Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Damen

Alle News, Damen News, Top News »

[16 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für FIS erteilt Killington grünes Licht für die Technik-Rennen der Damen | ]
FIS erteilt Killington grünes Licht für die Technik-Rennen der Damen

Die Skiweltcup Technik-Rennen der Damen am übernächsten Wochenende in Killington haben, nach der offiziellen Schneekontrolle am Donnerstag, das grüne Licht der FIS erhalten. Die Rennen finden wie geplant am 24. (Riesenslalom) und 25. November (Slalom) 2018 statt.
Das Killington Resort freut sich auf die Anreise der internationalen Rennteams aus der ganzen Welt. Am  Thanksgiving Weekend rückt das Vermont ins Zentrum der Skifans auf der ganzen Welt.
„Wir freuen uns über das grüne Licht der FIS und dass wir bald die besten Skifahrerinnen der Welt, aus über 20 Nationen, bei uns in Killington …

Alle News, Damen News, Top News »

[15 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Tina Geiger: „Möchte mich in der Weltrangliste schnellstmöglich nach vorne arbeiten“ | ]
Tina Geiger: „Möchte mich in der Weltrangliste schnellstmöglich nach vorne arbeiten“

Drei Wochen nach dem Saison-Auftakt in Sölden gehen die Alpinen am kommenden Wochenende beim Ski Weltcup in Levi an den Start. In Finnland steht für die Damen der erste Slalom im WM-Winter 2017/18 auf dem Programm. Für den Deutschen Skiverbands gehen mit Lena Dürr (SC Germering), Christina Geiger (SC Oberstdorf), Jessica Hilzinger (SC Oberstdorf), Marlene Schmotz (SC Leitzachtal) und Marina Wallner (SC Inzell) 5 Athletinnen ins Rennen.
DSV Damen Bundestrainer Jürgen Graller: „Nach dem Weltcup-Auftakt in Sölden haben wir zunächst am Resterkogel, dem Rennzentrum der Kitzbüheler Bergbahnen, bei guten Bedingungen trainiert. …

Alle News, Damen News, Top News »

[12 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Ski Weltcup 2018/19: Die Termine der Frauen (Rennkalender) – Kalender mit allen Terminen | ]
Ski Weltcup 2018/19: Die Termine der Frauen (Rennkalender) – Kalender mit allen Terminen

Den ersten Skiweltcup Slalom der WM-Saison bestreiten die Frauen in Levi. In Nordamerika sind die Damen zu Gast in Killington und Lake Louise, bevor es wieder nach Europa zurück geht.
Hier stehen Rennen in St. Moritz, Val d’Isere, Courchevel, Semmerin, Oslo, Zagreb, Flachau, St. Anton, Kronplatz, Cortina d’Ampezzo, Garmisch-Partenkirchen und Maribor auf dem Programm.
Vom 6.2.2019 bis 17.2.2019 geht es im schwedischen Aare um WM-Medaillen.
Die Entscheidungen um die Vergabe der kleinen und der großen Kristallkugel werden danach in Stockholm, Crans-Montana, Rosa Khutor, Spindlermühle und beim Weltcup-Finale 2019 in Soldeu fallen.
SKI WELTCUP 2018/19: TERMINE …

Alle News, Damen News, Top News »

[5 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Italiens Technik-Damen trainieren im Schnalstal | ]
Italiens Technik-Damen trainieren im Schnalstal

Vor gut einer Woche konnte sich das italienische Technik-Damenteam, beim Skiweltcup Riesenslalom-Auftakt in Sölden, über Platz zwei von Federica Brignone freuen. Viel Zeit zum Feiern und Erholen blieben für „Fede“ und Co. jedoch nicht.
Bereits am gestrigen Sonntag hat Cheftrainer Matteo Guadagnini seine Mädels zum Trainingslager ins Südtiroler Schnalstal einbestellt. Im Skigebiet von Val Senales bereitet man sich auf die kommenden Aufgaben vor. Am 17. November, steht im finnischen Levi ein Slalom, im US-Amerikanischen Killington ein Riesenslalom und ein Slalom, am 24. und 25. November auf dem Programm.
Bis kommenden Freitag, 9. …

Alle News, Damen News, Top News »

[30 Okt 2018 | Kommentare deaktiviert für Premiere in St. Moritz: Erstmalige Austragung eines Parallel-Slaloms | ]
Premiere in St. Moritz: Erstmalige Austragung eines Parallel-Slaloms

Gleichzeitig mit dem Wintereinbruch hat am letzten Wochenende in Sölden mit dem traditionellen Eröffnungswochenende die diesjährige alpine Ski Weltcup Saison begonnen. Es ist die Saison, bei der an den Alpinen Ski Weltmeisterschaften in Äre möglicherweise zum letzten Mal bei einem Grossanlass die Alpine Kombination ausgetragen wird. Neue Formate für einen attraktiven Skisport stehen bereit, weshalb am 9. Dezember in St. Moritz erstmalig ein Skiweltcup Parallel-Slalom der Damen ausgetragen wird.
St. Moritz, 31. Oktober 2018. / Am 8. und 9. Dezember 2018 heisst es in St. Moritz wieder: the ladies are …

