Kira Weidle und Michaela Wenig vertreten ‚Deutsche Farben‘ in St. Anton

Deutschlands schnellste Skifahrerin Kira Weidle vom SC Starnberg muss eine Zwangspause einlegen. Die Abfahrtsspezialistin hatte sich beim ersten Training in Val d’Isère nach einem Sturz am linken Daumen verletzt und wurde heute im Ambulanten Operationszentrum Kempten (AOZ) operiert. DSV-Mannschaftsarzt Dr. Peter Katzmaier diagnostizierte nach klinischer und radiologischer Untersuchung einen knöchernen Bandausriss im linken Daumengrundgelenk. „Die… DSV News: Zwangspause für Kira Weidle weiterlesen