ÖSV-Aufgebot für das Ski Weltcup Riesenslalom Opening in Sölden

In einer Woche fällt in Sölden der Startschuss für den Weltcup-Winter der Alpinen. Am 23. und 24. Oktober werden am Rettenbachferner-Gletscher neun Damen und zehn Herren für Österreich an den Start gehen. Bei den heutigen Qualifikationsläufen setzten sich bei den Damen Katharina Huber und Stephanie Resch durch, bei den Herren sicherten sich Patrick Feurstein und… ÖSV-Aufgebot für das Ski Weltcup Riesenslalom Opening in Sölden weiterlesen

ÖSV News: Qualifikation auf dem Rettenbach-Gletscher

An diesem Freitag werden am Rettenbach-Gletscher hoch über Sölden die letzten Tickets für den Ski Weltcup Auftakt vergeben. Insgesamt neun Startplätze stehen bei den Frauen und zehn auf der Männerseite zur Verfügung. Sechs Damen werden um zwei Plätze kämpfen, bei den Herren greifen sieben Athleten an und kämpfen um die restlichen zwei bzw. drei Plätze.… ÖSV News: Qualifikation auf dem Rettenbach-Gletscher weiterlesen

Tamara Tippler steigt in den Nationalmannschafts-Kader der ÖSV-Damen auf

Innsbruck – Nun stehen auch die ÖSV-Teams für die bevorstehende Saison fest. Stefan Brennsteiner, Manuel Feller, Max Franz, Vincent Kriechmayr, Matthias Mayer, Adrian Pertl. Marco Schwarz und Otmar Striedinger gehören der Nationalmannschaft an. Im A-Kader sehen wir in alphabetischer Reihenfolge Stefan Babinsky, Daniel Danklmaier, Patrick Feurstein, Fabio Gstrein, Raphael Haaser, Daniel Hemetsberger, Christian Hirschbühl, Niklas… Blick in die ÖSV-Kader 2021/22: Stephanie Venier und Tamara Tippler tauschen Kaderstatus weiterlesen

Marie-Therese Sporer ........ (Foto: © Marie-Therese Sporer)

Tulfes – Die Tirolerin Marie-Therese Sporer gewann im Rahmen der österreichischen Meisterschaften heute am Glungezer den Slalombewerb der Damen in einer Zeit von 1.36,99 Minuten. Lisa Hörhager (+1,15), die bereits den Titel in der Kombination gewinnen konnte, landete mit einem vergleichsweise großen Rückstand auf Platz zwei. Celina Herz war noch einmal um zwei Hundertstelsekunden langsamer… Marie-Therese Sporer und Dominik Raschner küren sich zu den österreichischen Slalomeistern weiterlesen

Stefan Brennsteiner, Magnus Walch und Raschner ( v.re.) (Foto: © ÖSV / Markus Aichner)

Magnus Walch hat sich heute am Glungezer in Tirol zum neuen Staatsmeister im Riesentorlauf gekürt. Der 28-Jährige gewann mit 0,02 Sekunden Vorsprung vor dem im Ski Weltcup erfolgreichen Salzburger Stefan Brennsteiner und dem Tiroler Dominik Raschner (+0,08 Sek.). Magnus Walch: „Das ich einmal den österreichischen Staatsmeistertitel hole, war ein großes Ziel von mir. Nach dem… Österreichische Meisterschaft: Magnus Walch neuer Staatsmeister im Riesentorlauf weiterlesen

In der Europacup Gesamtwertung hatte der Österreicher Maximilian Lahnsteiner die Nase vorn. (Foto: © Maximilian Lahnsteiner / Instagram)

Die Europacupsaison 2020/21 ist zu Ende gegangen. Nun ist es an der Zeit, etwas zurückzublicken. In der Gesamtwertung der Damen siegte die Norwegerin Marte Monsen vor der Slowenin Andreja Slokar. Auf Rang drei klassierte sich die Deutsche Jessica Hilzinger. In der Abfahrtswertung gab es einen ÖSV-Dreifacherfolg. Lisa Grill sicherte sich den ersten Platz und verwies… Marte Monsen und Maximilian Lahnsteiner waren in der Ski-Europacupsaison 2020/21 die Besten weiterlesen

Hannes Zingerle gewinnt EC-Riesenslalom auf der Reiteralm (Foto: © Archivio FISI/ Pentaphoto/ Pier Marco Tacca)

