FIS veröffentlicht Informationen und Empfehlungen für die lokalen Organisationskomitees der FIS (Deutsche Übersetzung) (© HEAD / AGENCE ZOOM)

Costa Navarino – Der österreichische Skirennläufer Hannes Reichelt blitzte mit seinen Anträgen beim FIS-Kongress in Costa Navarino ab. Der Salzburger Speedspezialist wollte eine Punkteregelung durchsetzen, doch die wurde abgelehnt.  So bleibt die Speed-Startreihenfolge, die mit dem Beginn der Saison 2016/17 in Kraft getreten ist, weiterhin unangetastet. Der ÖSV-Veteran wollte auch einen weiteren Super-G in Garmisch-Partenkirchen… FIS-Kongress in Costa Navarino: Entscheidungen und der FIS-Rennkalender 2018/19 weiterlesen