Lara Gut-Behrami greift in Kranjska Gora wieder ins Renngeschehen ein

Kranjska Gora – Nachdem die schweizerische Ski Weltcup Rennläuferin Lara Gut-Behrami einen guten Monat aufgrund ihrer Coronaerkrankung zum Zuschauen verbannt war, wird sie auf slowenischem Schnee endlich wieder ins Renngeschehen eingreifen. Im morgigen Riesentorlauf von Kranjska Gora wird sie gemeinsam mit ihren Landsfrauen Wendy Holdener, Michelle Gisin, Simone Wild, Andrea Ellenberger, Vivianne Härri und Vanessa… Lara Gut-Behrami greift in Kranjska Gora wieder ins Renngeschehen ein weiterlesen

Aleksander Aamodt Kilde macht sich Sorgen um die Olympischen Spiele

Bormio – Der norwegische Ski Weltcup Rennläufer Aleksander Aamodt Kilde fühlt sich nicht wohl, wenn die Olympischen Winterspiele inmitten der Corona-Pandemie ausgetragen werden. Er berichtet, dass man eh nicht mehr tun kann, als den Abstand einzuhalten und eine Maske zu tragen. Seine Freundin Mikaela Shiffrin wurde vor kurzer Zeit positiv auf das Covid-19-Virus getestet und… Corona-Pandemie: Aleksander Aamodt Kilde macht sich Sorgen um die Olympischen Spiele weiterlesen

Nicht nur Katharina Liensberger feilt an ihrer Frühform

Courchevel – Nach Lara Gut-Behrami und Alice Robinson hat das Coronalager mit der österreichischen Doppelweltmeisterin Katharina Liensberger einen weiteren prominenten Zugang zu verzeichnen. Die Edeltechnikerin darf bei den Riesentorläufen in Courchevel nicht starten. Patrick Riml hofft, dass sich ein Start in Lienz ausgehen wird. Riml vertritt derzeit Christian Mitter. Letzterer wurde während der Speedrennen in… Corona: Jetzt hat es auch Katharina Liensberger erwischt weiterlesen

Christopher Neumayers Vorfreude auf den neuen Winter ist etwas gedämpft. (Foto: Christopher Neumayer / Instagram)

Radstadt – Der österreichische Ski Weltcup Rennläufer Christopher Neumayer hat sich gegen das Covid-19-Virus impfen lassen. Der Speedspezialist ist sich im Klaren, dass eine Verneinung dieses Schrittes einen Start bei den Rennen in Kanada unmöglich gemacht hätte. Vor kurzem verlautbarte Manuel Feller, dass er nach dem Riesentorlauf in Sölden die zweite Dosis erwarte. Neumayer, 29… Christopher Neumayer ist bereit für die Speedrennen in Kanada weiterlesen

Für Lara Gut-Behrami zählt das Motto: Dahoam is Dahoam (Foto: HEAD / Alain Grosclaude/Agence Zoom)

Dübendorf – Die eidgenössische Ski Weltcup Rennläuferin Lara Gut-Behrami möchte nicht mehr länger als 14 Tage von zuhause weg sein. Bis zum Juni hatte sie keinen erkennbaren Trainingsplan und machte, was sie wollte. Beim Abgabetag in Dübendorf deckt sie sich mit dem Material für den bevorstehenden Winter ein. In gut drei Wochen beginnt die neue… Für Lara Gut-Behrami zählt das Motto: Dahoam is Dahoam weiterlesen

FIS-Präsident Johan Eliasch: "Nur gemeinsam können wir erfolgreich sein"

In den letzten zwei Wochen hat die Welt mit großer Faszination die Olympischen Spiele in Tokio verfolgt. Wie der Rest der Welt war auch ich von den vielen außergewöhnlichen Leistungen der Athleten und den fesselnden Geschichten beeindruckt. Am meisten beeindruckt hat mich jedoch die Teamarbeit – die Art und Weise, wie alle Beteiligten zusammengekommen sind,… FIS Präsident Johan Eliasch: „Wir müssen akzeptieren, dass die Pandemie auch die Olympischen Spiele in Peking beeinträchtigen könnte.“ weiterlesen

Tamara Tippler hat bereits die Ski-WM 2021 im Blick

Mautern – Die österreichische Skirennläuferin Tamara Tippler, die von vielen liebevoll „Tami“ gerufen wird, ist schon lange im Ski Weltcup dabei. In ihrer Karriere fuhr sie in fünf Super-G’s auf das Podest. Bei dem zuletzt ausgetragenen Rennen in St. Anton gelang ihr in der Abfahrt der Sprung auf den zweiten Platz. Die 29-Jährige ist eine… Tamara Tippler hat bereits die Ski-WM 2021 im Blick weiterlesen

FIS-Renndirektor Markus Waldner will den Ski Weltcup sicherer machen

Zagreb – FIS-Renndirektor Markus Waldner hat es nicht leicht. Ab und zu gibt es im Skiweltcupzirkus Kritiker hinsichtlich des coronabedingt etwas anderen Ski Weltcup Kalenders der Saison 2020/21. Der Südtiroler weiß, dass beispielsweise sieben Slaloms im Januar viel sind. Unter normalen Umständen stehen fünf an der Tagesordnung. Und niemand getraut sich auszusprechen, dass ein positiver… Vor FIS-Renndirektor Markus Waldner liegen noch drei schwierige Monate weiterlesen

Frau Holle könnte die Rennen in St. Moritz gefährden

St. Moritz – Die Wetterprognosen sind alles andere als günstig. Die Corviglia-Piste in St. Moritz präsentiert sich in einem sehr guten Zustand, aber Frau Holle könnte, wenn sie ihre Betten zu heftig ausschüttelt, dem Ganzen einen Strich durch die Rechnung zu machen. Der Super-G der Damen vom Samstag ist gefährdet. Trotzdem bleiben die Veranstalter optimistisch.… Frau Holle könnte die Rennen in St. Moritz gefährden weiterlesen

Ski Weltcup News: Sara Hector gibt auf der „Black Levi“-Piste am Wochenende gleich zweimal Gas (Foto: © HEAD / AGENCE ZOOM)

Lech/Zürs – Die schwedischen Skimädchen durften aufgrund eines Coronafalls in den eigenen Reihen nicht in Levi an den Start gehen. Für den Ski Weltcup Parallel-Riesenslalom im österreichischen Lech/Zürs nominierte das Drei-Kronen-Team fünf Athletinnen und Athleten. Als einzige Schwedin wird Sara Hector am Donnerstag in Vorarlberg an den Start gehen. Seitens des Verbandes hieß es, dass… Sara Hector geht als einzige Schwedin im Parallel-Riesentorlauf von Lech/Zürs an den Start weiterlesen