Home » Archive

laufende Veranstaltungen: DSV-Athletin

Alle News, Damen News, Top News »

[9 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Auch für Sofia Goggia ist die Saison 2019/20 Geschichte | ]
Auch für Sofia Goggia ist die Saison 2019/20 Geschichte

Garmisch-Partenkirchen – Die italienische Skirennläuferin Sofia Goggia, die beim heutigen Super-G zu Sturz kam, ist nach der Deutschen Viktoria Rebensburg das zweite bekannte Opfer, dass die Kandahar abwarf. Die azurblaue Athletin zog sich eine verlagerte Fraktur des linken Armes zu. Diese Diagnose wurde vor wenigen Minuten nach dem Besuch des örtlichen Spitals bekanntgegeben.
In sechs Wochen kann die azurblaue Vollblutsportlerin wieder Wettkämpfe bestreiten. So wie es aussieht, wird der Saisonkehraus in Cortina d’Ampezzo ohne sie stattfinden. Das heißt mit anderen Worten, dass der Winter sowohl für die DSV-Athletin als auch für …

Alle News, Damen News, Top News »

[21 Aug 2019 | Kommentare deaktiviert für Der fünfte Platz in Gröden soll für Michaela Wenig keine Eintagsfliege bleiben | ]
Der fünfte Platz in Gröden soll für Michaela Wenig keine Eintagsfliege bleiben

Lenggries – Spätestens nach dem zwölften Rang bei der WM-Abfahrt von Åre weiß jeder, dass die deutsche Skirennläuferin Michaela Wenig im erweiterten Kreis der Weltspitze angekommen ist. Die 1992 in Bad Tölz geborene Athletin gewann beim Europäischen Olympia-Winter-Jugendfestival in Szczyrk in Polen vor zehn Jahren die Bronzemedaille im Slalom.
Nach einer Verletzung sattelte sie um und fährt seitdem in den schnellen Disziplinen. 2012 belegte sie bei ihrem Debüt im Skiweltcup in der Abfahrt Platz 47. Im Europacup konnte sie schon einmal unter die besten Fünf fahren. Das war im slowakischen Jasná …

Alle News, Damen News, Top News »

[6 Aug 2019 | Kommentare deaktiviert für Vicky Rebensburg bereitet sich in Saas Fee auf Ski Weltcup Saison 2019/20 vor | ]
Vicky Rebensburg bereitet sich in Saas Fee auf Ski Weltcup Saison 2019/20 vor

Saas Fee – Der Schweizer Gletscher von Saas Fee ist gegenwärtig das Ziel vieler Skirennläuferinnen und Skirennläufer mit ehrgeizigen Projekten. Dazu zählt auch die Deutsche Viktoria Rebensburg. Die DSV-Athletin schaut auf eine abwechslungsreiche Ski Weltcup Saison 2018/19 zurück und gewann bei der Ski-WM in Åre die Silbermedaille im Riesentorlauf. Beim Finale in Soldeu war die DSV-Athletin im Super-G erfolgreich.
Die 29-Jährige weiß, dass sie noch nicht ihr ganzes Potential abgerufen hat und durchaus um einen Platz auf dem Gesamtweltcup Podium mitfahren kann. Mit der Erfahrung von 29 Jahren will sie an …

Alle News, Damen News, Top News »

[12 Mrz 2019 | Kommentare deaktiviert für Michaela Wenig nimmt in Soldeu das Abfahrtspodest ins Visier | ]
Michaela Wenig nimmt in Soldeu das Abfahrtspodest ins Visier

Soldeu – Sowohl beim ersten als auch beim zweiten (und letzten) Training zur Damenabfahrt in Soldeu startete die deutsche Skirennläuferin Michaela Wenig als Letzte. Das machte der am 14. Juni 1992 in Bad Tölz geborenen Athletin keineswegs etwas aus.
Im Gegenteil: Wenig fuhr in beiden Probeläufen unter die besten Fünf des Klassements und hat somit alle Chancen, auch bei der letzten Abfahrt im Ski-Winter 2018/19 erfolgreich zu sein. Die mehrfache deutsche Meisterin kann bei einer sauberen und fehlerfreien Fahrt ihr bestes Weltcupresultat einstellen oder gar toppen.
Und das war eben der fünfte …