Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Einar Prucker

Alle News, Herren News, Top News »

[3 Jul 2019 | Kommentare deaktiviert für Peter Fill hat noch lange nicht genug | ]
Peter Fill hat noch lange nicht genug

Stilfser Joch – Das erste Skitraining auf dem Stilfser Joch ist für den Südtiroler Peter Fill zu Ende gegangen. Der Speedspezialist, der vor Kurzem zum dritten Mal Vater geworden ist, hat das Gletschertraining genossen. Er geht topmotiviert in die nächsten Trainingseinheiten und in die bevorstehende Saison.
Er erzählte, dass er frühzeitig mit dem Training begonnen habe. Da er den letzten Winter die Saison vorzeitig beenden musste, konnte er selbstredend bei den Welttitelkämpfen in Schweden nicht teilnehmen. Alles passt soweit gut, auch wenn es hie und da Problemchen gibt. Das Trockentraining verläuft, …

Alle News, Herren News, Top News »

[22 Aug 2018 | Kommentare deaktiviert für Peter Fill verzichtet auf Überseetrainingslager | ]
Peter Fill verzichtet auf Überseetrainingslager

Kastelruth – Peter Fill wird beim Überseetrainingslager der italienischen Speed-Herren in Chile nicht dabei sein. In Absprache mit der medizinischen Abteilung beschloss der Südtiroler seine Vorbereitung in Italien fortzusetzen.
Fill hat in der Vorbereitung bereits hart im athletischen Bereich gearbeitet und war auch mehrmals beim Schneetraining auf dem Stilfser Joch im Einsatz. Der dreifache Gewinner einer kleinen Kristallkugel musste im März einen Stopp einlegen, da er sich eine Muskelverletzung zuzog. Die Schmerzen waren bereits während der Olympischen Winterspiele in Südkorea spürbar.
Gemeinsam mit seinem Betreuer Einar Prucker und Giuseppe Abruzzini spulte der …

Alle News, Herren News, Top News »

[16 Jul 2018 | Kommentare deaktiviert für Peter Fill zwischen Krafttraining und Stilfser Joch | ]
Peter Fill zwischen Krafttraining und Stilfser Joch

Kastelruth – Peter Fill ist ein Arbeitstier. Er arbeitet hart im athletischen Bereich und ist auch beim Schneetraining auf dem Stilfser Joch im Einsatz. Der dreifache Gewinner einer kleinen Kristallkugel musste im März einen kurzen Stopp einlegen, da er sich eine kleine Muskelverletzung zuzog. Die Schmerzen waren bereits während der Olympischen Winterspiele in Südkorea spürbar.
Gemeinsam mit seinem Betreuer Einar Prucker und Giuseppe Abruzzini spult der Südtiroler seine Trockentrainings ab. Fill berichtet, dass es ihm nach einer langen Pause wieder gut geht. In gewissen Situationen verspürt er im linken Bein Schmerzen. …