Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Dorothea Wierer

Alle News, Damen News, Top News »

[15 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Die italienische Sportlerin des Jahres 2020 heißt Federica Brignone | ]
Die italienische Sportlerin des Jahres 2020 heißt Federica Brignone

Mailand – Zum sechsten Mal wurde die italienische Sportlerin des Jahres gekürt. Diese Veranstaltung geht von der berühmten Sportzeitung „La Gazzetta dello Sport“ aus. Und in diesem Jahr siegte die Ski Weltcup Rennläuferin Federica Brignone. Giovanni Malagò, der Präsident des Nationalen Olympischen Komitees freute sich mit der azurblauen Athletin, die im vergangenen Winter als erste ihres Landes die große Kristallkugel im Skiweltcup gewinnen konnte.
Brignone gilt in der Szene als fleißige und harte Arbeiterin. „Ein Aufgeben kam für mich nie in Frage, auch wenn man im Leben öfters verliert als gewinnt“, …

Alle News, Damen News, Top News »

[30 Okt 2020 | Kommentare deaktiviert für Federica Brignone ist FISI-Sportler/in des Jahres 2020 | ]
Federica Brignone ist FISI-Sportler/in des Jahres 2020

In diesem Jahr wurde die FISI-Sportler des Jahres 2020 gekürt. Dabei standen mit der Ski Weltcup Rennläuferin Federica Brignone und der Biathletin Dorothea Wierer zwei absolute Top-Athletinnen im großen Finale. Auch wenn die Skijägerin aus Südtirol sehr erfolgreich war, schenkten die Fans das Vertrauen der alpinen Gesamtweltcupsiegerin aus dem Aostatal.
Für Federica Brignone hatte der Erfolg historischer Tragweite. So war sie die erste Italienerin, die die große Kristallkugel im alpinen Skirennsport gewann. Dazu gesellten sich die kleinen Trophäen in der Kombination und im Riesenslalom. Nach dem Erfolg von Wierer im Vorjahr …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[30 Okt 2020 | Kommentare deaktiviert für Nur noch 100 Tage bis zur Ski-Weltmeisterschaft 2021 in Cortina d‘Ampezzo | ]
Nur noch 100 Tage bis zur Ski-Weltmeisterschaft 2021 in Cortina d‘Ampezzo

Heute in 100 Tagen soll es soweit sein. Alle hoffen, dass am 7. Februar 2021 in Cortina d’Ampezzo der Startschuss zur Alpinen Ski-Weltmeisterschaften 2021 fällt. Der Countdown läuft, auch wenn die Vorfreude auf die SKI-WM 2021 vom Damoklesschwert der Corona Pandemie ausgebremst wird. Trotz des Covid-19-Notstandes läuft die Vorbereitung, unterhalb der majestätischen Berggipfel der Tofana, auf Hochtouren.
Viel Geld wurde in die Sportanlagen investiert. Man baut auf Nachhaltigkeit, und will die Bilder aus Cortina d’Ampezzo der ganzen Welt präsentieren. Das Ski Weltcup Finale zum Ende der Saison 2019/20 musste wegen dem …

Alle News, Top News »

[29 Jul 2020 | Kommentare deaktiviert für Cortina freut sich am Wochenende auf Dominik Paris und Federica Brignone | ]
Cortina freut sich am Wochenende auf Dominik Paris und Federica Brignone

Cortina d’Ampezzo – Am kommenden Samstag wird die große Schnee- und Eisgala in Cortina d’Ampezzo stattfinden. Sie geht zum dritten Mal über die Bühne und wird von La Gazzetta dello Sport in Kooperation mit dem italienischen Wintersportverband und der Stiftung Cortina 2021 organisiert. Man möchte schauen, wie der Stand der Dinge ist und gleichzeitig ergibt sich die Möglichkeit, die azurblauen Meister des Wintersports zu treffen, die jede Menge Trophäen einheimsen können.
Als Moderatoren führen die La7-Journalistin Cristina Fantoni und WM-Botschafter Kristian Ghedina durch den Abend. Stefano Barigelli, seines Zeichens Direktor der …

Alle News, Damen News, Top News »

