Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Dolomiten

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[30 Mrz 2019 | Kommentare deaktiviert für Mattia Casse und Federica Brignone triumphieren bei der Gardenissima 2019 | ]
Mattia Casse und Federica Brignone triumphieren bei der Gardenissima 2019

Mattia Casse setzte sich auf der Piste von Gröden ganz knapp mit nur 0:09 Vorspung vor Romed Baumann und Simon Maurberger durch. Bei den Damen gewann Federica Brignone vor den Deutschen Katrin Hirti-Stanggassinger und Martina Willibald. Gestartet sind 680 Skiläufer aus 15 Ländern.
Gröden, 30. März 2019 – Die 23. Auflage der Südtirol Gardenissima, der längste Riesentorlauf der Welt, der traditionsgemäß die Rennsaison im Alpinski beendet war wiederum ein großer Erfolg. Die herrliche Bergkulisse der Dolomiten, das wolkenlose Wetter und die ausgezeichneten Pistenverhältnisse ließen die Leistungen der Sportler in noch schönerem …

Alle News, Herren News, Top News »

[11 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für Saslong News: Alexsander Aamodt Kilde will Super-G auf der Saslong für sich entscheiden. | ]
Saslong News: Alexsander Aamodt Kilde will Super-G auf der Saslong für sich entscheiden.

Kampfansage von Aleksander Aamodt Kilde, Sieger der Südtirol Ski Trophy 2017. Er ist 26 und längst aus dem Schatten seiner erfolgreichen Landsmänner gesprungen: Aleksander Aamodt Kild stand 2015 in Gröden zum ersten Mal auf dem Podest und gewann im selben Jahr den Super-G-Weltcup, trotzdem sieht er sich noch in der Lernphase. Im Gespräch mit Saslong.org erklärt der Norweger, dass er langfristig gesehen auch um den Gesamtweltcup fahren möchte.
Saslong.org: Herr Kilde, wie fühlt es sich an, auf ihren Landsmann Kjetil Jansrud als Sieger der Südtirol-Ski-Trophy zu folgen?
Aleksander Aamodt Kilde: Ich …

Alle News, Damen News, Top News »

[10 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für Saslong News: Das offizielle Programm für die Frauen-Speed-Rennen in Gröden | ]
Saslong News: Das offizielle Programm für die Frauen-Speed-Rennen in Gröden

Ab der kommenden Woche steht das Grödenertal, auch Val Gardena genannt und im Herzen der Dolomiten gelegen, im Scheinwerferlicht der Skiwelt. Gröden wird neben den traditionellen Herrenrennen erstmals auch den Frauen-Weltcup-Rennen ausrichten. Am 18. und 19. Dezember finden auf der Saslong eine Abfahrt und ein Super-G statt. In Val d’Isère in Frankreich mussten diese beiden Rennen und eine Kombination wegen Schneemangels abgesagt werden.
Drei Trainingsläufe und zwei Rennen. Hier das offizielle Programm für die Frauen-Rennen auf der Saslong:

Alle News, Herren News, Top News »

[27 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Alta Badia freut sich auf Vorweihnachtliches Skifest auf der Gran Risa | ]
Alta Badia freut sich auf Vorweihnachtliches Skifest auf der Gran Risa

Das Weltcupwochenende in Alta Badia beginnt ganz offiziell am Samstag, den 15. Dezember, um 19.00 Uhr mit der Verlosung der Startnummern für die 15 besten Athleten für den ersten Durchgang des Riesenslaloms. Der erste Durchgang startet am Sonntag um 10.00 Uhr. Der zweite Durchgang beginnt dann um 13.00 Uhr nach der traditionellen Flugschau der PAN Frecce Tricolori über dem Zielbereich. Die offizielle Siegerehrung des Riesenslaloms findet um 18.00 Uhr im Zentrum von La Villa statt mit der Übergabe der Pokale, die exklusiv für Alta Badia vom Künstler Daniele Basso in …

Alle News, Herren News, Top News »

[19 Jun 2018 | Kommentare deaktiviert für Saslong News: Fast 200 Stunden im TV | ]
Saslong News: Fast 200 Stunden im TV

Der Ski Weltcup auf der Saslong ist und bleibt ein Schaufenster für Südtirol und die Dolomiten. Im Dezember 2017 waren fast 200 Stunden lang Bilder von den Rennen in Gröden auf Fernsehsendern der ganzen Welt zu sehen. Damit wurden die Erwartungen voll und ganz erfüllt.
Knapp 90 Fernsehsender aus 24 Ländern haben aus Gröden berichtet. Die meisten von ihnen waren in der Rennwoche vor Ort und haben ihre Zuseher mit spektakulären Renn-Bildern und Interviews mit den Fahrern begeistert. Die besten Einschaltquoten bei Live-Übertragungen weist NRK in Norwegen mit 65 Prozent auf. …