Justin Murisier lässt am Parallel-Rennen kein gutes Haar

Lech/Zürs – Nach den teils heftig geführten Diskussionen bei der alpinen Ski-Weltmeisterschaft in Cortina d’Ampezzo wird es im diesjährigen Weltcupkalender nur ein Parallel-Rennen geben. Einige Athletinnen und Athleten mögen dieses Format, andere wollen es sogar boykottieren. Der Schweizer Justin Murisier und seine Teamkollegen wollen nicht in Lech/Zürs an den Start gehen. Für ihn hat der… Justin Murisier lässt am Parallel-Rennen kein gutes Haar weiterlesen

Marco Schwarz geht beim Heimtraining am Weißensee auf Tauchstation

Gatschach – Die österreichischen Slalom-Herren haben ihren Standort gewechselt und haben am Dienstag einen Sprung ins kalte Wasser gewagt. Mehr noch: Beim Tauchgang am kärntnerischen Weißensee freuten sich Marco Schwarz, Adrian Pertl, Manuel Feller, Michael Matt, Fabio Gstrein & Co. über eine willkommene Abwechslung. Kombi-Weltmeister Schwarz erkannte im Tauchen gewisse Parallelen zum Skirennsport. In beiden… Marco Schwarz geht beim Heimtraining am Weißensee auf Tauchstation weiterlesen

Benni Raich im Skiweltcup.TV-Interview: „Ich glaube, der Weltcupkalender ist nun ausgeglichen genug!“

Arzl – Wenn die Ski-Asse keine Rennen bestreiten und sich in das sommerliche Trainingsgetümmel stürzen, wird es auch für Experten etwas ruhiger. Benni Raich, ein Tiroler Skirennläufer früherer Tage, ist hierbei keine Ausnahme. Wir baten den Österreicher, der fast 40 Weltcuprennen gewinnen konnte und vor allem im Slalom und im Riesentorlauf sehr erfolgreich war, zum… Benni Raich im Skiweltcup.TV-Interview: „Ich glaube, der Weltcupkalender ist nun ausgeglichen genug!“ weiterlesen

Gibt es im Ski Weltcup Winter 2021/22 keine Parallelrennen und Kombibewerbe? (Foto: © Archivio FISI/ Pentaphoto/Marco Trovati)

Annecy – Es kann durchaus sein, dass wir in der bevorstehenden Ski Weltcup Saison 2020/21 weder Parallelrennen noch Kombibewerbe sehen werden. In einem sehr ereignisreichen Winter, der mit den Olympischen Winterspielen in Peking, ein besonderes Highlight aufweist, muss die FIS die Möglichkeiten prüfen. Der französische Verbandspräsident Michel Vion, der dem FIS-Rat angehört, hofft auf eine… Gibt es im Ski Weltcup Winter 2021/22 keine Parallelrennen und Kombibewerbe? weiterlesen

Alexis Pinturault hat noch lange nicht genug

Courchevel – Der französische Gesamtweltcupsieger Alexis Pinturault spult in Courchevel einige Materialtests ab. Hier sind die Bedingungen optimal, und dem Skirennläufer macht es Spaß, vor der eigenen Haustüre am Material zu feilen. Nach einer kleinen Pause, hervorgerufen durch seine Medientour nach dem Gewinn der großen Kristallkugel, zeigt sich der Franzose in Savoyen wieder als rastloser… Alexis Pinturault hat noch lange nicht genug weiterlesen

Marco Odermatt konzentriert sich wieder auf das Weltcupgeschehen

Buochs – Dass Weltmeisterschaften und Ski Weltcup Rennen zwei grundsätzlich zwei unterschiedliche Paar Schuhe sind, musste Marco Odermatt am eigenen Leib erfahren. Der Schweizer Jungstar, der im Riesenslalom gemeinsam mit dem Franzosen Alexis Pinturault um die kleine Kristallkugel kämpft, musste bei den vor Kurzem zu Ende gegangenen Welttitelkämpfen ohne Edelmetall abreisen. Sicher, seine Karriere ist… Marco Odermatt konzentriert sich wieder auf das Weltcupgeschehen weiterlesen