Alle News, Damen News, Top News »

[27 Okt 2018 | Kommentare deaktiviert für UPDATE: Aktuelle Situation beim Riesenslalom der Damen in Sölden | ]
UPDATE: Aktuelle Situation beim Riesenslalom der Damen in Sölden

UPDATE 27.10.2018 – 12.30 – Der Schneefall hat aufgehört, dafür liegt zur Zeit eine Nebelbank über der Piste. Die Organisatoren hoffen jedoch, dass diese bis 13 Uhr weiterziehen wird.
UPDATE 27.10.2018 – 09.45 Uhr: Die letzte FIS-Pisteninspektion durch Atle Skårdal verlief positiv. Das Rennen wird um 10.00 Uhr gestartet.
UPDATE 27.10.2018 – 09.20 Uhr: Der Schneefall ist wieder stärker geworden. Trotzdem sollte sich der Start um 10 Uhr ausgehen. Jetzt heißt es Daumen halten, dass nicht der Nebel in die Strecke zieht.
UPDATE 27.10.2018 – 09.00 Uhr: Für den 1. Durchgang auf dem …

Alle News, Damen News, Top News »

[26 Okt 2018 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Riesenslalom der Damen in Sölden 2018/19, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Riesenslalom der Damen in Sölden 2018/19, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Viele Skifans können es kaum noch erwarten. Am Samstag fällt im österreichischen Sölden, mit dem Riesentorlauf der Damen, endlich der Startschuss in die WM-Saison 2018/19. Um 10 Uhr (MEZ) verlässt die erste Dame das Starthaus, drei Stunden später eröffnet die 30. des ersten Durchgangs das große Finale. Die offizielle FIS Startliste und den offiziellen FIS-Liveticker finden Sie im MENÜ oben.
Man kann davon ausgehen, dass die amtierende Gesamtweltcup- und Riesenslalom Olympiasiegerin Mikaela Shiffrin aus den USA, sowie Disziplinenwertungsiegerin Viktoria Rebensburg den Sieg gerne unter sich ausmachen würden. Aber die beiden dürfen …

Alle News, Top News »

[25 Okt 2018 | Kommentare deaktiviert für Die Ö3-Partys beim Ski-Weltcup-Opening in Sölden | ]
Die Ö3-Partys beim Ski-Weltcup-Opening in Sölden

Am 27. und 28. Oktober heißt es mitfiebern und mitfeiern auf 2.675 Metern Seehöhe – beim traditionellen Auftakt der Ski-Weltcup-Saison in Sölden, der heuer bereits sein 25. Jubiläum feiert. Wenn die alpinen Ski-Asse die Weltcupsaison eröffnen, ist auch Hitradio Ö3 wieder mit der ersten großen Winterparty des Jahres dabei und liefert das Rahmenprogramm für den Riesentorlauf der Damen am Samstag, dem 27. Oktober, und den Riesentorlauf der Herren am Sonntag, dem 28. Oktober. Bei den Ö3-Partys direkt im Zielgelände am Rettenbachgletscher gibt’s Musik, Musik und noch mehr Musik. Jeweils zwischen …

Alle News, Damen News, Top News »

[24 Okt 2018 | Kommentare deaktiviert für DSV Damen Team freut sich auf das Weltcup Opening in Sölden 2018/19 | ]
DSV Damen Team freut sich auf das Weltcup Opening in Sölden 2018/19

Am 27. und 28. Oktober startet der Audi FIS Ski Weltcup mit dem Riesenslalom der Damen und Herren in Sölden in den WM-Winter. Die Sportführung des Deutschen Skiverbands hat mit Lena Dürr (SC Germering), Andrea Filser (SV Wildsteig), Veronique Hronek (SV Unterwössen) und Viktoria Rebensburg (SC Kreuth) insgesamt vier Athletinnen, für den ersten Riesentorlauf der Skiweltcup-Saison 2018/19 nominiert.
DSV Damen Cheftrainer Jürgen Graller: „Die Ziel bei einer Viktoria Rebensburg sind immer Podestplätze und Medaillen. Mir ist es aber zunächst auch wichtig, dass sich viele Athletinnen für die Weltmeisterschaft qualifizieren. Insbesondere die …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[24 Okt 2018 | Kommentare deaktiviert für Der Weltcuphang am Rettenbachgletscher in Sölden | ]
Der Weltcuphang am Rettenbachgletscher in Sölden

Die Rennpiste in Sölden mit ihrem imposanten Steilhang ist jedes Jahr die erste Herausforderung für die Athleten. Aus dem Zielbereich ist fast der gesamte Streckenverlauf einsichtig.
In der Saison 1993/94 wurden auf dem Rettenbachferner in Sölden erstmals Skiweltcup-Rennen ausgetragen. Seit der Saison 1996/97 waren die Damen und Herren im Zweijahresrhythmus zu Gast im Ötztal. Seit der Saison 2000/01 findet hier das Ski-Weltcup Opening statt und sind der Ende Oktober der jährlich Auftakt in den Skiweltcup-Winter.
Der Start liegt auf 3040 Meter und das Ziel auf 2670 Meter Höhe. Die Strecke weist bei …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[23 Okt 2018 | Kommentare deaktiviert für ÖSV NEWS: Damen und Herren Aufgebote für den Weltcupauftakt in Sölden 2018/19 | ]
ÖSV NEWS: Damen und Herren Aufgebote für den Weltcupauftakt in Sölden 2018/19