[17 Mai 2020 | Kommentare deaktiviert für Martina Peterlini hofft im kommenden Winter auf den Durchbruch | ]
Martina Peterlini hofft im kommenden Winter auf den Durchbruch

Rovereto – Die 22-jährige Skirennläuferin Martina Peterlini aus Italien hat eine große Karriere vor sich. Die junge Athletin aus dem Trentino, besticht durch ihre Skitechnik und einem aufrichtigen Charakter. Bereits im letzten Winter hat die Abgängerin der Malser Sportoberschule sehr gute Ergebnisse erzielt.
Peterlini betont, dass sie sich in der Sportoberschule sehr wohlfühlt, da diese eine gute Bildung ermöglicht und darüber hinaus die Trainer die Sportlerinnen und Sportler begleiten. Auch Dominik Paris und Dorothea Wierer haben diese Schule besucht.
Im Vinschger Ort Mals ist Peterlini, die mit breitem Südtiroler Dialekt überzeugt, oft …

Alle News, Damen News, Top News »

[17 Mrz 2020 | Kommentare deaktiviert für Federica Brignone freut sich über Einladung in den Quirinalspalast | ]
Federica Brignone freut sich über Einladung in den Quirinalspalast

Die Gesamtweltcupsiegerin Federica Brignone, ist zur Zeit im Aostatal, wo sie sich vom sportlichen Stress der letzten Wochen erholt und dabei die staatlichen Vorschriften einhält, die ganz Italien aufgrund der Coronakrise in Atem hält. Nach der aufregenden letzten Ski Weltcup Woche, genießt sie die Stille und Ruhe in ihrem Heimatort.
Sie hat sich den größten Traum ihres sportlichen Lebens erfüllt, und die 29-Jährige ist stolz auf ihre Leistung, auch wenn die Corona-Situation in Italien, die Freude etwas ausbremst.
Am Sonntag war sie telefonisch zu Gast bei der TV-Sport Sendung „Domenica Sportiva“ auf …

Alle News, Herren News, Top News »

[11 Okt 2019 | Kommentare deaktiviert für Dominik Paris und Dorothea Wierer gewinnen erneut die Südtiroler Sportlerwahl | ]
Dominik Paris und Dorothea Wierer gewinnen erneut die Südtiroler Sportlerwahl

Meran – Dominik Paris gewann zum dritten Mal die Südtiroler Sportlerwahl. Der Super-G-Weltmeister von Åre erhielt knapp 7.000 Stimmen. Der Ultner Ski Weltcup Speedspezialist landete vor dem Tennisspieler Jannik Sinner und dem Biathleten Dominik Windisch.
Bei den Damen siegte die Skijägerin Dorothea Wierer vor der Volleyballerin Raphaela Folie und der Behindertensportlerin Kathrin Oberhauser. Die Grödner Skirennläuferin belegte den fünften Platz.
Bei der Mannschaft des Jahres freute sich das Ski-WM-Team rund um Alex Vinatzer, Simon Maurberger und Riccardo Tonetti.  Das Trio gewann bei den Welttitelkämpfen in Schweden die Bronzemedaille. Bei den Trainern freute …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[12 Jun 2019 | Kommentare deaktiviert für Auszeichnung für Dominik Paris, Simon Maurberger und Alex Vinatzer | ]
Auszeichnung für Dominik Paris, Simon Maurberger und Alex Vinatzer

Rom – Im römischen Palazzo Chigi, dem Sitz der italienischen Regierung, wurden vor Kurzem die erfolgreichsten azurblauen Wintersportlerinnen und -sportler der abgelaufenen Saison ausgezeichnet. Von den 19 Geehrten stammten gleich zehn aus Südtirol.
Neben den Biathleten Dorothea Wierer, Lukas Hofer und Dominik Windisch kam die Ehre auch den Snowboarder-Duo Roland Fischnaller und Emanuel Perathoner und dem Naturbahnrodler Patrick Pigneter zuteil.
Natürlich durften auch nicht die Ski-Asse fehlen. Neben Dominik Paris, dem amtierenden Super-G-Weltmeister und -Disziplinenwertungssieger konnte sich das junge Slalom-Ass Alex Vinatzer freuen. Der Ahrntaler Edeltechniker Simon Maurberger fehlte.
Südtirols Sportlandesrat und Landeshauptmann …