Reiteralm – Der Südtiroler Hannes Zingerle gewann in einer Zeit von 2.05,11 Minuten den Europacup-Riesenslalom auf der Reiteralm. Er verwies den Deutschen Julian Rauchfuss (+0,42) auf Platz zwei. Der Österreicher Daniel Meier (+0,65) schwang als Dritter ab. Hinter dem Schweden Mattias Rönngren (+0,76) zeigte der Norweger Alexander Steen Olsen (+0,79) im Finale eine sehr gute… Hannes Zingerle gewinnt EC-Riesenslalom auf der Reiteralm weiterlesen

Stefan Brennsteiner freut sich über Platz 3 beim Riesentorlauf von Kranjska Gora

Stefan Brennsteiner belegte beim Riesentorlauf in Kranjska Gora (SLO) den dritten Platz (+1,09 Sek.) und fuhr damit zum zweiten Mal in seiner Karriere auf das Podium. Die Schweiz feierte durch Marco Odermatt und Loic Meillard (+1,06 Sek.) einen Doppelsieg. Für den Salzburger Stefan Brennsteiner läuft es derzeit im Riesenslalom rund. Nach seinem Premierenpodest und Rang… Stefan Brennsteiner freut sich über Platz 3 beim Riesentorlauf von Kranjska Gora weiterlesen

Rücktritt: Jonathan Nordbotten tritt von der internationalen Skibühne ab (Foto: © HEAD/Christophe PALLOT/AGENCE ZOOM)

Oberjoch – Am heutigen Samstag stand in Oberjoch, einem Ortsteil des oberallgäuischen Bad Hindelang, ein Europacup-Slalom der Herren auf dem Programm. Es siegte Jonathan Nordbotten aus Norwegen in einer Zeit von 1.54,62 Minuten. Der US-Amerikaner Jett Seymour war um neun Hundertstelsekunden langsamer und belegte den zweiten Rang. Mit Marc Rochat (+0,32) schwang ein Schweizer auf… Jonathan Nordbotten entscheidet EC-Slalom in Oberjoch für sich weiterlesen

Der zweite Europacup-Riesenslalom von Berchtesgaden geht an Stefan Brennsteiner

Berchtesgaden – Stefan Brennsteiner aus Österreich hat in einer Zeit von 2.04,04 Minuten den zweiten Europacup-Riesenslalom von Berchtesgaden für sich entschieden. Er verwies seinen Landsmann Dominik Raschner um 27 Hundertstelsekunden auf Rang zwei. Auf Platz drei schwang der Deutsche Bastian Meisen (+0,34) ab. Meisens Teamkollege Julian Rauchfuss musste sich mit dem abermals stark fahrenden Niederländer… Der zweite Europacup-Riesenslalom von Berchtesgaden geht an Stefan Brennsteiner weiterlesen

Beim Europacup-Riesentorlauf in Berchtesgaden konnte sich der ÖSV über einen Doppelsieg freuen. Dominik Raschner gewann vor seinem Teamkollegen Stefan Brennsteiner (Foto: © ÖSV)

Berchtesgaden – Heute und morgen werden in Berchtesgaden ein Europacup-Riesenslalom der Herren ausgetragen. Beim heutigen Rennen hatte der Österreicher Dominik Raschner in einer Zeit von 2.04,06 Minuten die Nase vorn. Er verwies seinen Teamkollegen Stefan Brennsteiner (+0,37) und den Deutschen Fabian Gratz (+0,64) auf die Ränge zwei und drei. Der Norweger Alexander Steen Olsen (+1,07)… Dominik Raschner triumphiert im Europacup-Riesenslalom von Berchtesgaden weiterlesen

Timon Haugan hat im 2. Europacup-Riesenslalom von Folgaria die Nase vorn

Folgaria/Vielgereuth – Heute wurde in Folgaria/Vielgereuth im Trentino der zweite Europacup-Riesentorlauf der Herren binnen 24 Stunden ausgetragen. Dabei triumphierte der Norweger Timon Haugan in einer Zeit von 1.42,54 Minuten. Der siegreiche Wikinger verwies das zeitgleiche Duo River Radamus aus den USA und Dominik Raschner aus Österreich um jeweils 0,51 Sekunden auf den zweiten Platz. Auf… Timon Haugan hat im 2. Europacup-Riesenslalom von Folgaria die Nase vorn weiterlesen

Banner TV-Sport.de