Domme Paris will noch nicht an Kitzbühel und Cortina denken

St. Ulrich – Die Operation, die Dominik Paris über sich ergehen ließ, verlief am gestrigen Abend erfolgreich. Das teilte der italienische Wintersportverband FISI am heutigen Donnerstag mit. Der Skirennläufer, der sich beim Super-G-Training am Montag das Kreuzband riss, wird noch einige Tage im Grödnertal bleiben. FISI-Arzt Dr. Panzeri sprach davon, dass das vordere Kreuzband komplett… Der chirurgische Eingriff bei Dominik Paris verlief problemlos weiterlesen

Banner TV-Sport.de