Marco Odermatt möchte in Sölden mit Schwung in die neue Ski Weltcup Saison starten (Foto: © Marco Odermatt / Instagram)

Buochs – Der Swiss-Ski-Athlet Marco Odermatt befindet sich in einer sehr guten Form. Wenige Tage vor dem Saisonauftakt in Sölden verweist der Eidgenosse auf seine gute Trainingseinheiten. Der Ausfall beim WM-Riesenslalom in Cortina ist verarbeitet und abgehakt. Der Athlet, der vor einigen Jahren bei der Junioren-WM fünf von sechs möglichen Goldmedaillen gewonnen hat, zählt zu… Marco Odermatt möchte in Sölden gut in die neue Ski Weltcup Saison starten weiterlesen

Nationenwertung: Swiss-Ski Athleten wollen Platz 1 verteidigen

Der Skirennsport erfreut sich seit März 2020 noch grösserer Beliebtheit als zuvor. 24 der 27 meistgeschauten Sportsendungen auf SRF während der Corona-Pandemie sind alpine Skirennen (Ski Weltcup und WM). Die eindrücklichen Zahlen, wonach innerhalb des TV-Sports die Ski-Alpin-Übertragungen auf SRF mit grossem Abstand auf das meiste Interesse stossen, gehen aus einem Artikel der CH-Media-Zeitungen vom… Swiss-Ski News: Skirennen in der TV-Hitliste konkurrenzlos weiterlesen

Andreas Puelacher: „Ich bin stolz auf unsere Mannschaft.“

Nach 35 Rennen ging mit dem Slalom in Lenzerheide die Ski Weltcup Saison für die Alpin Herren zu Ende. Insgesamt konnte der ÖSV acht Saisonsiege durch vier verschiedene Athleten (Feller, Kriechmayr, Mayer, Schwarz) feiern. Hinzu kamen acht zweite und zwölf dritte Plätze. Ski Austria hat mit dem Sportlichen Leiter der Alpin Herren, Andreas Puelacher, über… Andreas Puelacher: „Ich bin stolz auf unsere Mannschaft.“ weiterlesen

Vincent Kriechmayr würde sich über die Wahl zum Sportler des Jahres freuen

Die HEAD World Cup Rebels sorgten für Furore bei der Alpinen Ski-Weltmeisterschaft in Cortina: Sieben der zwölf Einzel-Goldmedaillen holte das HEAD-Team – in allen vier Speed-Bewerben, in beiden Riesenslaloms und im Parallel-Bewerb der Männer. Mit Lara Gut-Behrami, Mathieu Faivre und Vincent Kriechmayr stellt HEAD drei Doppel-Weltmeister. Insgesamt gingen zwölf Medaillen an die beste Ski-Marke der… Ski WM 2021: HEAD ist die erfolgreichste Ski-Marke der Weltmeisterschaft weiterlesen

Wer wird Österreichs Sportlerin des Jahres - Katharina Liensberger hat gute Chancen

Top besetzte Sendung bei ServusTV am Mo., 22. Februar, ab 21:10 Uhr Wals – Die 46. Alpine Skiweltmeisterschaft wurde am Sonntag mit dem Slalom der Herren beendet. Auch in der Ära nach Marcel Hirscher hamsterte das ÖSV-Team massenhaft Medaillen. Die FIS muss ihrerseits eingestehen, dass einzelne Wettkampfformate dringend überdacht werden müssen. Die Veranstalter haben wiederum gezeigt,… Katharina Liensberger, Lisa Hauser und Felix Neureuther bei „Sport und Talk aus dem Hangar-7“ weiterlesen

Ted Ligety - einer der größten Skisportler beendete seine Karriere (Foto: © HEAD)

Die HEAD World Cup Rebels sorgen weiter für Furore bei der Weltmeisterschaft: Das HEAD-Team holte in Cortina alle vier Speed-Goldmedaillen, eine im Parallel-Bewerb und jetzt auch beide Goldenen im Riesenslalom durch Lara Gut-Behrami und Mathieu Faivre. Die beiden HEAD-Stars steigen damit in die Fußstapfen von einem der größten Skisportler aller Zeiten. In jene von „Mr.… Ski WM 2021: Weltmeisterschafts News der HEAD World Cup Rebels weiterlesen

