DSV News: Thomas Dreßen am Knie operiert

Planegg/München (dsv) Speed-Spezialist Thomas Dreßen vom SC Mittenwald, musste sich am heutigen Donnerstag einem Eingriff am rechten Knie unterziehen. Der 27-Jährige hatte zuletzt bei der WM in Cortina d‘Ampezzo über Knieschmerzen geklagt und sich deshalb einer MRT-Untersuchung in der Orthopädischen Chirurgie München (OCM) unterzogen. DSV-Mannschaftsarzt Dr. Manuel Köhne diagnostizierte dabei eine Schädigung des Knorpels im… DSV News: Thomas Dreßen am Knie operiert weiterlesen

Freudige Nachricht: DSV Rennläufer Stefan Luitz wird Vater

Riesenslalomspezialist Stefan Luitz vom SC Bolsterlang muss aufgrund einer Oberschenkelverletzung mehrere Wochen pausieren. Stefan Luitz zog sich bei einem Trainingssturz vergangene Woche im österreichischen Hinterreit einen Muskelsehnenverletzung im linken Oberschenkel zu. „Bei einem Sturz ins Sicherheitsnetz bin ich mit dem linken Ski hängen geblieben. Dabei habe ich mich am linken Oberschenkel verletzt“, sagt der 28-jährige… DSV News: Zwangspause für Stefan Luitz weiterlesen

Bei Thomas Dreßen läuteten die Hochzeitsglocken

Bad Wiessee/Planegg (dsv). Deutschlands bester Ski Weltcup Rennfahrer hatte sich Ende November in der Orthopädischen Chirurgie München (OCM) einer arthroskopischen Hüftoperation unterzogen. Nun startet der 27-Jährige seine Rehabilitation im Medical Park Bad Wiessee. „In den letzten beiden Wochen lag der Schwerpunkt auf der Wundheilung und physiotherapeutischen Maßnahmen“, sagt Thomas Dreßen. „Jetzt bin ich schon wieder… DSV-News: Thomas Dreßen startet Rehabilitation weiterlesen

UPDATE: Zwangspause für Thomas Dreßen nach Hüftoperation

Deutschlands bester alpiner Rennfahrer, Thomas Dreßen vom SC Mittenwald, hat sich am gestrigen Donnerstag in der Orthopädischen Chirurgie München (OCM) einer arthroskopischen Hüftoperation unterzogen. Der 27-Jährige hatte im Training zuletzt über schmerzhafte Einschränkungen in der Beweglichkeit geklagt und musste den letzten Trainingslehrgang vor dem Saisonstart abbrechen. Prof. Dr. med. Michael Dienst, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie in der Orthopädischen Chirurgie München (OCM), führte den zweieinhalbstündigen arthroskopischen Eingriff an der linken Hüfte durch. Dabei stellte er das natürliche Gelenkrelief (Impingement-Operation) wieder her.

Thomas Dreßen kämpft sich behutsam zurück

Nach einer eingehenden Untersuchung und Auswertung der MRT-Bilder kann Mannschaftsarzt Dr. Manuel Köhne Entwarnung für den 26-jährigen Abfahrtsspezialisten Thomas Dreßen geben. Thomas Dreßen war am Samstag beim Weltcup-Super-G in Hinterstoder (Österreich) gestürzt und hatte sich dabei an beiden Schultern verletzt. Dr. Manuel Köhne und Schulterspezialist Prof. Ernst Wiedemann diagnostizierten in der Orthopädischen Chirurgie München (OCM)… Entwarnung: Thomas Dreßen tritt Reise nach Kvitfjell an weiterlesen

Verletze Schulter bremst Stefan Luitz aus (Foto: Walter Schmid / Skiweltcup.TV)

Der 26-jährige Rennfahrer vom SC Bolsterlang hatte sich am vergangenen Samstag beim Riesenslalom von Adelboden (CH) in Folge eines Sturzes die linke Schulter luxiert. Die Verletzung wurde im Krankenhaus Frutigen erstversorgt, die Schulter wieder eingerenkt. Am Montag wurden bei der weiterführenden Untersuchungen im MRT von Mannschaftsarzt Dr. Manuel Köhne und Schulterspezialist Prof. Dr. Ernst Wiedemann… Verletze Schulter bremst Stefan Luitz aus weiterlesen

DSV NEWS: Thomas Dreßen erfolgreich operiert (Foto: Thomas Dreßen / Instagram)

Thomas Dreßen wurde am heutigen Dienstag in der Orthopädischen Chirurgie München (OCM) erfolgreich operiert. Der 25-jährige Speedspezialist vom SC Mittenwald hatte sich am vergangenen Freitag bei der Weltcup-Abfahrt in Beaver Creek (USA) einen Kreuzbandriss im rechten Knie zugezogen. DSV-Mannschaftsarzt und Kniespezialist Dr. Manuel Köhne führte am heutigen Dienstag in der Orthopädischen Chirurgie München (OCM) eine… DSV NEWS: Thomas Dreßen erfolgreich operiert weiterlesen

DSV NEWS: Marina Wallner erfolgreich operiert (Foto: Deutscher Skiverband)

Marina Wallner wurde am Montag in der Orthopädischen Chirurgie München (OCM) erfolgreich operiert. Die 24-jährige Technikspezialistin vom SC Inzell hatte sich am vergangenen Donnerstag beim Slalomtraining in Killington (USA) einen Kreuzbandriss im rechten Knie zugezogen. DSV-Mannschaftsarzt und Kniespezialist Dr. Manuel Köhne führte am Montag in der Orthopädischen Chirurgie München (OCM) eine arthroskopische Kreuzbandrevisionsplastik an dem… DSV NEWS: Marina Wallner erfolgreich operiert weiterlesen

Banner TV-Sport.de