Mit dem Weltcup-Riesentorlauf der Damen startet am kommenden Samstag, 27. Oktober die Skiweltcup- und WM-Saison 2018-2019. Der Sportliche Leiter der ÖSV Damen, Jürgen Kriechbaum und der ÖSV-Herren Cheftrainer Andreas Puelacher, haben für das Auftaktrennen in Sölden folgende Rennläuferinnen und Rennläufer nominiert:
Herren – Riesentorlauf, 28.10.2018 (1.DG. 10.00 / 2.DG. 13.00 Uhr)        
Marcel Hirscher, Manuel Feller, Roland Leitinger, Philipp Schörghofer, Stefan Brennsteiner, Matthias Mayer, Johannes Strolz, Dominik Raschner, Daniel Meier und Magnus Walch.
Damen – Riesenslalom 27.10. 2018 (10.00 / 13.00 Uhr)  
Eva-Maria Brem, Stephanie Brunner, Franziska Gritsch, Ricarda Haaser, Katharina Liensberger, Nina …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[22 Okt 2018 | Kommentare deaktiviert für Was man über Sölden und den Rettenbachferner wissen sollte | ]
Was man über Sölden und den Rettenbachferner wissen sollte

In wenigen Tagen beginnt der Skiweltcup-Winter 2018/19. Das Weltcup-Opening findet in der Zwischenzeit traditionell auf dem Rettenbachferner in Sölden statt. Es ist die 52. Weltcupsaison, die im Februar den Höhepunkt bei der Ski-WM 2019 in Are findet. Doch wissen Sie genau, wo der Rettenbachferner liegt?
Er liegt hoch über Sölden; und Sölden liegt mit annähernd 3.300 Seelen im südlichen Teil des Tiroler Ötztals auf fast 1.400 Metern Seehöhe. Flächenmäßig ist das Dort die größte Gemeinde Österreichs. Der Fremdenverkehr ist die größte Erwerbsquelle schlechthin. Das ist nichts Neues. 15.000 Gästebetten sorgen für …

Alle News, Damen News, Top News »

[24 Sep 2018 | Kommentare deaktiviert für In 70 Tagen beginnt in Lake „Lindsey“ die Damen-Speed-Saison | ]
In 70 Tagen beginnt in Lake „Lindsey“ die Damen-Speed-Saison

Wenn in 70 Tagen die Damen Speed Saison 2018/2019 startet, könnte es sein, dass die US-Amerikanerin Lindsey Vonn zum letzten Mal in ihrem kanadischen Wohnzimmer an den Start geht. Mit 82 Weltcupsiegen startet die erfolgreichste Skifahrerin in ihre wahrscheinlich letzte Saison, wie sie vor kurzem über die sozialen Medien mitteilte.
Am 18. November 2000 bestritt die vierfache Gesamtweltcupsiegerin, damals noch unter Ihrem Mädchennamen Lindsey Kildow, ihr erstes Skiweltcup-Rennen, und startete so eine Karriere die erfolgreicher kaum sein konnte. Die Rekord-Liste des US-Superstars ist schier unendlich!
Die größten Erfolge heimste die RedBull Athletin …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[7 Sep 2018 | Kommentare deaktiviert für Noch 50 Tage bis zum Skiweltcup-Opening in Sölden | ]
Noch 50 Tage bis zum Skiweltcup-Opening in Sölden

In 50 Tagen geht es endlich wieder los. Der Skiweltcup-Zirkus ist zu Gast in Sölden auf dem Rettenbachferner, und eröffnet am Samstag, den 27.Oktober 2018, mit dem Riesenslalom der Damen die WM-Saison 2018/19. Einen Tag später treten Marcel Hirscher & Co zum Riesentorlauf der Herren an.
Im vergangenen Jahr startete Viktoria Rebensburg ihre Saison mit einem Sieg in Sölden und legte damit bereits beim ersten Saisonrennen den Grundstein für den Gewinn der Riesenslalom-Kristallkugel. Die Französin Tessa Worley, als Zweite und Manuela Moelgg aus Südtirol, die nach der vergangenen Saison ihren Rücktritt …

Alle News, Damen News, Top News »

[20 Aug 2018 | Kommentare deaktiviert für DSV-Damen bereiten sich intensiv auf WM-Saison 2018/19 vor | ]
DSV-Damen bereiten sich intensiv auf WM-Saison 2018/19 vor

