Große Auszeichnung für die Südtiroler Ski Weltcup Rennläuferin Nadia Delago (Foto: © Archivio FISI/ Pentaphoto/Marco Trovati)

Madonna di Campiglio – Am bevorstehenden Freitag geht auf der Piazza Sissi in Madonna di Campiglio in der norditalienischen Provinz Trient die „Gran Gala della Neve“ über die Bühne. Man kann auch von einem kleinen Jubiläum sprechen, zumal diese Veranstaltung nun zum fünften Mal stattfindet. Bei diesem Sommersportfest werden die Wintersportlerinnen und -sportler geehrt, die… „Gran Gala della Neve“: Sofia Goggia, Federica Brignone und Nadia Delago freuen sich auf Madonna di Campiglio. weiterlesen

Simon Maurberger und Philipp Molling (Foto: © Georg Pircher)

Bruneck/St. Peter im Ahrntal – Philipp Molling, Inhaber der bekannten und gleichermaßen renommierten Boutique „Anders“ in der Brunecker Stadtgasse, besticht seit jeher mit dem Faible, erfolgreiche Wintersportler nach bestem Wissen und Gewissen zu unterstützen. Die Liste der Weltklasseathleten kann sich mehr als nur sehen lassen. Neben dem mittlerweile zurückgetretenen Edeltechniker Manfred Mölgg aus St. Vigil… Simon Maurberger: Vielversprechende Zusammenarbeit besiegelt weiterlesen

„Collare d'oro“: Große Auszeichnung für Federica Brignone und Dominik Paris (Foto: © Simone Ferraro)

Mailand – Die beiden Ski-Asse Federica Brignone und Dominik Paris können sich freuen. Sie wurden in Mailand seitens des italienischen Nationalen Komitees mit dem Orden „Collare d’oro“ für besondere Leistungen ausgezeichnet. Der CONI-Rat ehrt damit italienische Athleten/innen, die zum Beispiel durch Medaillen bei den Olympischen Spielen oder Weltmeisterschaften große Verdienste für Italien erzielen konnten. Der… „Collare d’oro“: Große Auszeichnung für Federica Brignone und Dominik Paris weiterlesen

Sofia Goggia und Marta Bassino sind in der italienischen Sportlerwahl noch im Rennen (Foto: Marta Bassino / Facebook)

Mailand – Die 37. Auflage der Sportlerwahl seitens des italienischen Wintersportverbandes geht in die entscheidende Phase. Bis zum 27. Oktober, 23.59 Uhr kann man unter der E-Mail-Adresse atletafisi@fisi.org den persönlichen Favoritin oder Favoriten bekanntgeben. Man kann nur einmal wählen, mehrere Stimmen werden gelöscht. Die Gewinnerin oder der Gewinner wird Ende des Monats in Modena im… Sofia Goggia und Marta Bassino sind in der italienischen Sportlerwahl noch im Rennen weiterlesen

Marta Bassino überlegt noch, ob sie beim Slalom von Killington an den Start geht (Foto: © Marta Bassino / Instagram)

Mailand – In den letzten Jahren gewann jeweils eine Frau die FISI-Sportlerwahl des Jahres. So siegten Sofia Goggia, Dorothea Wierer und Federica Brignone. Nun wird es spannend. Wer tritt die Nachfolge der Dame aus dem Aostatal an? Ab heute, 13. September, kann man eine E-Mail an atletafisi@fisi.org schreiben. Eine zweite Vorzugsstimme ist ungültig, alle weiteren… Marta Bassino und Sofia Goggia stehen in der Vorauswahl zur FISI Sportler/in des Jahres weiterlesen

Federica Brignone möchte in Peking zweite Olympische Medaille gewinnen

Mailand – Zum sechsten Mal wurde die italienische Sportlerin des Jahres gekürt. Diese Veranstaltung geht von der berühmten Sportzeitung „La Gazzetta dello Sport“ aus. Und in diesem Jahr siegte die Ski Weltcup Rennläuferin Federica Brignone. Giovanni Malagò, der Präsident des Nationalen Olympischen Komitees freute sich mit der azurblauen Athletin, die im vergangenen Winter als erste… Die italienische Sportlerin des Jahres 2020 heißt Federica Brignone weiterlesen

Federica Brignone ist FISI-Sportler/in des Jahres 2020 (Foto: © Archivio FISI Alessandro Trovati - Pentaphoto)

