Gesamtweltcupsiegerin Federica Brignone führt das italienische Team in den WM-Winter 2020/21 (Foto: © Archivio FISI/Gabriele Facciotti/Pentaphoto)

St. Moritz – Um Mikaela Shiffrin aus den USA nicht vorzeitig zum vierten Gesamtweltcupsieg in Folge zu gratulieren, muss die Italienerin Federica Brignone ordentlich punkten. Die ersten Schritte dazu möchte sie beim Ski Weltcup in St. Moritz setzen. Sie hat in dieser Saison schon mehrere gute Ergebnisse erzielt, doch wer Shiffrin schlagen will, muss noch… Federica Brignone möchte den Durchmarsch von Mikaela Shiffrin verhindern weiterlesen