Felix Neureuther will Fußball-Ikone Christoph Kramer vom Platz schicken. (Foto: Walter Schmid / Skiweltcup.TV)

Garmisch-Partenkirchen – Wer Felix Neureuther kennt, weiß, dass er beileibe kein „Dampfplauderer“ ist und auch nicht als solcher angesehen wird. Er ist ein Skirennläufer, der oft heiße Themen angeht und sich kein Blatt vor den Mund nimmt. In der Süddeutschen Zeitung berichtete der DSV-Edeltechniker, dass er als Skirennfahrer gut leben kann. Dazu trägt hauptsächlich die… Für Felix Neureuther kommt ein Auftritt im RTL-Dschungelcamp nie in Frage weiterlesen

Viktoria Rebensburg hat zur Zeit nur die nahe Zukunft im Blick (Foto: Skiweltcup.TV / Walter Schmid)

Kreuth – Die Skirennläuferin Viktoria Rebensburg aus Deutschland steht schon mitten im Sommertraining. Die DSV-Vorzeigeathletin feilt an ihrer Form und möchte im WM-Winter hoch hinaus. Derzeit wechseln sich die Einheiten auf den Skiern mit dem Mountainbike ab. Während man auf Schnee an der Skitechnik und dem Setup feilt, wird auf dem Rad die Ausdauer trainiert.… Viktoria Rebensburg hat zur Zeit nur die nahe Zukunft im Blick weiterlesen

Mathias Berthold im Skiweltcup.TV-Interview: "Es ist noch nicht alles Gold was glänzt" (Foto: Mathias Berthold / DSV)

Auch die DSV-Herren haben bereits die Vorbereitung für die WM-Saison 2018/19 aufgenommen. In der letzten Woche absolvierten die Jungs von Mathias Berthold ein Konditionstrainingslager in Österreich. Im Burgenland, genauer gesagt in Steinbrunn, im Landessportzentrum VIVA, bereiteten sich die Athleten mit Kraft- und Ausdauertraining auf den WM-Winter vor. Nach den schweißtreibenden Trainingseinheiten stand uns DSV-Herren-Bundestrainer Mathias… Mathias Berthold im Skiweltcup.TV-Interview: „Es ist noch nicht alles Gold, was glänzt“ weiterlesen

Felix Neureuther und Marcel Hirscher präsentieren sich von ihrer karitativen Seite

Kitzbühel – Felix Neureuther plädierte vor kurzem dafür, dass sein Freund und Widersacher Marcel Hirscher weiterfährt. Der DSV-Skirennläufer, der beim WM-Talk der Salzburger Nachrichten zu Gast war,  begründete seine Aussage im Interview mit SN-Sportchef Richard Oberndorfer mit einem ironischen Augenzwinkern: „Marcel, fahr weiter, sonst wird es langweilig. Es ist immer schöner, wenn er mitfährt und… Felix Neureuther ermuntert Marcel Hirscher zum Weitermachen weiterlesen

Auch der Spaß durfte in Bad Radlersburg nicht zu kurz kommen. (Foto: Jürgen Graller)

Bereits seit Anfang Mai bereiten sich die DSV-Damen mit Kraft- und Konditionstraining auf die kommenden Aufgaben vor. Bevor im Oktober der Startschuss zur WM-Saison 2018/19 fällt, liegt viel Arbeit vor den Athletinnen, aber auch die Trainer sind gefordert. Nach dem Konditionslehrgang in Bad Radkersburg stand uns DSV-Damen-Cheftrainer Jürgen Graller für ein Gespräch zur Verfügung. Skiweltcup.TV:… DSV-Damen-Cheftrainer Jürgen Graller im Skiweltcup.TV-Interview weiterlesen

DSV Herren schwitzten im Konditionstrainingslager in Österreich.

