Nicht nur Katharina Gallhuber möchte auf den WM-Zug aufspringen

Flachau – Die österreichischen Skirennläuferinnen sind in diesem Winter, was ihre Mannschaftsleistung betrifft, im Slalom sehr stark. Beim heutigen Ski Weltcup Nachtslalom in Flachau geht es für sie um die Wurst oder vielmehr um das heißbegehrte WM-Ticket für das bevorstehende Großereignis in Cortina d’Ampezzo. Geht es nach den bislang erzielten Resultaten, sind Katharina Liensberger, Katharina… Nicht nur Katharina Gallhuber möchte auf den WM-Zug aufspringen weiterlesen

Marlene Schmotz möchte bald wieder ein Rennen bestreiten

Fischbachau – Die deutsche Skirennläuferin Marlene Schmotz muss mit sofortiger Wirkung die Weltcup Saison 2019/20 einstellen. Sie riss sich bei ihrem Sturz am Samstag beim Slalom in Zagreb das vordere Kreuzband und das Innenband im rechten Knie. Dabei hatte der Winter bisher für sie mehr als zufriedenstellende Resultate gebracht. Mit Platz neun im Riesentorlauf im… UPDATE: Kreuzbandriss stoppt den Erfolgslauf von Marlene Schmotz weiterlesen

Christian Mitter gibt ÖSV Damen Aufgebot für Ski Weltcup Rennen in Aare bekannt

Lake Louise – Die österreichischen Skirennläuferinnen um Nicole Schmidhofer können auf ein gutes Speedwochenende in Kanada zurückblicken. So hat Schmidhofer die zweite Abfahrt für sich entschieden. Und ihre Kolleginnen trugen mit ihren guten Ergebnissen dafür Sorge, dass in der Summe ein mehr als zufriedenstellendes Teamergebnis herausschaute. Alles in allem verließ Damenchef Christian Mitter Nordamerika mit… ÖSV-Damencheftrainer Christian Mitter streut seinen Speeddamen Rosen weiterlesen

Lara Gut-Behrami ist mit ihrem Leben im Reinen (Foto: © HEAD/Alain GROSCLAUDE/AGENCE ZOOM)

Sorengo – Die Schweizer Skirennläuferin Lara Gut-Behrami hat nach ihrem Kreuzbandriss, den sie sich bei der Heim-WM 2017 in St. Moritz zugezogen, nie mehr richtig Fuß gefasst. In der Zwischenzeit wird heftig an ihrer Sonderstellung gerüttelt. Trotzdem hat die 28-Jährige den Verband gebeten, gute Bedingungen zu haben, damit sie den Gegnerinnen Paroli bieten kann. Damit… Lara Gut-Behrami will wieder den Gegnerinnen Paroli bieten weiterlesen

Toni Giger würde ein Karriere-Ende von Marcel Hirscher akzeptieren

Innsbruck – Toni Giger möchte den Österreichischen Skiverband in eine noch bessere Zukunft führen. In einem Interview mit dem Onlineportal der Tiroler Tageszeitung berichtet der 56-Jährige, dass er im Sommer in einer anderen Struktur der Nachfolger von Hans Pum werden wird. Giger wird den gesamten Rennservice leiten, auch wenn er hauptsächlich die Amtsgeschäfte Pums im… Toni Giger würde ein Karriere-Ende von Marcel Hirscher akzeptieren weiterlesen

Auch der Spaß durfte in Bad Radlersburg nicht zu kurz kommen. (Foto: Jürgen Graller)

Bereits seit Anfang Mai bereiten sich die DSV-Damen mit Kraft- und Konditionstraining auf die kommenden Aufgaben vor. Bevor im Oktober der Startschuss zur WM-Saison 2018/19 fällt, liegt viel Arbeit vor den Athletinnen, aber auch die Trainer sind gefordert. Nach dem Konditionslehrgang in Bad Radkersburg stand uns DSV-Damen-Cheftrainer Jürgen Graller für ein Gespräch zur Verfügung. Skiweltcup.TV:… DSV-Damen-Cheftrainer Jürgen Graller im Skiweltcup.TV-Interview weiterlesen

ÖSV-Trainer Jürgen Kriechbaum hofft auf eine gute Leistung seiner Mädls.

Pyeongchang – Die Selektion, die auf ÖSV-Damencheftrainer Jürgen Kriechbaum zukommt, ist nicht einfach. Er hat sozusagen die Qual der Wahl und will in allen Disziplinen eine schlagfertige Mannschaft aufstellen. Er weiß, dass es schwer war, elf Damen zu nominieren, zumal im Speedbereich die Dichte höher als in Slalom und Riesentorlauf ist. Anna Veith und Conny… ÖSV-Trainer Jürgen Kriechbaum hofft auf eine gute Leistung seiner Mädls weiterlesen

Banner TV-Sport.de