Ski WM 2021 / HEAD News: WM-Gold für Lara Gut-Behrami und Vincent Kriechmayr (Foto: © HEAD/GEPA pictures/Thomas Bachun)

Perfekter Auftakt für die HEAD World Cup Rebels bei der Weltmeisterschaft in Cortina: Beim Super-G der Damen am Donnerstag holte Lara Gut-Behrami ihre erste Goldmedaille bei einer Ski-WM. Hinter der Schweizerin sicherte sich ihre Landsfrau und HEAD-Kollegin Corinne Suter Silber. Nur wenige Stunden später legte Vincent Kriechmayr beim Super-G der Herren mit Gold nach. Bronze… Ski WM 2021 / HEAD News: WM-Gold für Lara Gut-Behrami und Vincent Kriechmayr weiterlesen

Ski WM 2021: Am Mittwoch keine WM-Rennen in Cortina - Aktualisiertes Programm für die Ski-WM in Cortina 2021

Die Ski Weltmeisterschaft 2021 wird zurzeit nicht vom Wetter verwöhnt. Nach der Verschiebung der Alpinen Kombination der Damen am Montag, den beiden WM-Super-G Rennen am Dienstag, wurde jetzt bereits vorab die Alpine-Kombination der Herren am Samstag wegen der schlecht Wettervorhersage frühzeitig abgesagt. Ab Donnerstag soll sich das Wetter in Cortina d’Ampezzo deutlich verbessern. Hier die… Ski WM 2021: Am Mittwoch keine WM-Rennen in Cortina – Aktualisiertes Programm für die Ski-WM in Cortina 2021 weiterlesen

Auch Kristian Ghedina war die Vorfreude auf die SKI WM 2021 ins Gesicht geschrieben

Cortina d’Ampezzo (BL), 7. Februar 2021 – Die 46. Alpinen Skiweltmeisterschaften sind in Cortina eröffnet worden.  Die von Petra Loreggian von RDS moderierte Show stand im Zeichen des Regens, was zu dieser Jahreszeit in den Dolomiten, einem UNESCO-Weltnaturerbe, ungewöhnlich ist.  Eine 75-minütige Reise voller Emotionen, durch Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft; durch Sport und die Schönheit… Ski WM 2021: Die 46. Alpinen Skiweltmeisterschaften in Cortina sind eröffnet. weiterlesen

SKI WM 2021: Cortina trotzt Corona - Positiv denken und negativ testen.

Cortina d’Ampezzo – Die 46. Ski-Weltmeisterschaft in Cortina d’Ampezzo wurde heute feierlich eröffnet. Alle freuen sich auf die Medaillenentscheidungen, im Mittelpunkt stehen, neben dem Sport auch die Sicherheitsmaßnahmen gegen die Corona-Pandemie. Das Motto der nächsten 14 Tage lautet: Positiv denken und negativ testen. Zugegeben, das Wortspiel Cortina und Corona ist nicht so passend, aber es… SKI WM 2021: Cortina trotzt Corona – Positiv denken und negativ testen. weiterlesen

Matthias Mayer kritisiert FIS-Kalenderzusammensetzung und lobt Saalbacher Organisationskomitee

Bei der Ski Weltcup Abfahrt in Garmisch-Partenkirchen gelang Matthias Mayer zum fünften Mal in Folge der Sprung auf das Podest. Beim Sieg des Südtirolers Dominik Paris holte der Kärntner hinter Kitz-Doppelsieger Beat Feuz (+0,37 Sek.) den dritten Platz (+0,40 Sek.). Max Franz verpasste als Vierter (+0,42 Sek.) hauchdünn das Podium. Matthias Mayer befindet sich knapp… ÖSV News: Matthias Mayer zum fünften Mal in Folge auf dem Podest. weiterlesen

Nicht nur Marco Schwarz möchte vorzeitig eine kleine Kristallkugel gewinnen

Cortina d‘Ampezzo – Auch wenn der WM-Slalom noch lange auf sich warten lässt, hat auch der österreichische Trainer ein Problem mit der Zusammenstellung des Quartetts, das in Cortina d’Ampezzo im Torlauf um Gold, Silber und Bronze mitfahren kann. Adrian Pertl nutzte mit dem vierten Rang in Chamonix in buchstäblich letzter Sekunde seine Chance auf ein… Ski WM 2021: Marco Schwarz, Manuell Feller, Michael Matt und dann noch … weiterlesen

Banner TV-Sport.de