Bis letzten Freitag absolvierten die DSV-Herren ein Konditionstrainingslager in Österreich. Im Burgenland, genauer gesagt in Steinbrunn, im Landessportzentrum VIVA, bereiteten sich unter anderen Stefan Luitz, Fritz Dopfer und Linus Straßer, mit Kraft- und Ausdauertraining auf den WM-Winter 2018/19 vor. Statt Ausspannen und einer Abkühlung  in einem erfrischenden Bergsee, stand für die DSV-Athleten schwitzen und Muskelaufbau… DSV Herren schwitzten im Konditionstrainingslager in Österreich weiterlesen

Weniger Abfahrten für Viktoria Rebensburg (Foto: Skiweltcup.TV / Walter Schmid)

Kreuth/Schongau – Die deutsche Skirennläuferin Viktoria Rebensburg will in Zukunft möglicherweise bei weniger Abfahrten an den Start gehen. Die 28-Jährige möchte in der kommenden Saison etwas mehr auf die Rennplanung achten, was die Speedbewerbe betrifft. Rebensburg verzichtete aufgrund eines Infekts im letzten Winter auf zwei Speed-Wochenenden. Bei den Olympischen Winterspielen in Südkorea verpasste sie hauchdünn… Weniger Abfahrten für Viktoria Rebensburg, zarter Optimismus bei Fritz Dopfer weiterlesen

Mathias Berthold beendet Tätigkeit als Bundestrainer (Foto: Skiweltcup.TV / Walter Schmid)

Der Deutsche Skiverband (DSV) hat nach der Alpinen Trainerklausur ein schlagkräftiges Team für die WM-Saison 2018/19 vorgestellt. Die Verantwortung für die Lehrgangsgruppe Ia der Damen trägt weiterhin Bundestrainer Jürgen Graller. Er wird von den Trainern Andreas Fürbeck, Tobias Lux, Christoph Kienzl, Markus Lenz, Thomas Salcher, Rudi Soulard und Josef Steckermeier unterstützt. Als Physiotherapeutin betreut Tina… DSV mit starkem Team bereit für die WM-Saison 2018/19 weiterlesen

Kreuzbandriss: DSV Rennläuferin Marina Wallner muss Saison vorzeitig beenden. (Foto: Marina Wallner / privat)

Marina Wallner hat am Sonntag, über die sozialen Netzwerke, einen Markenwechsel bekanntgegeben. Wallner verlässt Fischer-Ski und wird In Zukunft mit den schnellen Brettern aus Altenmarkt unterwegs zu sein. Die 23 jährige Bundespolizeimeisteranwärterin, die für den SC Inzell an den Start geht, gilt als Deutsche Slalom-Hoffnung für die Zukunft, wurde aber immer wieder von Verletzungen ausgebremst.… DSV-Rennläuferin Marina Wallner wechselt von Fischer Ski zu Atomic weiterlesen

Businessman Felix Neureuther? „Das hört sich furchtbar an!“

Deutschlands bester Slalomfahrer Felix Neureuther und der Deutsche Skiverband laden im Rahmen des „DSV-Felix-Neureuther-Race-Camps powered by SNOWTREX und ERL“ auch 2018 wieder die erfolgreichsten jungen Nachwuchs-Rennläufer der letzten Saison zu einem Trainingswochenende ins Ötztal ein. Skiwochenende mit dem Idol Die Kinder im Alter von zehn bis zwölf Jahren konnten sich über ihre hervorragenden Ergebnisse beim… DSV-Felix-Neureuther-Race-Camp 2018 weiterlesen

DSV Alpin-Chef Wolfgang Maier

Albert Doppelhofer übernimmt die Leitung des Technik-Perspektivkaders im alpinen Herren-Team. Bernd Brunner wird neuer Disziplintrainer der Weltcup-Mannschaft Slalom/Riesenslalom. Albert Doppelhofer, der in den letzten neun Jahren als leitender Disziplintrainer der Weltcup-Mannschaft um Felix Neureuther und Fritz Dopfer in der Verantwortung stand, übernimmt die Leitung des neu geschaffenen Perspektivkaders und stellt so zukünftig den Know-how-Transfer im… DSV NEWS: Personalwechsel im alpinen Herren-Team weiterlesen

© Kraft Foods / Viktoria Rebensburg

Zum Saisonabschluss kämpfen die Alpinen bei den Internationalen Deutschen Meisterschaften um die nationalen Titel. Von 21. bis 23. März stehen in Garmisch-Partenkirchen die Entscheidungen in den Speed-Disziplinen und im Riesenslalom auf dem Programm. Am 24. und 25. März werden am Sudelfeld die Titel im Slalom sowie im Teamwettbewerb vergeben.
Mit den Weltcup-Athleten um den zweimaligen Weltcup-Sieger Thomas Dreßen und die Gewinnerin der Riesenslalom-Kugel, Viktoria Rebensburg, wird das Starterfeld sowohl bei den Speed- als auch bei den Technikbewerben hochkarätig besetzt sein……….

Banner TV-Sport.de