Lena Dürr hat am heutigen Montag den Riesenslalom der Damen, im Rahmen des „Australian New Zealand Cup“ in Mount Hotham (AUS) gewonnen. Die deutsche Technik-Spezialistin setzte sich, in einer Gesamtzeit von 1:56.88 Minuten, vor den beiden Neuseeländerinnen Alice Robinson (+ 0.43) und Piera Hudson (+ 1.88) durch. Die Schweizerin Charlotte Chable (+ 2.16) verpasste das Podest knapp und wurde Vierte.
Auch wenn der Hochsommer Mitteleuropa noch fest im Griff hat, läuft die Vorbereitung der DSV-Damen auf die WM-Saison 2018/19 auf Hochtouren. Während die Technik-Damen ihr Hauptquartier im schweizerischen Saas-Fee bezogen haben, …

Alle News, Damen News, Top News »

[20 Aug 2018 | Kommentare deaktiviert für Französisches Damen-Slalomteam geht neue Wege | ]
Französisches Damen-Slalomteam geht neue Wege

Während seine Athleten Anfang September darauf warten, den Schnee auf den europäischen Gletschern zu finden, zieht Michel Lucatelli, der neue Leiter der französischen Damen-Slalomgruppe, eine erste Zwischenbilanz.
Nach zwei Trainingseinheiten auf Schnee ist Lucatelli mit seinen Mädels zufrieden. Nastasia Noens, Josephine Forni und Ninon Esposito, sowie Nachwuchsathletinnen aus dem Europacup sollen die Kohlen für Frankreich aus dem Feuer holen.
Der neue Trainer will neue Weg gehen. Die Vergangenheit interessiert ihn nicht. Zum Vorbild hat er sich die Trainingsgruppe der französischen Slalom-Herren genommen. Dass der Weg zum Erfolg nicht von alleine kommt, ist …

Alle News, Damen News, Top News »

[28 Jul 2018 | Kommentare deaktiviert für Semmering freut sich auf spannende Rennen nach den Weihnachtsfeiertagen. | ]
Semmering freut sich auf spannende Rennen nach den Weihnachtsfeiertagen.

Wenn kurz vor dem Jahreswechsel die Skiweltcup-Damen, vor den Toren Wiens einen Halt am Semmering einlegen, wird in der kommenden WM-Saison kein Flutlichtrennen stattfinden. Auch wenn den Zuschauern nicht der besondere Flair eines Nachtrennen geboten wird, können sich die Skifans am 28. und 29. Dezember auf tolle Rennen freuen.
Franz Steiner, Chef des Organisationskomitees ist sich sicher, dass bei den Rennen unter Tageslicht ebenso der Funke der Begeisterung auf die Zuschauer überspringen wird. Gegenüber der Niederösterreichischen Nachrichten gab er zu Protokoll: „Für uns als Veranstalter ist das trotzdem eine tolle Sache. …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News »

[5 Jun 2018 | Kommentare deaktiviert für FIS stellt Europacup-Kalender der Damen 2018/19 vor | ]
FIS stellt Europacup-Kalender der Damen 2018/19 vor

Funäsdalen – Jetzt steht auch der vorläufige Europacup-Kalender der Damen für die bevorstehende Ski-Winter 2018/19 fest. Am 30.11./1.12.2018 werden die Frauen die Saison mit zwei Riesentorläufen im schwedischen Funäsdalen eröffnen.
Die letzten Rennen vor Weihnachten finden im österreichischen Zauchensee statt. Die Damen bestreiten dort zwei Abfahrten und einen Super-G. In Göstling werden die Technikerinnen am 11./12.1.2019 erwartet. Dabei wollen sie im Riesenslalom und Torlauf überzeugen.
Die Schweiz kommt vom 21. Bis zum 29.1.2019 zum Handkuss. Zuerst (21./22.1.) greifen die Riesentorlaufspezialistinnen in Zinal ins Renngeschehen ein. Nach einem Tag Verschnaufpause wollen am 24./25.1. …

Alle News, Damen News, Top News »

[3 Apr 2018 | Kommentare deaktiviert für Priska Nufer gewinnt Schweizer Abfahrtstitel 2018 | ]
Priska Nufer gewinnt Schweizer Abfahrtstitel 2018

In Davos standen heute die Schweizer Meisterschaften in der Abfahrt der Damen auf dem Programm. Dabei holte sich Priska Nufer, in einer Zeit von 1:10.48 Minuten, den Sieg und den damit verbundenen Abfahrts-Meistertitel 2018. Mit einem hauchdünnen Rückstand von einer Hundertstelsekunde folgt in der nationalen Meisterschaftswertung Jasmine Flury (+ 0.01) und Jasmina Suter (+ 0.26) auf den Plätzen zwei und drei.
Hinter dem Führungstrio, bereits mit deutlichen Rückstand, reihten sich Natalie Hauswirth (4. – + 1.02), Raphaela Suter (5. – + 1.05), Vivianne Härri (6. – + 1.52) und Juliana Suter …

Alle News, Herren News, Top News »

[24 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für Die französische Riesenslalom-Meisterschaft geht an Victor Muffat-Jeandet | ]
Die französische Riesenslalom-Meisterschaft geht an Victor Muffat-Jeandet

