Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Einladung

Alle News, Herren News, Top News »

[19 Nov 2020 | Kommentare deaktiviert für Beat Feuz und Co. suchen fieberhaft nach einem guten Trainingsstandort | ]
Beat Feuz und Co. suchen fieberhaft nach einem guten Trainingsstandort

Muri bei Bern – Im schweizerischen Skiverband schrillen die Alarmglocken. Was ist passiert? Nachdem man im vergangenen Sommer gut trainiert hat, scheint der Trainingsvorsprung gegenüber anderen Nationen aufgrund der zu warmen Temperaturen zu schmelzen, und die Konkurrenten können Boden gutmachen.
Zum Beispiel der deutsche Abfahrer Thomas Dreßen, der im letzten Winter drei Ski Weltcup Abfahrten gewonnen hat, konnte so einige Gletschertrainings aufgrund seiner Knieprobleme nicht abspulen. Der DSV-Athlet sagt, dass es für einen Abfahrer in Europa am besten ist, wenn man in Zermatt arbeiten kann. Für ihn ist es auch klar, …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News »

[9 Mai 2020 | Kommentare deaktiviert für Kadereinteilung: Valentina Cillara Rossi versteht die Welt nicht mehr | ]
Kadereinteilung: Valentina Cillara Rossi versteht die Welt nicht mehr

Genua – Unlängst wurden die azurblauen Ski-Kader im Hinblick auf die Ski Weltcup Saison 2020/21 festgelegt. Für viele Experten und sogar eine Skirennläuferin endete die Bekanntgabe mit einer faustdicken Überraschung. Italien handelt der Maxime, gewisse Sportlerinnen und Sportler aus der Mannschaft zu kegeln, die ein gewisses Alter erreicht haben.
Die oben angeführte Athletin ist Valentina Cillara Rossi, fast 26 Jahre jung. Im Europacup fuhr sie letzthin sehr gut. Viele Top-10-Platzierungen gingen auf ihr Konto. Mit zwei anderen Teamkolleginnen wurde sie aus der Nationalmannschaft bugsiert. Die Skirennläuferin, in der ligurischen Hauptstadt Genua …

Alle News, Damen News, Top News »

[17 Mrz 2020 | Kommentare deaktiviert für Federica Brignone freut sich über Einladung in den Quirinalspalast | ]
Federica Brignone freut sich über Einladung in den Quirinalspalast

Die Gesamtweltcupsiegerin Federica Brignone, ist zur Zeit im Aostatal, wo sie sich vom sportlichen Stress der letzten Wochen erholt und dabei die staatlichen Vorschriften einhält, die ganz Italien aufgrund der Coronakrise in Atem hält. Nach der aufregenden letzten Ski Weltcup Woche, genießt sie die Stille und Ruhe in ihrem Heimatort.
Sie hat sich den größten Traum ihres sportlichen Lebens erfüllt, und die 29-Jährige ist stolz auf ihre Leistung, auch wenn die Corona-Situation in Italien, die Freude etwas ausbremst.
Am Sonntag war sie telefonisch zu Gast bei der TV-Sport Sendung „Domenica Sportiva“ auf …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[3 Apr 2019 | Kommentare deaktiviert für Marcel Hirscher und Nicole Schmidhofer zu Gast bei Bundeskanzler Sebastian Kurz | ]
Marcel Hirscher und Nicole Schmidhofer zu Gast bei Bundeskanzler Sebastian Kurz

Wien – Heute wurden die österreichischen Wintersportmedaillengewinner in Wien von Bundeskanzler Sebastian Kurz und Sportminister (und Vizekanzler) Heinz-Christian Strache empfangen. Beide Politiker würdigten den großen Einsatz der Athletinnen und Athleten und sprachen von einer großartigen Visitenkarte Österreichs im Ausland.
ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel bedankte sich für die Einladung. Strache bedankte sich auch bei den Parasportlern und den verletzten Athleten. Alle würden dazu beitragen, dass die kleine Alpenrepublik im Wintersport eine Macht ist.
Nicole Schmidhofer und Marcel Hirscher führten die alpine Delegation an. Die Steirerin, die auch in den Speedski-Rennen anlässlich der Weltmeisterschaft in …

Alle News, Damen News, Top News »

[27 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für Lindsey Vonn will Einladung von US-Präsident Donald Trump fernbleiben. | ]
Lindsey Vonn will Einladung von US-Präsident Donald Trump fernbleiben.

Die US-Olympiamannschaft, bestehend aus 244 Athleten, ist von US-Präsident Donald Trump, für den 27. April offiziell ins Weiße Haus eingeladen worden. Die Athleten haben nun vier Wochen Zeit um den US-Verband mitzuteilen, ob sie bei dem Empfang teilnehmen oder nicht.
Vier Mitglieder des US-Teams (Gus Kenworthy, Adam Rippon, Nathan Chen und Lindsey Vonn) haben bereits im Vorfeld mitgeteilt, dass sie einer Einladung des Präsidenten nicht folgen würden.
Freestyler Gus Kenworthy und Eiskunstläufer Adam Rippon sind homosexuell. Rippon begründete seine Absage, dass er denkt, dass jemand wie er dort nicht willkommen wäre.
Lindsey Vonn …