Auch Irene Curtoni bereitet sich im Schnalstal auf den Ski Weltcup Slalom Auftakt in Levi vor. (Foto: © Archivi FISI/Marco Trovati/Pentaphoto)

Breuil/Schnals – Während die Speed-Asse ihre Einheiten in Breuil fortsetzen, haben die Slalomspezialistinnen ein Training abgeschlossen. Die azurblauen Riesentorlauf-Herren begeben sich auf dem Weg zu einem neuen Trainingsblock. Giovanni Borsotti, Daniele Sorio, Hannes Zingerle, Roberto Nani, Luca De Aliprandini und Riccardo Tonetti sind von heute bis zum Freitag im Schnalstal im Einsatz. Mit dabei sind… Italiens Ski Weltcup Damen bereitet sich im Schnalstal auf ihre Einsätze in Levi vor weiterlesen

Für Manfred Mölgg schlägt es beim Ski Weltcup Auftakt in Sölden 13! (Foto: © Archivio FISI/ Marco Trovati/Pentaphoto)

Hintertux/Schnals/Sölden – Wenn am nächsten Wochenende in Sölden die alpine Ski-Saison 2020/21 beginnt, werden wir 16 Angehörige der Squadra Azzurra in den Startlisten finden. Federica Brignone, die als amtierende Gesamtweltcupsiegerin und Gewinnerin der Riesentorlauf-Wertung in den WM-Winter geht, führt die azurblaue Delegation an. Auch müssen wir auf Marta Bassino und Sofia Goggia achtgeben, die immer… Für Manfred Mölgg schlägt es beim Ski Weltcup Auftakt in Sölden 13! weiterlesen

Hannes Zingerle wird in Sölden die Südtiroler Farben vertreten (Foto: © Archivio FISI/Alessandro Trovati/Pentaphoto)

Saas-Fee – Wenn Mitte Oktober in Sölden der Ski Weltcup Winter 2020/21 beginnt, wird mit dem Ladiner Hannes Zingerle nur ein Südtiroler an den Start gehen. Der 25-Jährige trainiert derzeit auf dem eidgenössischen Gletscher in Saas-Fee. Des Weiteren sind auch Giovanni Borsotti, Daniele Sorio, Roberto Nani und Luca De Aliprandini im Einsatz. Ferner wurde Tommaso… Hannes Zingerle wird in Sölden die Südtiroler Farben vertreten weiterlesen

Für Manfred Mölgg schlägt es beim Ski Weltcup Auftakt in Sölden 13! (Foto: © Archivio FISI/ Marco Trovati/Pentaphoto)

Saas-Fee – In Saas-Fee arbeiten gleich 13 italienische Ski Weltcup Riesentorlaufspezialisten von Montag, 7. September bis zum Freitag, den 11. September. Jacques Theolier und Stefano Costazza arbeiten mit Manfred Mölgg, Stefano Gross, Giuliano Razzoli, Federico Liberatore und Simon Maurberger. Alex Vinatzer und Tommaso Sala werden sich auch mit den Mannschaftskollegen vereinen. Sie sind schon von… Leitwolf Manni Mölgg führt die italienische Riesenslalom-Delegation in Saas-Fee an weiterlesen

Gesamtweltcupsiegerin Federica Brignone führt das italienische Team in den WM-Winter 2020/21 (Foto: © Archivio FISI/Gabriele Facciotti/Pentaphoto)

Mailand – FISI-Sportdirektor Max Rinaldi hat gesprochen und die Kader für die bevorstehende Ski Weltcup Saison bekanntgegeben. Unter Cheftrainer Gianluca Rulfi und dem Trainer Daniele Simoncelli werden Federica Brignone, Marta Bassino und Sofia Goggia in das Unternehmen WM-Winter starten. In der weiblichen Speedgruppe sind neben Elena Curtoni, Francesca Marsaglia, Laura Pirovano, Roberta Melesi, Verena Gasslitter… Gesamtweltcupsiegerin Federica Brignone führt das italienische Team in den WM-Winter 2020/21 weiterlesen

Auch der 2. EC-Riesenslalom in Méribel geht an Patrick Feurstein (Foto: © Patrik Feuerstein/privat)

Méribel – Patrick Feurstein hat in einer Zeit von 2.16,61 Minuten den Europacup-Riesentorlauf im französischen Méribel gewonnen. Für den Vorarlberger war es der zweite Sieg vor Ort; den ersten Erfolg feierte er vorgestern. Der Norweger Atle Lie McGrath (+0,72) schwang als Zweiter ab. Feursteins ÖSV-Teamkollege Thomas Dorner riss als Dritter genau eine Sekunde auf. Der… Auch der 2. EC-Riesenslalom in Méribel geht an Patrick Feurstein weiterlesen

Chiara Mair gewinnt 2. ANC Riesenslalom der Damen in Coronet Peak (Foto: ©Anne Barwood)

Coronet Peak – Während im Ski Weltcup der mögliche Rücktritt von Marcel Hirscher die Schlagzeilen beherrscht, stand heute im neuseeländischen Coronet Peak wieder ein Riesenslalom der Männer im Rahmen des Australian New Zealand Cups auf dem Programm. Dabei feierten die Schweizer Herren einen Dreifachtriumph. Marco Reymond siegte in einer Zeit von 1.52,56 Minuten. Pierre Bugnard… Chiara Mair und Marco Reymond triumphieren im 2. ANC-Riesentorlauf von Coronet Peak weiterlesen

Magnus Walch beschert ÖSV ersten Saisonsieg (Foto: Lech Zürs)

Coronet Peak – Der ANC-Cup 2019/20 wurde mit einem Riesentorlauf der Damen eröffnet. Dabei deklassierte die junge Alice Robinson in einer Zeit von 1.56,13 Minuten das Feld nach Belieben. Die Britin Cara Brown riss als Zweite schon 3,34 Sekunden auf die siegreiche Neuseeländerin auf. Die Swiss-Ski-Dame Carole Bissig (+4,09) schwang als Dritte ab und war… Alice Robinson und Magnus Walch waren beim ANC-Riesentorlauf in Coronet Peak eine Klasse für sich weiterlesen

Knieverletzung stoppt Andrea Ballerins Sölden-Pläne jäh (Foto: Arichivo FISI / Marco Tacca / Pentaphoto)

Oberjoch – Heute wurde in Oberjoch im bayerisch-schwäbischen Landkreis Oberallgäu ein Europacup-Riesenslalom der Männer ausgetragen. Dabei siegte der Italiener Andrea Ballerin in einer Zeit von 2.03,99 Minuten. Der Kanadier Erik Read (+0,43) und der Österreicher Matthias Graf (+0,63) konnten sich als Zweite und Dritte über einen Podestplatz freuen. Knapp am Stockerl fuhr der Azzurro Daniele… Andrea Ballerin gewinnt Europacup-Riesenslalom in Oberjoch weiterlesen

© Kraft Foods /

Fritz Dopfer hat die deutsche Riesentorlauf-Meisterschaft 2018, die von Garmisch-Partenkirchen nach Oberjoch verlegt werden musste, für sich entschieden. Der 30-Jährige siegte in der nationalen Wertung mit einer Gesamtzeit von 1.48.51 Minuten vor Linus Straßer (+ 0.50) und dem zeitgleich auf Rang zwei klassierten Julian Rauchfuss (+ 0.50). Bastian Meisen (+ 0.55) verpasste den Sprung auf… Der deutsche Riesenslalom-Meister 2018 heißt Fritz Dopfer. weiterlesen