In der französischen Gemeinde Châtel, gelegen im Département Haute-Savoie in der Region Auvergne-Rhône-Alpes, richtet der Französische Skiverband zur Zeit die nationalen Meisterschaften aus. Am heutigen Samstag stand der Riesenslalom der Herren auf dem Programm.
Im Wintersportgebietes Portes du Soleil ging die „Crème de la Crème“ der französischen Riesentorläufer an den Start. In einer Gesamtzeit von 2:06.27 sicherte sich Victor Muffat-Jeandet den Sieg, gefolgt von Alexis Pinturault (+ 0.73) und Thomas Fanara (+ 0.89).
Thibaut Favrot (+ 0.90) verpasste den Sprung auf das Siegespodest um eine mickrige Hundertstelsekunde und reihte sich in der …

Alle News, Damen News, Top News »

[20 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für Christine Scheyer Österreichische Abfahrtsmeisterin | ]
Christine Scheyer Österreichische Abfahrtsmeisterin

In Saalbach-Hinterglemm sind am Dienstag die alpinen Österreichischen Meisterschaften in der Abfahrt ausgetragen worden. Zur Meisterin kürte sich in einer Laufzeit von 1:21,88 Minuten, Christine Scheyer. Vizemeisterin Ramona Siebenhofer trennten nur 0,05 Sekunden von Scheyer.
Dritte wurde Ariane Rädler (+0,87 Sek.), die sich mit ihrem Europacup Disziplinensieg in der Abfahrt heuer einen Fixstartplatz für die kommende Weltcupsaison gesichert hat.
„Die Meisterschaften haben heute auf einer anspruchsvollen, absolut weltcupwürdigen Piste stattgefunden. Sie enthält die eine oder andere schwierige Passage. Die Pistenverhältnisse waren sehr gut, wenngleich durch die winterlichen Verhältnisse, die Sicht etwas eingeschränkt …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[18 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für ÖSV NEWS: Nationencup zum 29. Mal in Folge an ÖSV | ]
ÖSV NEWS: Nationencup zum 29. Mal in Folge an ÖSV

Der starke Wind wurde am letzen Renntag zum Spielverderber beim Weltrcupfinale in Aare. Nach der Absage des Riesentorlaufs der Damen folgte kurz vor Rennbeginn auch die Absage des Herren Slaloms.
Am letzen Renntag der abgelaufenen Weltcupsaison wurden in Are die großen Kirstallkugeln für den Sieg im Gesamtweltcup an Marcel Hirscher und Mikaela Shiffrin (USA) überreicht. Der Salzburger gewinnt die Auszeichnung für den besten Skifahrer des Weltcupwinters 2017/18 zum siebenten Mal in Serie. Für Shiffrin ist er der zweite Gewinn der großen Gesamtweltcupkugel.
Die kleine Kristallkugel im Riesentorlauf ging nach der heutigen Rennabsage …

Alle News, Damen News, Top News »

[18 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für Atle Skårdal: „Ein faires Rennen wäre heute nicht möglich gewesen.“ | ]
Atle Skårdal: „Ein faires Rennen wäre heute nicht möglich gewesen.“

FIS-Damen-Renndirektor Atle Skårdal stand nach der Absage dem ORF für ein Interview zur Verfügung und erklärte den Grund der Absage:
„Es war heute wirklich nicht möglich ein Rennen durchzuführen. Die Wetterbedingungen und vor allem der stürmische Wind machen ein faires Rennen unmöglich. Gerade die Fairness bei einem solchen, noch entscheidenden Rennen, ist uns sehr wichtig.
Wenn eine Entscheidung aus reinem Zufall fällt, wäre es kein würdiges Weltcupfinale. Wir hatten keine andere Wahl und es war eine einstimmige Entscheidung der Jury.
Der Wind oben ist generell sehr stark, aber es sind auch noch sehr …

Alle News, Damen News, Top News »

[18 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für Das Riesenslalom-Weltcupfinale der Damen in Are ist abgesagt | ]
Das Riesenslalom-Weltcupfinale der Damen in Are ist abgesagt

Wegen stürmischen Wind musste der Riesenslalom der Damen beim Weltcupfinale in Are abgesagt werden. Ein faires Rennen wäre zu keiner Zeit möglich gewesen. Damit gewinnt Viktoria Rebensburg die kleine Kristallkugel im Riesenslalom. Vor dem Rennen hatte Tessa Worley noch theoretische Chancen die Disziplinen-Wertung zu gewinnen. Dafür hätte die Französin jedoch das Rennen gewinnen müssen und Viktoria Rebensburg hätte sich nicht innerhalb der Top 15 klassieren dürfen. Die Entscheidung das Rennen abzusagen viel im OK einstimmig.
Damit hat Viktoria Rebensburg nach 2010/11, 2011/12 zum dritten Mal den Riesenslalom-Weltcup für sich entscheiden können.
Laut …

Alle News, Damen News, Top News »

