Gino Caviezel startet topmotiviert in den WM-Winter 2022/23

Lenzerheide – Wenn am 23. Oktober in Sölden der erste Riesentorlauf der neuen Saison auf dem Programm steht, werden wir auch den Schweizer Gino Caviezel in der Startliste finden. Er fiebert dem Auftaktrennen am Rettenbachferner natürlich entgegen. Er hat in der letzten Zeit viel im Kraftraum und auch mit seinem Bruder Mauro gearbeitet. Beide Brüder… Gino Caviezel startet topmotiviert in den WM-Winter 2022/23 weiterlesen

Er läuft und läuft und läuft: Marco Odermatt startet beim Wings for Life World Run.

Buochs/Zug – Der schweizerische Ski Weltcup Rennläufer Marco Odermatt nimmt am bevorstehenden Sonntag beim Wings for Life World Run in Zug teil. Wings for Life ist eine gemeinnützige Stiftung für Rückenmarkforschung. Ziel ist es, Querschnittslähmung heilbar zu machen. 100 Prozent der Start- und Spendengelder fließen in die Forschung. Odermatt, der in der abgelaufenen Saison den… Er läuft und läuft und läuft: Marco Odermatt startet beim Wings for Life World Run. weiterlesen

Swiss-Ski News: Ramon Zenhäusern startet gut regeneriert in die Zwischensaison

Muri bei Bern – Wer die Ski-Nationalmannschaft der Schweiz im nächsten Winter näher anschaut, erkennt, dass mit Urs Kryenbühl und Ramon Zenhäusern zwei prominente Namen fehlen. Beide wurden degradiert und wurden demzufolge aus der Nationalmannschaft in den A Kader bzw. B Kader versetzt. Neben dem Zwei-Meter-Hünen und Slalomspezialisten Zenhäusern (A-Kader) ereilte das gleiche Schicksal den… Urs Kryenbühl und Ramon Zenhäusern finden sich in der Ski Weltcup Saison 2022/23 nicht mehr im Nationalmannschafts-Kader weiterlesen

Ski Weltcup News: Gedankenspiele von Swiss-Ski-Präsident Urs Lehmann

Muri bei Bern – Auch wenn dem Swiss-Ski-Team etwas mehr als 250 Zähler auf den dritten Gewinn der Nationenwertung in Folge fehlten, ist man zuversichtlich, im Ski Weltcup Winter 2022/23 zurückzuschlagen. Präsident Urs Lehmann sprach beim Saisonkehraus in Courchevel/Méribel von einer Welle, die Swiss-Ski wieder an die Spitze spülen wird, und dass sich andere Länder… Swiss-Ski-Präsident Urs Lehmann will Nationen Cup in der WM-Saison 2022/23 wieder in die Schweiz holen weiterlesen

Marco Odermatt kann mehr als nur von der großen Kristallkugel träumen

Kvitfjell – Im Kampf um den Gesamtweltcup hat der Schweizer Marco Odermatt die Nase vorn. Er führt zehn Rennen vor Saisonende mit 375 Zählern Vorsprung auf den Norweger Aleksander Aamodt Kilde. Das sind umgerechnet dreidreiviertel Siege. Und just im hohen Norden Europas, in der Heimat Kildes, stehen die nächsten Rennen auf dem Programm. Kilde ist… Marco Odermatt kann mehr als nur von der großen Kristallkugel träumen weiterlesen

Loic Meillard und Co. wollen in den Slaloms von Garmisch-Partenkirchen einiges gutmachen

Garmisch-Partenkirchen – Am Samstag und Sonntag finden auf dem traditionsreichen Gudiberg in Garmisch-Partenkirchen zwei Slaloms der Herren statt. Für Olympiasieger Clément Noël aus Frankreich und seine Gegner ist es der erste Bewerb nach dem Rennen in Peking. Die Schweizer Delegation besteht aus einigen sehr starken Athleten. So möchten Loic Meillard, Ramon Zenhäusern, Daniel Yule, Luca… Loic Meillard und Co. wollen in den Slaloms von Garmisch-Partenkirchen einiges gutmachen weiterlesen

Nationenwertung: Swiss-Ski Athleten wollen Platz 1 verteidigen

Lake Louise/Beaver Creek/Killington – Über 30 Jahre lang gab es kein Vorbeikommen. Österreich dominierte nach Belieben die Nationenwertung. Seit zwei Jahren ticken die Uhren anders; Beat Feuz, Corinne Suter und Co. haben ihren östlichen Nachbarn den Rang abgelaufen. Die Schweiz möchte nun zum dritten Mal in Folge die Nationenwertung für sich entscheiden. Dieses Unterfangen scheint… Ski Weltcup News: Schlägt Österreich im Nationencup wieder zurück? weiterlesen

Ski Weltcup News: Das Comeback von Mauro Caviezel steht immer noch in den Sternen

Lenzerheide – Es sind keine guten Nachrichten die wir heute in der Schweizer Onlineausgabe des Blick.ch lesen mussten. Die Eidgenossen fürchten, dass Mauro Caviezel aufgrund seiner in Garmisch-Partenkirchen erlittenen Gehirnerschütterung, nie mehr ein Weltcuprennen bestreiten könnte. Der 33-Jährige, der sobald er in die Hocke geht über Sehstörungen klagt will die Hoffnung auf eine baldige Genesung… Mauro Caviezel will nicht an ein Karriereende denken weiterlesen

Gino Caviezel und fünf weitere Schweizer stehen beim Parallel-Rennen in Lech/Zürs am Start

Lech/Zürs – Wenn am kommenden Sonntag das Parallel-Rennen der Herren in Lech/Zürs auf dem Programm steht, erkennen wir sechs Swiss-Ski-Athleten. Die Delegation wird von Gino Caviezel angeführt. Thomas Tumler, Daniele Sette, Cédric Noger, Livio Simonet und Marco Reymond komplettieren das Aufgebot. Livio Simonet ist besonders motiviert, zumal der Einsatz in Vorarlberg seinem Debüt im Ski… Gino Caviezel und fünf weitere Schweizer stehen beim Parallel-Rennen in Lech/Zürs am Start weiterlesen

Swiss-Ski-Präsident Urs Lehmann hat gar keine Freude mit den Parallelrennen

Muri bei Bern – Der Schweizer Verbandschef Urs Lehmann richtet scharfe Geschütze gegen die FIS-Chefitäten um Präsident Johan Eliasch. Für den Eidgenossen ist es schwer nachvollziehbar, dass die Statutenänderungen und die im Raum stehende Umbenennung des Verbandes ganz oben auf der To-do-Liste stehen. Der Abfahrtsweltmeister des Jahres 1993 meint, dass man den Sport professionalisieren und… Swiss-Ski-Präsident Urs Lehmann hat gar keine Freude mit den Parallelrennen weiterlesen