In diesem Jahr wurde die FISI-Sportler des Jahres 2020 gekürt. Dabei standen mit der Ski Weltcup Rennläuferin Federica Brignone und der Biathletin Dorothea Wierer zwei absolute Top-Athletinnen im großen Finale. Auch wenn die Skijägerin aus Südtirol sehr erfolgreich war, schenkten die Fans das Vertrauen der alpinen Gesamtweltcupsiegerin aus dem Aostatal. Für Federica Brignone hatte der… Federica Brignone ist FISI-Sportler/in des Jahres 2020 weiterlesen

Ski-WM 2021: Blick nach Cortina d’Ampezzo

Heute in 100 Tagen soll es soweit sein. Alle hoffen, dass am 7. Februar 2021 in Cortina d’Ampezzo der Startschuss zur Alpinen Ski-Weltmeisterschaften 2021 fällt. Der Countdown läuft, auch wenn die Vorfreude auf die SKI-WM 2021 vom Damoklesschwert der Corona Pandemie ausgebremst wird. Trotz des Covid-19-Notstandes läuft die Vorbereitung, unterhalb der majestätischen Berggipfel der Tofana,… Nur noch 100 Tage bis zur Ski-Weltmeisterschaft 2021 in Cortina d‘Ampezzo weiterlesen

Cortina freut sich am Wochenende auf Dominik Paris und Federica Brignone (Foto: © Archivi FISI/Marco Trovati/Pentaphoto)

Cortina d’Ampezzo – Am kommenden Samstag wird die große Schnee- und Eisgala in Cortina d’Ampezzo stattfinden. Sie geht zum dritten Mal über die Bühne und wird von La Gazzetta dello Sport in Kooperation mit dem italienischen Wintersportverband und der Stiftung Cortina 2021 organisiert. Man möchte schauen, wie der Stand der Dinge ist und gleichzeitig ergibt… Cortina freut sich am Wochenende auf Dominik Paris und Federica Brignone weiterlesen

Schwere Verletzung bringt Saisonende von Martina Peterlini mit sich (Foto: © Archivi FISI/Marco Trovati/Pentaphoto)

Rovereto – Die 22-jährige Skirennläuferin Martina Peterlini aus Italien hat eine große Karriere vor sich. Die junge Athletin aus dem Trentino, besticht durch ihre Skitechnik und einem aufrichtigen Charakter. Bereits im letzten Winter hat die Abgängerin der Malser Sportoberschule sehr gute Ergebnisse erzielt. Peterlini betont, dass sie sich in der Sportoberschule sehr wohlfühlt, da diese… Martina Peterlini hofft im kommenden Winter auf den Durchbruch weiterlesen

Federica Brignone trainiert mit den azurblauen Riesenslalom-Assen in Saas Fee

Die Gesamtweltcupsiegerin Federica Brignone, ist zur Zeit im Aostatal, wo sie sich vom sportlichen Stress der letzten Wochen erholt und dabei die staatlichen Vorschriften einhält, die ganz Italien aufgrund der Coronakrise in Atem hält. Nach der aufregenden letzten Ski Weltcup Woche, genießt sie die Stille und Ruhe in ihrem Heimatort. Sie hat sich den größten… Federica Brignone freut sich über Einladung in den Quirinalspalast weiterlesen

Dominik Paris und Dorothea Wierer gewinnen erneut die Südtiroler Sportlerwahl (Foto: © Dorothea Wierer / Instagram)

Meran – Dominik Paris gewann zum dritten Mal die Südtiroler Sportlerwahl. Der Super-G-Weltmeister von Åre erhielt knapp 7.000 Stimmen. Der Ultner Ski Weltcup Speedspezialist landete vor dem Tennisspieler Jannik Sinner und dem Biathleten Dominik Windisch. Bei den Damen siegte die Skijägerin Dorothea Wierer vor der Volleyballerin Raphaela Folie und der Behindertensportlerin Kathrin Oberhauser. Die Grödner… Dominik Paris und Dorothea Wierer gewinnen erneut die Südtiroler Sportlerwahl weiterlesen

LH Kompatscher und Staatssekretär Giorgetti mit den heute in Rom geehrten Südtiroler Wintersportlern (es fehlt Simon Maurberger) - Foto: LPA/Cecilia Miribung

Rom – Im römischen Palazzo Chigi, dem Sitz der italienischen Regierung, wurden vor Kurzem die erfolgreichsten azurblauen Wintersportlerinnen und -sportler der abgelaufenen Saison ausgezeichnet. Von den 19 Geehrten stammten gleich zehn aus Südtirol. Neben den Biathleten Dorothea Wierer, Lukas Hofer und Dominik Windisch kam die Ehre auch den Snowboarder-Duo Roland Fischnaller und Emanuel Perathoner und… Auszeichnung für Dominik Paris, Simon Maurberger und Alex Vinatzer weiterlesen