Lara Gut-Behrami und ihr schweres Jahr 2019

Fassatal – In wenigen Tagen bestreiten die Speedspezialistinnen nach der Ski-WM in Cortina d‘Ampezzo ihre ersten Rennen im Ski Weltcup. Lara Gut-Behrami, die in den bellunesischen Dolomiten sehr gute Leistungen abrufen konnte, will ihre gute Form weiterhin behalten und auch im Trentino für Furore sorgen. Sie ist die ärgste Widersacherin der Slowakin Petra Vlhová, wenn… Lara Gut-Behrami hat mit ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel einen besonderen Bewunderer weiterlesen

wiss-Ski News: Selektionen für die Junioren-WM 2021 in Bansko

Swiss-Ski hat die Selektionen für die alpinen Junioren-Ski-Weltmeisterschaften in Bansko (BUL) vorgenommen. Die aktuelle Covid-19-Situation führt dazu, dass bei den diesjährigen Junioren-Weltmeisterschaften Abstriche im Rennprogramm gemacht wurden. Sowohl die Abfahrt als auch die Kombination und der Team Event finden 2021 nicht statt. Die Wettkampfdaten der Juniorinnen und Junioren werden strikt getrennt. Zunächst tragen die Männer… Swiss-Ski News: Selektionen für die Junioren-WM 2021 in Bansko weiterlesen

Petra Vlhová hätte sich den Servicemann von Ester Ledecká ins Team gewünscht

Cortina d’Ampezzo – Die slowakische Skirennläuferin Petra Vlhová wird sich bei den bevorstehenden Ski-Welttitelkämpfen im italienischen Cortina d’Ampezzo in maximal fünf Disziplinen präsentieren und um die zu vergebenen Medaillen mitkämpfen. Schon am ersten WM-Tag steht die Kombination auf dem Programm. Die 25-Jährige gewann vor zwei Jahren in Schweden die Silber Medaille. Der Super-G ist kurze… Ski WM 2021: Volles Programm für Petra Vlhová bei der Ski-WM weiterlesen

Ein paar Zahlenspiele zur Ski-WM 2021 in Cortina d’Ampezzo

Cortina d’Ampezzo – In diesem Jahr schaut die Ski-Welt auf Cortina d’Ampezzo. In den bellunesischen Dolomiten geht es um WM-Gold, -Silber und -Bronze. Daher dachten wir uns, unsere Leser mit einem Zahlenspiel auf den saisonalen Höhepunkt einzustimmen. 0: In diesem Jahr gibt es weder Fans noch eine Party. Mit zwei Ausnahmen wurden in diesem Winter… Ein paar Zahlenspiele zur Ski-WM 2021 in Cortina d’Ampezzo weiterlesen

Für Felix Neureuther finden die Rennen am Rettenbachferner viel zu früh statt

Cortina d’Ampezzo – Im Vorfeld der alpinen Ski-Weltmeisterschaften in Cortina d’Ampezzo meldet sich auch der ehemalige DSV-Skirennläufer Felix Neureuther zu Wort. Dabei tadelt er die ganzen neuen Disziplinen. Parallel-Riesentorlauf, Parallel-Slalom, Teambewerb… es kennt sich bald niemand aus, so der Deutsche. Für ihn ist die Aufstockung auf acht Disziplinen zu viel des Guten. Zudem plädiert er,… Ski WM 2021: Auch Felix Neureuther schlägt Alarm weiterlesen

Corinne Suter stand in Val d’Isere dreimal auf dem Podest.

Andermatt – Der frühere Weltklasse-Skirennläufer Bernhard Russi ist stolz auf die Leistungen seiner Schweizer Landsleute. Nach 20 Ski Weltcup Rennen konnte das Swiss-Ski-Team vier Siege (Corinne Suter, Marco Odermatt, Mauro Caviezel und Ramon Zenhäusern) einfahren. Zehn unterschiedlichen Athletinnen und Athleten standen auf dem Podest und in der Summe gab es 41 Platzierungen unter den besten… Weihnachts-Bilanz: Bernhard Russi ist stolz auf die heutigen Swiss-Ski-Asse weiterlesen

Banner TV-Sport.de