[17 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für LIVE Weltcupfinale 2018: Riesenslalom der Damen in Are, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE Weltcupfinale 2018: Riesenslalom der Damen in Are, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Beim letzten Damen-Weltcup-Rennen der Saison 2017/18 fällt die letzte Kugelentscheidung. Im Riesenslalom-Weltcup greift Viktoria Rebensburg nach der kleinen Kristallkugel. Einzig die Französin Tessa Worley könnte die noch verhindern, muss dabei aber das Rennen gewinnen und auf einen Fehler oder Ausfall der Deutschen hoffen. Der erste Durchgang wird um 9.45 Uhr gestartet, die Entscheidung fällt um 12.30 Uhr. Die offizielle FIS-Startliste und den FIS-Liveticker für den Finallauf finden sie im Menü oben.
Tag der Entscheidung beim Riesenslalom-Weltcupfinale in Are.  Vor dem letzten Riesentorlauf-Rennen, liegt DSV-Rennläuferin Viktoria Rebensburg mit 582 Punkten in Führung. …

Alle News, Damen News, Top News »

[16 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für Weltcupfinale 2018: Slalom der Damen in Are, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
Weltcupfinale 2018: Slalom der Damen in Are, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Die Entscheidung im Slalom-Weltcup der Damen ist bereits gefallen. Nach dem Slalomrennen in Ofterschwang ist Mikaela Shiffrin die kleine Kristallkugel nicht mehr zu nehmen. Trotzdem erklärte die US-Amerikanerin, dass sie im hohen Norden noch einmal richtig angreifen möchte: „In Are mache ich jetzt aber sicher keinen Urlaub. Ich freu mich auf das Weltcup-Finale und bin top motiviert.“ Der 1. Durchgang wird um 10.45 Uhr gestartet, der Finallauf geht ab 13.30 Uhr in Szene. Die offizielle FIS-Startliste und den FIS-Liveticker finden sie im Menü oben.
Mikaela Shiffrin hat in dieser Saison sechs …

Alle News, Damen News, Top News »

[14 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Super-G der Damen beim Weltcupfinale in Are, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Super-G der Damen beim Weltcupfinale in Are, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Beim Weltcupfinale in Are steht die vorletzte Kugelentscheidung auf dem Programm. Bei den Damen greift Tina Weirather nach ihrer zweiten Kristallkugel im Super-G. Bereits im Vorjahr konnte die Liechtensteinerin die kleine Kugel in dieser Disziplin ihr Eigen nennen. Diese Double will die Schweizerin Lara Gut verhindern, die einzige Athletin, die Weirather noch abfangen kann.  Die Entscheidung im Super-G geht am Donnerstag ab 10.30 Uhr in Szene. Die offizielle FIS-Startliste und den FIS-Liveticker finden sie im Menü oben.
In dieser Saison fanden bisher sieben Super-G-Rennen statt, dabei standen sechs verschiedene Athletinnen auf …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[13 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für Weltcupfinale in Are: Abfahrtstraining der Damen und Herren am Dienstag | ]
Weltcupfinale in Are: Abfahrtstraining der Damen und Herren am Dienstag

Am Dienstag stehen im schwedischen Are die Abfahrtstrainings der Damen und Herren auf dem Programm. Nachdem sowohl bei den Damen, wie auch bei den Herren, das erste Training, wegen Sturm, Nebel und Schneefall abgesagt werden musste, steht den Athleten/innen nur eine Trainingsfahrt für die am Mittwoch stattfindende Abfahrt zur Verfügung. Aufgrund der Schneefälle wurden die Startzeiten am Dienstag angepasst. Am Dienstag gehen zunächst die Damen um 12.00 Uhr an den Start, die Damen bestreiten ihre Übungseinheit ab 14.30 Uhr. Die offizielle FIS-Startliste und den FIS-Liveticker für die Damen und Herren …

Alle News, Damen News, Top News »

[12 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für 1. Abfahrtstraining der Damen am Montag in Are ist abgesagt | ]
1. Abfahrtstraining der Damen am Montag in Are ist abgesagt

Das Weltcupfinale im schwedischen Are startet mit einer Absage. Kurz vor 7 Uhr, wurde am Montag das 1. Abfahrtstraining der Damen, welches für 10.30 Uhr geplant war, von der Rennleitung abgesagt.
Grund dafür ist der immer stärker auffrischende Wind und einsetzende Schneefälle. Im oberen Bereich ist zur Zeit kein Gondelbetrieb möglich. Die Weltcupdamen müssen somit mit nur einem Abfahrtstraining in die letzte Saisonabfahrt am Mittwoch starten. Dieses einzige Training ist für Dienstag 12 Uhr geplant.
Vor dem letzten Rennen haben noch drei Rennläuferinnen die Chance auf den Gewinn der kleinen Abfahrtskugel. Die …

Alle News, Damen News, Top News »

[9 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Riesenslalom der Damen in Ofterschwang 2018, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Riesenslalom der Damen in Ofterschwang 2018, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Die Skiweltcup-Technik-Damen machen an diesem Wochenende Halt im Allgäu. Nach den olympischen Spielen in Pyeongchang (KOR) und vor dem großen Weltcup-Finale im schwedischen Åre, tritt die absolute Weltklasse am Ofterschwanger Horn am Freitag im Riesentorlauf und am Samstag im Slalom an. Die offizielle Startliste und den Liveticker finden Sie im Menü oben.
Am Freitag steht zunächst der Riesenslalom auf dem Programm. Dabei ist Hochspannung angesagt, geht es doch um die kleine Riesentorlaufkugel. Zur Freude des deutschen Publikums hat Viktoria Rebensburg vor dem vorletzten Saisonrennen, die besten Trümpfe in der eigenen Hand. …

Alle News, Damen News, Top News »

[8 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für Daten & Fakten: Was sie über den Riesenslalom der Damen in Ofterschwang wissen sollten. | ]
Daten & Fakten: Was sie über den Riesenslalom der Damen in Ofterschwang wissen sollten.

