Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Dr. Christian Fink

Alle News, Herren News, Top News »

[25 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für Marco Schwarz blickt bereits optimistisch in den kommende Saison | ]
Marco Schwarz blickt bereits optimistisch in den kommende Saison

Hochrum – Am heutigen Montag fand in der Privatklinik Hochrum ein Pressegespräch mit Marco Schwarz statt. Der österreichische Skirennläufer schaut nach seinem Kreuzbandriss von Bansko zuversichtlich nach vorne.
Nach der Operation vom Samstag, plant der dreifachen WM-Medaillengewinner (2x Bronze in Kombi und Slalom, 1x Silber mit der Mannschaft) bereits für die kommenden Wochen und Monate. Schwarz möchte baldmöglichst mit dem Aufbautraining beginnen. Der 23-Jährige will nicht zurückblicken, sondern seine Konzentration auf die Rehabilitation und auf die kommende Saison richten. Nach der zurückliegenden mehr als nur erfolgreichen WM-Saison, will er die kommenden …

Alle News, Damen News, Top News »

[11 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Kreuzbandriss: Saison-Aus für Stephanie Brunner | ]
Kreuzbandriss: Saison-Aus für Stephanie Brunner

Sehr bitter endete der heutige Trainingstag für Stephanie Brunner. Die Tirolerin kam beim Riesenslalom-Training im italienischen Pozza di Fassa unspektakulär zu Sturz und zog sich dabei eine Knieverletzung zu. Eine MRI-Untersuchung in Innsbruck ergab einen Riss des vorderen Kreuzbandes und Innenmeniskus im linken Knie, das ein vorzeitiges Saisonaus für die Tuxerin bedeutet. Die 24-Jährige wird morgen in der Klinik Hochrum von ÖSV-Arzt Dr. Christian Fink operiert.
„Klar ist es bitter, aber es ist, wie es ist und ich blicke positiv nach vorne. Es ist mir schon einmal gelungen stark zurückzukommen und …

Alle News, Damen News, Top News »

[14 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für Saisonaus: Katharina Gallhuber zieht sich Knieverletzung zu | ]
Saisonaus: Katharina Gallhuber zieht sich Knieverletzung zu

Erneutes Verletzungspech im Lager der ÖSV-Skidamen. Beim Slalomtraining am „Zauberberg“ in Semmering kommt Katharina Gallhuber unspektakulär zu Sturz und erleidet dabei eine Knieverletzung.
Die Niederösterreicherin unterzog sich daraufhin in Innsbruck einer MRI-Untersuchung. Die Diagnose ergab einen vorderen Kreuzband- und Innenmeniskusriss im rechten Knie, das ein vorzeitiges Saisonaus für die Slalomspezialistin bedeutet.
„Sicher ist die Diagnose ein großer Schock für mich. Ich hatte bisher noch keine schwerere Verletzung. Aber ich stelle mich der Herausforderung, die ich mit Sicherheit gut meistern werde,“ so die 21-Jährige, die morgen Vormittag in der Klinik in Hochrum von …

Alle News, Damen News, Top News »

[11 Sep 2018 | Kommentare deaktiviert für ÖSV-NEWS: Stephanie Brunner feiert Schnee-Comeback | ]
ÖSV-NEWS: Stephanie Brunner feiert Schnee-Comeback

Die abgelaufene Wettkampfsaison endete für Stephanie Brunner mit einer Verletzung sehr bitter. Bei den Österreichischen Meisterschaften am 20. März zog sich die 24-Jährige beim Einfahren für die Abfahrt einen Kreuzband- und Meniskusriss im linken Knie zu. Nach knapp sechs Monaten intensiver Therapiephase und anstrengenden Trainingseinheiten im Olympiazentrum „Campus Sport Tirol Innsbruck“ hat sich die Tuxerin nun wieder zurückgekämpft.
ÖSV-Arzt Dr. Christian Fink ist sehr zufrieden mit dem Verlauf der letzten Monate und konnte problemlos grünes für den ersten Schneekontakt geben. „Das Knie präsentiert sich in einem wirklich sehr guten Zustand. Die …