Ultner Brot als gesundes Doping für Domme Paris (Foto: © Archivio FISI/ Marco Trovati/Pentaphoto)

Ulten/Lake Louise – Der Südtiroler Skirennläufer Dominik Paris, der im letzten Jahr sowohl den Weltmeistertitel als auch die Disziplinenwertung im Super-G für sich entschieden hatte und denkbar knapp die kleine Kristallkugel in der Abfahrtswertung gegenüber Beat Feuz verpasste, hat mit dem Ultner Brot ein leckeres, einheimisches Dopingmittel gefunden. Auch wenn in der bevorstehenden Saison 2019/20… Ultner Brot als gesundes Doping für Domme Paris weiterlesen

Hannes Reichelt büffelt für den Trainerschein!

Kitzbühel – Der österreichische Skirennläufer Hannes Reichelt bezeichnet, bei der heutigen Wanderung auf die Streif, die gegen ihn erhobenen Vorwürfe des Dopings als Blödsinn. Der anfängliche Schock nach Bekanntwerden der Vorwürfe hat sich etwas gelegt, so der 38-Jährige. Er setzt alles daran, dass seine Unschuld bewiesen wird. Aus ermittlungstechnischen Gründen sagt er aber nicht, wie… ÖSV-Teamkollegen stehen geschlossen hinter Hannes Reichelt weiterlesen

Hannes Reichelt weist Doping Behauptungen von sich

Der ÖSV ist von Hannes Reichelt und dessen Management informiert worden, dass der Athlet im Zuge der Ermittlungen gegen Johannes Dürr auch befragt wurde. Reichelt hat auch gegenüber dem ÖSV versichert, dass diese Behauptungen gegen ihn nicht zutreffen, er niemals unerlaubte Substanzen zu sich genommen und auch nie jemanden für die Beschaffung solcher beauftragt hat.… Hannes Reichelt weist Dopingbehauptungen von sich weiterlesen

Nach einer CAS-Entscheidung erhielt Stefan Luitz den aberkannten Sieg wieder zurück

Die Entscheidung ist gefallen. Die Disqualifikation von Stefan Luitz beim Riesentorlauf in Beaver Creek muss von der FIS zurückgenommen werden. Dem Einspruch des 26-Jährigen gegen die Aberkennung des Sieges wurde vom  Internationalen Sportgerichtshof (CAS) rechtgegeben. Die Anti-Doping-Kommission des Internationalen Skiverbands (FIS) hat Anfang Januar entschieden Stefan Luitz nachträglich zu disqualifizieren. Beim Riesenslalom in Beaver Creek… CAS-Entscheidung: Stefan Luitz erhält aberkannten Sieg wieder zurück weiterlesen

Urs Kryenbühl krönt sich zum Schweizer Abfahrtsmeister (Foto: Swiss-Ski.ch)

Neveasattel – Der Schweizer Urs Kryenbühl hat die letzte Europacup-Abfahrt der Herren in dieser Saison für sich entschieden. In einer Zeit von 1.10,43 Minuten gewann er das Rennen, das am Neveasattel ausgetragen wurde. Der Italiener Davide Cazzaniga riss vor seinem Heimpublikum als Zweiter gerade einmal eine Zehntelsekunde auf den Eidgenossen auf. Der Südtiroler Florian Schieder… Urs Kryenbühl rast mit der Nummer 1 bei der EC-Abfahrt auf dem Neveasattel zu Platz 1 weiterlesen

Marcel Hirscher würde mit Dopingsündern hart ins Gericht gehen

Kranjska Gora – Der österreichische Skirennläufer Marcel Hirscher hat sich in der gegenwärtigen Blutdoping-Affäre geäußert und gesagt, dass er Athleten, die zu illegalen Mitteln greifen würden, lebenslang sperren würde. So würde der siebenfache Gesamtweltcupsieger mit Betrügern hart ins Gericht gehen. Mehr noch: Hirscher fühlt sich nicht wohl dabei, wenn er im Fernsehen Athleten sieht, die… Marcel Hirscher würde mit Dopingsündern hart ins Gericht gehen weiterlesen

Nach einer CAS-Entscheidung erhielt Stefan Luitz den aberkannten Sieg wieder zurück

Beaver Creek – Der DSV-Athlet Stefan Luitz will die mögliche Aberkennung seines Sieges in Beaver Creek keinesfalls akzeptieren. Ein Sprecher des Deutschen Skiverbandes berichtete dies am heutigen Freitag. Der Skirennläufer überlegte alles in Ruhe, würde aber eine Disqualifikation für ungerechtfertigt halten. Schenkt man der FIS Glauben, wird dem Wunsch des Athleten entsprochen, angehört zu werden.… Stefan Luitz würde eine Disqualifikation nicht hinnehmen weiterlesen

Stefan Luitz: „Ich bin fit und freue mich auf Sölden.“

Der Deutsche Skiverband hat beim Internationalen Skiverband offiziell eine Fristverlängerung beantragt, um sich zur geplanten Disqualifikation von Stefan Luitz zu äußern. Aus dem „Haus des Ski“ in Planegg bei München war zu erfahren, dass man um diese Verlängerung gebeten hat, da sich Stefan Luitz aufgrund der Termindichte in den letzten beiden Wochen, nicht umfassend und… DSV Sauerstoff-Affäre geht in die Verlängerung. weiterlesen

Nach einer CAS-Entscheidung erhielt Stefan Luitz den aberkannten Sieg wieder zurück

Am vergangenen Sonntag war beim Deutschen Skiverband die Freude über den Sieg von Stefan Luitz beim Riesentorlauf von Beaver Creek groß. Der Allgäuer setzte sich gegen Marcel Hirscher knapp durch und konnte sich bei seinem Comeback über seinen ersten Weltcupsieg seiner Karriere freuen. Nach Max Rieger (1973 in Mont Sainte-Anne/Kanada) und Felix Neureuther (2014 in… DSV zittert um Riesentorlauf Sieg von Stefan Luitz weiterlesen

Banner TV-Sport.de