Shiffrin kann sich die große Kristallkugel sichern

Noch stehen in dieser Saison sechs Damen-Weltcups auf dem Programm. Mikaela Shiffrin (USA) führt in der Weltcup-Gesamtwertung mit 1513 Punkten und hat 561 Punkte Vorsprung auf die Zweitplatzierte Wendy Holdener (SUI/952).
Wenn Shiffrin an diesem Wochenende mindestens 39 Punkte holt, kann sie sich zum zweiten Mal in Folge die große Kristallkugel für den Gesamtweltcup sichern.
Die letzte Skifahrerin, die zweimal hintereinander den Gesamtweltcup gewann, war die Österreicherin Anna Veith (2013/14 – 2014/15).
Die einzige US-Skifahrerin, die mehrere große Kristallkugeln für den Gesamtweltcup gewonnen hat, ist Lindsey Vonn …

Alle News, Damen News, Top News »

[7 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für Österreich und Schweiz duellieren sich im „FIS Nations Cup“ der Damen | ]
Österreich und Schweiz duellieren sich im „FIS Nations Cup“ der Damen

Auch wenn die Österreichischen und Schweizer Damen in Ofterschwang nicht mehr um den Gewinn der Disziplinenwertung  kämpfen können, will man wichtige Punkte für die Nationenwertung sammeln. Erstmals seit über 20 Jahren haben die Schweizer Damen die Möglichkeit diese, für den Verband wichtige Wertung, für sich zu Entscheiden.
Nach dem starken Auftritt der Swiss-Ski-Girls (4230 Punkte) beim Heimrennen in Crans-Montana, ist der Rückstand auf die Österreichischen Damen (4278) auf 48 Weltcupzähler geschmolzen. Die Italienischen Damen (3464), die sich im Vorjahr den Titel sicherten, können nicht mehr ins Geschehen eingreifen.
ÖSV Damen Cheftrainer Jürgen …

Alle News, Damen News, Top News »

[3 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Alpine Kombination der Damen in Crans-Montana 2018 – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Alpine Kombination der Damen in Crans-Montana 2018 – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Die Vorfreude bei den Schweizer Skifans ist groß. Am Sonntag steht in Crans-Montana die Alpine Kombination der Damen auf dem Programm. Es findet sich wohl kaum ein besser Ort, um Kombinations-Olympiasiegerin Michelle Gisin und Teambewerb-Olympiasiegerin Wendy Holdener, gebührender zu feiern. Ab 10.30 Uhr geht es für die Athletinnen darum, im Super-G eine gut Zeit vorzulegen, um dann ab 13.30 Uhr mit einer guten Vorgabe in den Kombi-Slalom zu starten. Die offizielle FIS-Startliste – gleich nach Eintreffen – und den FIS-Liveticker finden Sie im Menü oben.
Auch wenn die US-Girls Mikaela Shiffrin …

Alle News, Damen News, Top News »

[2 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Super-G der Damen in Crans Montana 2018 – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Super-G der Damen in Crans Montana 2018 – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Im schweizerischen Crans-Montana finden an diesem Wochenende die ersten Damenrennen nach den Olympischen Winterspielen 2018  statt. Dabei können sich die einheimischen Fans auf den Auftritt der Olympiasiegerinnen Wendy Holdener und Michelle Gisin freuen. Im Super-G am Samstag, der um 10.30 Uhr gestartet wird, sorgt der Zweikampf zwischen Lara Gut und Tina Weirather für Spannung. Die offizielle FIS-Startliste – gleich nach Eintreffen – und den FIS-Liveticker finden Sie im Menü oben.
Nach dem goldenen Olympiaauftritt freuen sich Wendy Holdener und Michelle Gisin bei ihren Heimrennen auf die vielen Fans, die den Olympiasiegerinnen …

Alle News, Damen News, Top News »

[2 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für Daten & Fakten: Was sie über den Super-G der Damen in Crans Montana wissen sollten. | ]
Daten & Fakten: Was sie über den Super-G der Damen in Crans Montana wissen sollten.

