Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Daumengrundgelenk

Alle News, Damen News, Top News »

[21 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für DSV News: Zwangspause für Kira Weidle | ]
DSV News: Zwangspause für Kira Weidle

Deutschlands schnellste Skifahrerin Kira Weidle vom SC Starnberg muss eine Zwangspause einlegen. Die Abfahrtsspezialistin hatte sich beim ersten Training in Val d’Isère nach einem Sturz am linken Daumen verletzt und wurde heute im Ambulanten Operationszentrum Kempten (AOZ) operiert.
DSV-Mannschaftsarzt Dr. Peter Katzmaier diagnostizierte nach klinischer und radiologischer Untersuchung einen knöchernen Bandausriss im linken Daumengrundgelenk.
„Die Operation ist sehr positiv verlaufen“, sagt Dr. Peter Katzmaier. „Wir haben das gerissene Band refixiert, um so die Stabilität des Gelenks wiederherzustellen. Einen günstigen Heilungsverlauf vorausgesetzt, kann Kira in etwa zehn bis zwölf Tagen wieder mit dem …

Alle News, Herren News, Top News »

[24 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für Update: Ramon Zenhäusern erfolgreich operiert | ]
Update: Ramon Zenhäusern erfolgreich operiert

Ramon Zenhäusern wurde heute Vormittag an der Uniklinik Balgrist in Zürich, von Prof. Dr. med. Andreas Schweizer, am Daumen operiert. Die Operation ist sehr zufriedenstellend verlaufen und damit steht bei normalem Heilungsverlauf einem Start am 1. Januar am City Event in Oslo nichts mehr im Wege.
Ramon Zenhäusern hatte sich am Sonntag, 16. Dezember, beim Training im italienischen Folgaria am linken Daumen verletzt. Die späteren Abklärungen an der Universitätsklinik Balgrist zeigten einen knöchernen Abriss des inneren Seitenbandes beim linken Daumengrundgelenk.

Alle News, Herren News, Top News »

[23 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für Ramon Zenhäusern unterzieht sich einer Operation | ]
Ramon Zenhäusern unterzieht sich einer Operation

Ramon Zenhäusern hatte sich am Sonntag, 16. Dezember, beim Training im italienischen Folgaria am linken Daumen verletzt. Die späteren Abklärungen an der Universitätsklinik Balgrist unter der Leitung von Prof. Dr. med. A. Schweizer zeigten einen knöchernen Abriss des inneren Seitenbandes beim linken Daumengrundgelenk.
Ramon Zenhäusern konnte mit einer angepassten Schiene bei den Slalomrennen in Saalbach-Hinterglemm sowie in Madonna di Campiglio an den Start gehen.
Um innerhalb der medizinischen Operations-Frist zu bleiben, muss Zenhäusern sich nun aber am Montag, 24.Dezember, an der Uniklinik Balgrist in Zürich, bei Prof. Dr. med. A. Schweizer, operieren …

Alle News, Herren News, Top News »

[18 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für Swiss-Ski News: Ramon Zenhäusern verletzt sich am Daumen | ]
Swiss-Ski News: Ramon Zenhäusern verletzt sich am Daumen

Ramon Zenhäusern hat sich am Sonntag beim Training im italienischen Folgaria verletzt. Er ist beim Parallelslalom-Training gestürzt und hat sich dabei an der linken Hand verletzt. Die Abklärungen an der Universitätsklinik Balgrist unter der Leitung von Prof. Dr. med. A. Schweizer zeigen einen knöchernen Abriss des inneren Seitenbandes beim linken Daumengrundgelenk.
„Wir versuchen mittels individuell angepassten Schienen, Tape und anderem Fixationsmaterial den Daumen so zu fixieren, dass wir die Operation hinauszögern können, damit Ramon Zenhäusern noch möglichst viele der jetzt anstehenden Weltcupslaloms bestreiten kann“, erläutert Dr. med. Walter. O. Frey, Teamarzt …