Magdalena Egger will ihre Lockerheit bewahren. (Foto: © ÖSV/Schrammel)

Levi – Die österreichische Skirennläuferin Magdalena Egger hat im Juniorenbereich bei alpinen Skiweltmeisterschaften ordentlich abgeräumt. Nun will sie auch im Ski Weltcup Fuß fassen und Erfolge feiern. Die 21-jährige Vorarbergerin ist ruhig und bescheiden, auch wenn man sie überall als ÖSV-Juwel bezeichnet. Auf ihre eigenen Erwartungen angesprochen, unterscheidet sie immer zwischen dem, was sie sich… Magdalena Egger will ohne Druck erfolgreiche Ski Weltcup Rennen abliefern. weiterlesen

Johannes Strolz freut sich schon auf den Slalomauftakt in Val d‘Isére (Foto: © Johannes Strolz / Facebook)

Warth – Der österreichische Skirennläufer Johannes Strolz, der bei den Olympischen Winterspielen in Peking drei Olympiamedaillen gewonnen hat, will auch im WM-Winter 2022/23 ganz oben stehen. Trotzdem weiß er zu gut, welche Opfer er bringen musste, um erfolgreich zu sein. Vor kurzer Zeit trainierte er mit seinen Mannschaftskollegen im Tiroler Pitztal. Die Bedingungen waren nicht… Johannes Strolz freut sich schon auf den Slalomauftakt in Val d‘Isére weiterlesen

Stefan Brennsteiner will Marco Odermatt Paroli bieten

Sölden – Wenn am Sonntag in einer Woche die Skiwelt nach Sölden blickt, erkennen wir auch den Österreicher Stefan Brennsteiner, der in den letzten beiden Saisonen für Furore sorgte und weiterhin durch Konstanz punkten will. Auch wenn er bei den Welttitelkämpfen in Cortina d’Ampezzo und den Olympischen Spielen in Peking ohne Edelmetall blieb, peilt er… Stefan Brennsteiner will Marco Odermatt Paroli bieten weiterlesen

Katharina Liensberger schlägt neue Wege ein und will weiterhin erfolgreich sein

Göfis – Ein Blick auf die nackten Ergebnislisten genügt, um zu sehen, dass die österreichische Skirennläuferin Katharina Liensberger die erfolgreichste Athletin ihres Landes ist. Nun, die WM-Saison 2022/23 steht an, ist die Vorarlbergerin bereit, neue Wege einzuschlagen. Der italienische Trainer Livio Magoni, der in der Vergangenheit die Slowenin Tina Maze und die Slowakin Petra Vlhová… Katharina Liensberger schlägt neue Wege ein und will weiterhin erfolgreich sein weiterlesen

Südtiroler Sportlerinnenwahl des Jahres 2022: Nur Dorothea Wierer war besser als Nadia Delago (Foto: © Archivio FISI/ Pentaphoto/Marco Trovati)

Madonna di Campiglio – Am bevorstehenden Freitag geht auf der Piazza Sissi in Madonna di Campiglio in der norditalienischen Provinz Trient die „Gran Gala della Neve“ über die Bühne. Man kann auch von einem kleinen Jubiläum sprechen, zumal diese Veranstaltung nun zum fünften Mal stattfindet. Bei diesem Sommersportfest werden die Wintersportlerinnen und -sportler geehrt, die… „Gran Gala della Neve“: Sofia Goggia, Federica Brignone und Nadia Delago freuen sich auf Madonna di Campiglio. weiterlesen

Federica Brignone träumt von einer WM-Medaille

La Salle – Die italienische Skirennläuferin Federica Brignone freut sich auf die nächste Saison, auch wenn sie schwierig sein wird. Im Stillen hofft sie wieder auf den Gewinn einer WM-Medaille. Vor elf Jahren holte sie ihr letztes weltmeisterliches Edelmetall. Das war in Garmisch-Partenkirchen der Fall, die azurblaue Athletin holte sich hinter der Slowenin Tina Maze… Federica Brignone träumt von einer WM-Medaille weiterlesen

Alexis Pinturault hat die letzte Saison zu den Akten gelegt

Moûtiers – Auch wenn die Verhandlungen zäh war und die letzte Saison für den französischen Skirennläufer Alexis Pinturault alles andere als Wunsch verlief, setzt er seine Kooperation mit seinem österreichischen Ausrüster fort. Der Angehörige der Grand Nation steht bei Head seit 2014 unter Vertrag. Nachdem er im Frühjahr mit Salomon-Brettern einige Slalom- und Riesentorlaufeinheiten abspulte,… Alexis Pinturault setzt seine Arbeit mit Head fort weiterlesen

Žan Kranjec hält sich im Sommer auch mit Tennis fit (Foto: Žan Kranjec / Instagram)

Laibach – Der slowenische Ski Weltcup Riesentorläufer Žan Kranjec, der bei den Olympischen Winterspielen in Peking die Silbermedaille in seiner Paradedisziplin gewonnen hat, will sich in der anstehenden warmen Jahreszeit intensiv vorbereiten, damit er voller Energie und topmotiviert in den WM-Winter starten kann. In diesem will er durch konstant gute Leistungen positiv auffallen. Er ist… Žan Kranjec möchte in punkto Konstanz einen Zacken zulegen weiterlesen

Nicol Delago möchte wieder zur alten Stärke finden (Foto: © Nicol Delago / Facebook)

Wolkenstein in Gröden – Die Südtiroler Ski Weltcup Rennläufern Nicol Delago kam vor anderthalb Jahren bei einem Trainingslauf zu Sturz. Seitdem läuft es für die lebensfrohe Grödnerin nicht mehr so nach Wunsch. Trotzdem lässt sie ihren Kopf nicht hängen, denn ein Aufgeben ist für sie nie und zu keiner Zeit eine Option. Die 26-Jährige nahm… Nicol Delago möchte wieder zur alten Stärke finden weiterlesen

Sofia Goggias Neo-Trainer Luca Agazzi: „Weiterhin so schnell, aber mit weniger Risiko“

Bergamo – Der italienische Skitrainer  Luca Agazzi begleitet nach seinen Erfahrungen mit dem Team Canada von nun an die italienische Speedkönigin Sofia Goggia. Die azurblauen Elite-Damen starten mit neuen Gewissheiten in die bevorstehende WM-Saison 2022/21. Während Goggia mit Agazzi arbeitet, setzt Davide Brignone auf seine Schwester Federica und Daniele Simoncelli auf Marta Bassino. Alle drei… Sofia Goggias Neo-Trainer Luca Agazzi: „Weiterhin so schnell, aber mit weniger Risiko“ weiterlesen