Die wohl größte Überraschung bei den Olympischen Winterspielen 2018 war der Sieg von Ester Ledecka. Die 22 Jährige aus Prag setzte sich mit einem Vorsprung von einer Hundertstelsekunde vor der Österreicherin Anna Veith durch. Tina Weirather gewann die Bronzemedaille. Ledecká, gewann danach auch Gold im Snowboard-Damen-Parallel-Riesenslalom in PyeongChang. Sie war die dritte Athletin und die erste Frau, die bei einer einzigen Olympiade zwei Goldmedaillen in verschiedenen Sportarten gewann. Die offizielle FIS-Startliste und den FIS-Liveticker finden Sie im Menü oben.
Davor war ihr bestes Ergebnis im Super-G-Weltcup der Damen der 19. Platz in Lake …

Alle News, Damen News, Top News »

[28 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für FIS gibt grünes Licht für Damen-Weltcup-Rennen in Ofterschwang | ]
FIS gibt grünes Licht für Damen-Weltcup-Rennen in Ofterschwang

Ofterschwang. Die beiden alpinen Weltcup-Rennen der Frauen am 9. und 10. März sind gesichert.  Der FIS-Renndirektor für die technischen Alpin-Wettbewerbe der Frauen, Markus Mayr aus Österreich, hat bei der sogenannten Snow-Control zusammen mit weiteren Experten die Piste am Ofterschwanger Horn genauestens unter die Lupe genommen und am Ende den Daumen nach oben gereckt.
Das heißt: Grünes Licht für den Riesenslalom am Freitag, den 9., und für den Slalom am Samstag, den 10. März.  Die Schneeauflage sei ausreichend, attestierte Mayr den Organisatoren in Ofterschwang eine hervorragende Vorarbeit.
Zusammen mit Bergbahn-Chef Hanspeter Schratt, Pistenchef …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News »

[27 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Ariane Rädler gewinnt erste Europacup-Abfahrt in Crans-Montana | ]
Ariane Rädler gewinnt erste Europacup-Abfahrt in Crans-Montana

Am heutigen Dienstag standen bei den Europacup-Damen in Crans-Montana gleich zwei EC-Abfahrten auf dem Programm. So wurde bereits um 9.30 Uhr das erste, gestern wegen Nebel abgesagte, Rennen ausgetragen. Die zweite Abfahrt wurde um 12.30 Uhr gestartet.
Schnell und frisch zur frühen Morgenstunde zeigte sich die Österreicherinnen, die sich über einen Doppelsieg freuen konnten. Dabei ging der Sieg an Ariane Rädler. Die 23-Jährige Vorarlbergerin setzte sich in einer Zeit von 1:17.52 Minuten vor ihrer Teamkollegin Christine Scheyer (+ 0.47) und Priska Nufer (+ 0.65) aus der Schweiz durch.
ÖSV Rennläuferin Martina Rettenwender …

Alle News, Damen News, Top News »

[20 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Olympia-Abfahrt der Damen in PyeongChang – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Olympia-Abfahrt der Damen in PyeongChang – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Pyeongchang – Nun steht die Olympia-Abfahrt der Damen in Jeongseon auf dem Programm. Und die US-Amerikanerin Lindsey Vonn, die sich auf der Strecke wohlfühlt, will nach ihrem Sieg in Vancouver vor acht Jahren die zweite Goldmedaille in dieser Disziplin holen. Ab 3 Uhr (MEZ; 11 Uhr Ortszeit) werden wir sehen, ob dies der ehrgeizigen Skirennläuferin gelingen wird. Die offizielle FIS-Startliste und den FIS-Liveticker finden Sie im Menüfeld oben!
Sofia Goggia aus Italien, die sich zuletzt im Duell mit Vonn hochgepuscht hat, will auch triumphieren. Sie hat das rote Leibchen der Führenden …

Alle News, Damen News, Top News »

[20 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für ÖSV-Damen-Quartett ist bereit für die Olympiaabfahrt | ]
ÖSV-Damen-Quartett ist bereit für die Olympiaabfahrt

Das ÖSV-Damen-Quartett ist für die Olympiaabfahrt bereit. Cornelia Hütter ist wohl das heißeste österreichische Eisen, was olympisches Edelmetall betrifft. Ihre Teamkolleginnen Stephanie Venier und Ramona Siebenhofer, haben das zweite, bzw. das dritte Training für sich entschieden. Somit ist auch mit diesen beiden zu rechnen. Nicole Schmidhofer tastete sich Training für Training an die Olympische Abfahrtsstrecke heran. Eine Überraschung ist ihr immer zuzutrauen. Die offizielle FIS-Startliste und den FIS-Liveticker finden Sie im Menü oben!
Cornelia Hütter hat nach einem Hoppala die Idealline bereits im Kopf. Stephanie Venier will morgen locker an den Start …

Top News »

[19 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für LIVE: 3. Abfahrtstraining zur Olympia-Abfahrt der Damen in Pyeongchang – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: 3. Abfahrtstraining zur Olympia-Abfahrt der Damen in Pyeongchang – Vorbericht, Startliste und Liveticker

In der Nacht von Montag auf Dienstag steht im „Jeongseon Alpine Center“, ab 3 Uhr (11 Uhr Ortszeit), das dritte und letzte Abfahrtstraining für die Olympia-Abfahrt der Damen auf dem Programm. Die Entscheidung um Gold, Silber und Bronze in der Alpinen Königsdisziplin fällt in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch um 3 Uhr (11 Uhr Ortszeit). Die offizielle FIS-Startliste und den FIS-Liveticker finden Sie im Menü oben!
Im 2. Abfahrtstraining, das in der Nacht von Sonntag auf Montag stattfand, erzielte Abfahrts-Vize-Weltmeisterin Stephanie Venier aus Österreich die Tagesbestzeit. Direkt dahinter reihten sich die …