen normal trainieren weiterlesen

Banner TV-Sport.de